Mit welchem Material kann man gut Modell Pferde repainten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

https://www.gutefrage.net/frage/frage-zum-schleichpferde-repainten?foundIn=tag_overview

bitte schau dort - dann brauche ich meine antwort nicht noch mal zu schreiben, zumal dort eh ausser mir keiner geantwortet hat.

du musst ja nicht gleich 20 farben kaufen.

aber mit billigzeugs versaust du dir deine modelle. für wirklich gute repaints von schleich tieren gibts einen eigenen sammlermarkt auf dem zum teil ziemlich hohe summen gezahlt werden. wenn also repaint - dann gut.

gut geht eben nicht mit schlechtem material.

Hi!

Repainten anfangen macht echt Spaß, du brauchst aber viel Übung, Geduld und Spaß und musst Kritik vertragen wenn du die verbessern willst auch, das lernen richtig geht nicht von heute auf morgen.

Was du brauchst hängt komplett davon ab mit was für einer Technik bzw. Techniken du arbeiten willst. Ob rein Acryl, mit Pastell oder mit Pigmenten, mit Airbrush oder einem Mischmasch aus den verschiedenen Techniken. 

Davon ist auch komplett der Preis bzw. sind die Anschaffungskosten abhängig. Eine gute Airbrushpistole kostet schon weit über 100€ teilweise, da ist repainten via pastell/pigmente oder Acryl günstiger für den Anfang,gerade wenn du nicht weist, ob du dabei bleiben willst oder nicht.

mit Wasserfarben repainten ist genau so eine schlechte Idee wie mit Edding und Tippex..so viel vorab,damit kann man nie so gute Ergebnisse erzielen, zumal die Qualität auch nie wirklich gut sein wird. 

Wenn du willst bzw. fragen hast,  kannst du die hier gene posten noch drunter, dann versuch ich zu helfen, repainte selber seit 2009, custe und haire auch :)

lg schwarzerbogen

Hi, vielen dank für die antwort :-) Eine frage fällt mir spontan ein : Wie kann man mit Pastelkreide ( oder wie das heißt^^)  zb Hufe schatieren ? Weil naja das ist ja kreide und ich kann mir schwer vorstellen damit etwas zu bemalen... 

0

Ich bin kein Fachmann, aber falls es keine speziellen Farben für solche "Gummitiere" gibt und keine bessere Alternative auftaucht die jemand mit wirklich Ahnung empfiehlt. würde ich es alternativ Tabletop-Farben probieren. Das sind acrylbasierte Farben, die für Tabletop-Figuren (Miniaturen!) gedacht sind. Damit lässt sich auf alle Fälle fein arbeiten. Vallejo wäre zum Beispiel eine Marke. Da kann man auch mal auf Ebay schauen, da kann man öfter mal wenig gebrauchte Farbsortimente für günstige Preise erwischen. 

Danke, ich habe die farben gerade mal gegoogelt. Ne nette größe haben sie auf jeden fall. Ich werde mich mal bischen informieren 

0
@DunkelElfe3344

Mach das. "Normale" Acrylfarben sind auf alle Fälle zu dickflüssig, Wasserfarben kann man auch total knicken, weil die sich bei jeder Kleinigkeit wieder anlösen. Du kannst dich ja allgemein mal im Bereich der Miniatur-Bemalung umsehen, da wird schon das richtige zu finden sein.

0
@Failea

diese farben lassen sich nur von einem profi mit dem pinsel handhaben. sie tropfen herrlich.

0

Ich mach es gerne mit acryl es kommt aber drauf an welch denn manch schimmert dolle die die ich hab ist ziemlich matt so das es normal aussieht

LG

Schleichlover07

ich würde acrylfarbe und seeehr dünne pinsel nehmen

Was möchtest Du wissen?