Mit welchem App kann ich im Ausland (ohne Internet) geocachen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Quasi mit jeder... Du musst nur die Daten zur Offline-Verwendung speichern.

Ich selber verwende CGeo und bin super zufrieden.

Eine Deutschlandkarte habe ich mir aus dem Netz gezogen und auf dem Handy / Tablett installiert. Damit werden keine Karten mehr aus dem Internet geladen.

Die Caches kannst Du Dir ebenfalls vorher herunterladen und im gerät speichern.

Dann musst Du nur noch die Option "aktualisieren" in der Live-Karte ausschalten und schon kannst Du komplett offline cachen.

---

Mit einem aktuellen GPS-Gerät mit integrierter Karte geht das natürlich auch - und der Empfang ist deutlich genauer.

also c:geo gibt es nicht fürs Iphone. Ich habe "Caches" und die "Geocaching intro" App, nur da kann ich nichts speichern. Und wie meinst du das mit Karte aus dem Internet gezogen und gespeichert? Sorry, aber irgendwie check ichs nicht :-)

0

Thema zu spät gesehen ;) .

Ich komme grad aus dem Schweden-Urlaub und da ich für mein iPhone irgendwie keine nicht-umständliche Lösung fand, habe ich dann halt 2 Euro pro Tag investiert (O2) und Internet genutzt. Allerdings habe ich kein Powercaching betrieben, sondern insgesamt 7 (teilweise echt gute) Caches gefunden.

Drucke sie dir doch daheim am PC aus und nimm sie mit in den Urlaub. Für Papier brauchst kein Internet und es wird viel spannender als mit Koordinaten

ja und wie soll ich sie dann finden ohne Navigation?

0

Dafür bräuchtest du wohl eher ein GPS Gerät.

Was möchtest Du wissen?