mit was reinige ich fliesen mit fussbodenheizung?

7 Antworten

Wenn es tatsächlich Wasserflecken sind, ist das Problem der Kalk im Wasser, der nach dem Trocknen übrig bleibt. Dummerweise wirst Du den Kalk nicht los, es sei denn, Du willst mit destilliertem Wasser putzen. Man bräuchte hier ein rückstandslos abtrocknendes Lösungsmittel, das zum Beispiel Fensterreiniger sein könnte.

Ohne Putzmittel und mit Mikrofasertuch. Du solltest erst mal bei ausgeschalteter Heizung den Boden mit klarem warmem Wasser von den Putzmittelrückständen befreien. Sonst hast du immer wieder Schlieren.

Deaktivierst Du die FBH vor dem Reinigen des Bodens? Weil normalerweise nimmt man da ganz normale Allzweckreiniger für!

das dauert ja ewig :-(

0
@frosch07

Ja entweder, oder! Schau mal nach schnelltrocknenden Reinigern (DM hat sowas), eventuell kommen dann keine Flecken!

0

Wische unsere Fliesen grundsätzlich mit Essigreiniger - da sind keinerlei Schlieren oder Rückstände zu sehen.

Diese Flecken sind das Resultat von Putzmittelüberdosierung. Nehme einen Essigreiniger, z.B. den von "Frosch" .

LG....strick

ja super das versuch ich mal

0

Was möchtest Du wissen?