Mit Relais die Drehrichtung eines Motors ändern.

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was für einen Motor willst Du denn umschalten? Es gibt soviele Motoren (Gleichstrom, Wechselstrom, Drehstrom, Schritt usw.) Davon hängt ab was Du machen mußt. Brauschst Du überhaupt ein Relais oder würde Dir ein Schalter reichen?

Also nochmal die Lösung: wie unlocker schreibt Spannung an 4 und 5 und Motor an 1 und 8, dann mit den Spulen 2und 3 oder 6 und 7 den Motor steuern. Es darf immer nur eine Spule aktiv sein, jeder steuert eine Drehrichtung.

0

Naja 2, 3, 6 und 7 sind ja Steuerleitungen, also 24VDC vermutlich.

An 1 und 4 kommt die Spannungsversorgung und an 5 und 8 dein Motor. Natürlich sind die Schalterstellungen, wie sie jetzt sind, verkehrt. Wenn dein Strom dann von 1 nach 5 in den Motor und von 8 nach 4 zurück fließt, dreht er in die eine Richtung, wenn du die Schalter dann beide umlegst, fließt er von 1 nach 4 in den Motor und von 8 nach 5 zurück, also in die andere Richtung --> dein Motor ändert die Drehrichtung.

soweit so gut aber der motor muss noch stehen bleiben

0
@odyssey

Motor an 1+8, +/- an 4+5, allerdings bräuchtest du z.B. einen Kipptaster mit Mittelstellung. Mit nur 2 Stellungen wirds nicht gehen

0
@odyssey

Wenn an 1 und 4 Spannung anligt und das Relais anzieht hast Du nichts weiter als einen Kurzschluss!!!

0

selbst wenn es ein einfacher Motor wäre, bei dem die Richtung durch Umschaltung der Polarität geändert werden kann geht das mit diesem Relais nicht weil es keine offene Ruhestellung gibt und so kein Stillstand ohne zusätzlicher Schalter möglich ist.

wieso hat das Relais keine Ruhestellung? Das sind 2 getrennte Relais und wenn bei in Ruhe oder beide angezogen haben steht der Motor.

0
@myerscola

aber nicht so wie es offensichtlich laut Schaltbild im Link vorverdrahtet ist. Wenn die jeweils 3 Anschlüsse der Wechslerschalter nicht intern schon verbunden wären würde es anders aussehen.

0
@Sorbas48

die Schalter sind laut Schaltbild nur elektrisch miteinander verbunden und nicht mechanisch! Das bedeutet die können getrennt geschaltet werden, sonst würden die 2 Spulen ja auch wenig Sinn machen. Wenn man z.B. die Plus an 5 anschließt bekommt der Motor 2 mal Plus und würde sich nicht drehen.

0
@myerscola

nur eben, dass der Motor in Ruhezustand immer an irgend einer Spannung liegt (wenn auch die gleiche an beiden Anschlüssen). Eine "normale" Schaltung trennt im Stillstand vollständig von der Versorgung.

0

Was möchtest Du wissen?