Mit Mädchen schreiben trotz dass sie ein Freund hat?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erstmal korrekt und richtig von dir deine Einstellung. Ich finde wenn es so bleibt wie es jz ist alles cool das geht vollkommen klar. Ich würde aber sofort wenn sie auf einmal weiter geht voll abblocken solang sie mit ihm zsm ist und genauso wenn du merkst das du mehr willst. Wenn du ihren typen kennst und mit dem klarkommst würd ich dem auch klarmachen das du nichts willst (ich würds zumindest versuchen das hat bei mir immer geholfen da die dann oft merken das da echt nichts ist  funktioniert aber nicht bei jedem)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke nicht, dass es da ein Problem gibt, vorallem wenn du nicht mehr als Freundschaft willst. Was halt nicht passieren sollte ist, dass ihr schreibt und sie es ihrem Freund verheimlicht. Auch wenn es nur Freundschaft ist, sollte sie oder auch du es nicht verheimlichen, denn dann kommt es immer anders rüber als es im endeffekt ist, aber dass kann die Person dann ja nicht wissen. Aber ich glaub im allgemeinen brauchst du dir keine sorgen machen, wenn du mit ihr schreibst. Und wenn die Beziehung auseinander geht, dann ist das nicht deine Schuld, sondern einfach dass die Beziehung der beiden vielleicht nicht sehr stark war ( was nicht heißen soll, dass sie sich nicht geliebt haben).
Also, mach dir nicht zu viele sorgen, denn es ist ja nichts falsches/schlimmes an einer Freundschafr zwischen jungs und Mädchen:)
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist immer besser, sich aus Beziehungen "raus zu halten". Solange du freundschaftlich mit ihr schreibst und du definitiv weißt, dass sie nichts für dich empfindet ist alles ok. Und vor allem nichts verheimlichen... Denn das würde den Freund sicherlich sehr wehtun. Man sollte sich immer in die Lage der anderen versetzten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?