Mit Luftgewehr im Garten schießen?

11 Antworten

Wichtig ist, ob in der Schusslinie noch andere Gärten oder gar Wege liegen. Wenn Du auf z.B. eine Scheunenwand schießt, ist das in Ordnung. Wenn Du allerdings auf die Hecke schießt, und direkt dahinter der Nachbargarten ist, solltest du das lieber lassen.

Tu, was du nicht lassen kannst. Wenn ein Nachbar dann die Polizei ruft und die vorbei kommen, wirst du sehen, welche Folgen das hat. Dieses Luftgewehr ist nämlich erst ab 18 Jahre erlaubt.

auch minderjährige dürfen damit schiessen .. also erzähle nicht so ein müll

0
@blub747

http://www.waffensachkundepruefung.de/img/erklaerung.pdf

Dann lies mal ganz besonders sorgfältig die Seite 3 in dem Link, da steht es eindeutig, dass er das nicht darf. Auf einem Schießstand schon, aber nicht auf einem Privatgrundstück. Und Erwachsene, die es erlauben, machen sich strafbar. Dieses Luftgewehr ist ab 18 Jahre, wer mal ein wenig recherchiert, wird es auch finden.

0
@YK1972

http://www.gesetze-im-internet.de/waffg_2002/__12.html

(4) Einer Erlaubnis zum Schießen mit einer Schusswaffe bedarf nicht, wer auf einer Schießstätte (§ 27) schießt. Das Schießen außerhalb von Schießstätten ist darüber hinaus ohne Schießerlaubnis nur zulässig 1. durch den Inhaber des Hausrechts oder mit dessen Zustimmung im befriedeten Besitztum a) mit Schusswaffen, deren Geschossen eine Bewegungsenergie von nicht mehr als 7,5 Joule (J) erteilt wird oder deren Bauart nach § 7 des Beschussgesetzes zugelassen ist, sofern die Geschosse das Besitztum nicht verlassen können,

es reicht wenn eine völljährige person anwesend ist. da er 16 ist muß er auch nicht ständig unter aufsicht stehen.

als was willst du mir jetzt erzählen ????

1
@blub747

Immer noch, dass der FS mit der Waffe auf einem Privatgrundstück nicht herum zu ballern hat.

Wenn jemand, der Waffensachkunde unterrichtet, dies so aussagt, wird es ja wohl stimmen.

Und bei aller Vorsicht, es kann auch immer mal zu Querschlägern kommen, wäre nicht das erste Mal.

0
@YK1972

das ist deine meinung weil du was gegen waffen hast ...

vom gesetz her geht es klar... und das argument mit querschläger ist mehr als lächerlich

ein schönes leben noch

0
@blub747

tut mir leid , wenn ich dir widersprechen muss, aber ein Querschläger ist nicht lächerlich. Wie ich schon erwähnt habe, muss auch gegen Querschläger Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden, damit sie das Grundstück nicht verlassen können.

L.G. Josefiene

1
@Josefiene

Ich habe nichts gegen Waffen, ganz im Gegenteil. Mein Vater ist Jäger und besitzt genug Waffen. Ich habe nur etwas dagegen, wenn unerfahrene Jugendliche meinen, sie müßten sich aufspielen.

0
@YK1972

Hallo YK1972,

verstehe deine Bedenken, aber ich gehe bei " TheAppleLove " davon aus, dass er schon weiß was er macht. Habe nicht den Anschein, dass er sich aufspielen will oder gar wild umher "ballern" möchte. Alleine die Tatsache, dass er sich erst über die Gesetzeslage vergewissern möchte, zeigt doch schon von seiner Gewissenhaftigkeit.

L.G. Josefiene

1
@blub747

Ja dürfen Sie, aber ausschließlich auf zugelassenen Schießstätten weil es dafür einen Ausnahmeparagraphen gibt (§27 Absatz 3)

Für alle anderen Orte gilt der Grundsatz in §2 Absatz 1

(1) Der Umgang mit Waffen oder Munition ist nur Personen gestattet, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Ich würde mir selber wünschen das es anders wäre und ich meinen Sohn zu Hause schiessen lassen dürfte.

Gruß Jake

0

wenn ich das sehen würde dann würde ich sofort die Polizei rufen............kann ja wohl nicht sein das ein 16jähriger mit einem Luftgewehr durch die Gegend ballert , auch nicht im eigenen garten.........WAS meinst du berechtigt dich überhaupt dazu das tun zu dürfen ? nur weil Daddy es erlaubt , oder wie ?

war klar das sich auch solche leute melden ... natürlich darf man mit solchen waffen auf sein grundstück schiessen.

1

Hallo XC600, wenn er alle Vorschriften befolgt, darf er in seinem Garten schießen.

1

Sorry, ich habe ja nur gefragt, wie die rechtliche Lage aussieht. Hätten SIe meine Frage gelesen, wüssten Sie das. Und hier passiert schon wieder das, was ich am Ende geschrieben habe. Die Meinungen gehen weit auseinander. Wisses Sie nun, ob es erlaubt ist oder nicht? Denn wenn nein, hat Ihre Antwort leider keinen Nutzen für mich.
Lg

1
@TheAppleLover

Hallo TheAppleLover, lese etwas weiter unten meine Antwort. Waffengesetz und dann kannst du dir selber die Antwort geben.

Wünsche dir " Gut Schuß " !

1
@Josefiene

Ich bin Jugendleiter in einem FieldTarget Verein. Leider darf er nicht im Garten Schiessen. Leider ist das Gesetz so. Unter 18 offiziell nur auf einem zugelassenem Schiesstand. Selbst ich dürfte meinem Sohn nicht erlauben bei uns im Garten oder auch nur in der Wohnung zu schiessen.

Auch das Schiessen im Garten ist nicht ganz ohne. Auch wenn man die gesetzl. Vorschrieften einhällt: Fühlt sich ein Nachbar gestört, ist es i.d.R. vorbei mit der Ballerei. Die Polizei sieht das Schiessen im Garten nicht gerne (in Stadtnähe schon gar nicht) und verbietet das dann auch erstmal, da kann man 1000mal "im Recht" sein. Und wenn es nur wegen Rühestörung verboten wird. Also immer auf gutes Nachbarschaftsverhältnis achten.

Gruß Jake

0

dry aber wegen Bürgern wegen dir gibt es diese ganzen Verbote was ist den Groß dabei das war früher ganz normal. Und allein das es Spaß macht brechtigt ihn dazu . Aber mal ganz anderes was brechtigt dich darin dich überall einzumischen zu dürfen ? was geht es dich an wen er im Garten mit ein Lg schießen würde so lange niemand gefährdet wird !

1

Was möchtest Du wissen?