Mit Korsett ins Wasser?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich persönliche finde die Dinger zu teuer um das auszuprobieren^^ probier es doch mal ohne, oftmals sind Leute erstaunt wie viele schmerzen im Wasser einfach weg sind. (Wenn es eine angenehme Temperatur hat)

Rede mit deinem Arzt 

Evtl gibt's einen Ersatz zum schwimmen 

Es gibt Korsette, die wasser- und sogar seetauglich sind, aber frag doch besser bei dem Geschaft, dass dir das Korsett angepasst hat nach!

http://www.skoliose-info-forum.de/viewtopic.php?t=270

Ehm😂ich hab skoliose das ist ein medizinisches Korsett. Hab vergessen das zu sagen

0

Hallo,

also, es kommt darauf an, was für ein Korsett es ist.

Ein Klettverschluss geht nicht kaputt, auch der Stoff nicht, auch die Stäbchen nicht. Du kannst, und wirst ja wohl hoffentlich, dein Korsett auch ab und an waschen, das hält es ja auch aus, nur nicht schleudern.

Allerdings können Metallteile rosten.

Wenn du sagst, du hast Schmerzen ohne Korsett, ist es ein medizinisches oder ein "Schönheits" - Korsett?

Denn, wenn du eines nur trägst, um deine Rundungen in Schuss zu halten und du dann schon Schmerzen hast, wenn du es abnimmst, dann solltest du dir überlegen, ob du nicht ein wenig mehr für deinen Muskelaufbau tun musst.

LG Mata

Oh tschuldigung das ich das nicht erwähnt habe :( Ich habe Skoliose, das ist eine Verkrümmung der Wirbelsäule und muss daher ein Korsett Tragen. Es besteht aus hartplastik

0
@OneDirectionxo

Ah, so, das ist etwas anderes natürlich :) in diesem Fall würde ich das mal ausprobieren ohne Korsett ins Wasser zu gehen, oftmals sind die Schmerzen im Wasser weg. Und außerhalb kannst du es ja wieder anziehen, nach dem Abtrocknen. 

Ansonsten frag halt mal den Hersteller, wie das mit dem Baden ist, vielleicht gibt es da ja was spezielles dafür. 

LG Mata

0

Was möchtest Du wissen?