Mit gebrochenen bein achterbahn fahren :O?

13 Antworten

Dein Arzt hat zwar normale Belastung erlaubt, aber in einer Achterbahn können Kräfte auftreten, die vielfach stärker sind als eine normale Belastung (Wir reden von 3- bis 4-Fach höheren Kräften). Daher würde ich warten, bis alles vollkommen verheilt ist.

Wenn du den Heilungsprozess wegen so einer Aktion störst und es nicht richtig verheilt, würdest du das wahrscheinlich im Nachhinein bereuen. Du wirst sicher auch in Zukunft nochmal einen Freizeitpark besuchen können, nachdem dein Bein völlig geheilt ist.

Um Gottes Willen nein! Ich weiß, man möchte nicht so gerne darauf verzichten, aber ich rate Dir dringend davon ab! Aus einem einfachen Grund: Sollte die Bahn Feuer fangen oder ähnliches und du must aussteigen und die Leitern oder Treppen runterlaufen, steckst du in Schwierigkeiten...

Außerdem wirken auf den Körper sogenannte G-Kräfte. Wenn du eine wilde Achterbahn mit 4-G fahren solltest, wirst du mit dem vierfachen deines Körpergewichts in den Sitz gepresst. Das kann böse ausgehen.

Warte einfach noch ein wenig, bis du wieder ohne Probleme laufen kannst. Ich wünsche Dir eine gute Besserung!

Ich würde es nicht machen, bzw. wenn überhaupt nur nach Rücksprache mit meinem Arzt!

In der Achterbahn wirken ziemliche physikalische Kräfte und ich kann mir vorstellen, dass das Deinem Bein nicht gut tut.... Frag einfach Deinen Arzt!A

Alles Gute!

Was möchtest Du wissen?