mit 25 Jungfrau - peinlich?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Wie definierst du denn peinlich?

In meinen Augen versuchst du doch nur Main-Stream-Ansprüchen gerecht zu werden. Es ist deine Entscheidung, wenn du wirklich so empfindest, dann ran an die Kartoffeln.

Ich finde Sexualität ist wie ein gutes Rump-Steak auf den Grill. Eigentlich sollte man nicht zuviel Fleisch essen. Eigentlich ist die Grillkohle Krebserregend und irgendwie quatschen alle Vernunftstimmen dieser Welt gegen diese Lust dieses saftige herzhafte Stück Fleisch in Kombination mit einem leckeren Bier zu verputzen.
Dein Körper gibt dir dieses Signal, höre da drauf.

Sag es ihr kurz vorher, dann wird sie lächeln und den Rest können wir uns hier alle denken :).

Hey , ja du solltest ihr es sagen. Wenn du ihr wichtig bist ist es ihr egal und wird trotzdem was mit dir anfangen oder mit dir befreundet bleiben ( wie es sich halt entwickelt). Eigentlich brauch es dir nicht peinlich zu sein, da es nicht schlimm ist mit 25 noch jungfrau zu sein. Sag es ihr nicht wenn du sie das nächste mal siehst , sondern dann wenn der richtige Zeitpunkt da ist. Wenn es dazu kommt das sie mit dir Sex haben möchte und du noch nicht bereit dafür bist, dann sollte sie es verstehen und muss es akzeptieren.

Ich hoffe das konnte dir helfen :D

liebe Grüße von mir ;)
P.S. Ich wünsche dir Glück

Sagen solltest Du es ihr, wenn Du bereit dazu bist.
Peinlich ist das absolut nicht. Wenn es vorher nie gepasst hat, ist es eben so. Man muss sich nichts aus diesem Hype machen. ;-)
Vor allem ist Sex nicht das Wichtigste. Und es macht auch keinen Menschen aus.

Wenn ich jemanden kennen lerne, gucke ich mir den Charakter an. An sowas würde ich gar nicht denken. :-D

Also es ist kein Drama.

Ehrlich sein, wenn es eine tolle Frau ist wird sie verständnis zeigen und dir Zeit geben. Mir würde es nichts ausmachen ich bin 24 weiblich. Ich werte nicht nach solchen Dingen. Ausserdem wenn sie erfahrung hat wird es ihr spass machen dich in dieses Gebiet einzuweihen und es dir zu zeigen.

Alles Gute und viel Spaß euch beiden

Ich würde es ihr sagen. Vielleicht findet sie dich sogar besonders interessant dadurch. Auch Frauen haben Freude am "Entjungfern".

Abgesehen davon ist es immer besser, wenn es nicht ganz so läuft wie gewünscht, wird sie es dann verstehen, und nicht die Schuld bei sich suchen.

Übrigens gibt es viele Männer die mit 25 noch Jungfrau sind. Habe das mal im Radio gehört. ich selbst war 22.

Lange Beziehung heißt vielleicht sie steht auf was Festes, was Ernstes. Sie ist nicht in erster Linie auf schnellen Sex mit dir aus. Also warum sollte sie dann ein Problem damit haben, dass du Jungfrau bist? 

Ansonsten sag halt, du wolltest dich für die richtige aufsparen, kann auch nicht so schlecht ankommen (;

Sagen solltest du es ihr auf jeden Fall.
Peinlich muss dir das aber nicht sein! Ich für meinen Teil würde es eher schön finden einen Mann kennenzulernen, der nicht schon dutzende Frauen im Bett hatte.
Nur Mut!

Citoyen 12.06.2017, 20:59

Ich stimme dir zu, dass es zu Verwirrungen kommen kann, wenn er nicht irgendwie deutlich macht, dass er unerfahren ist. Aber allzu plump sollte er das ja auch nicht sagen. XD So beim Sport: Ach ich bin übrigens Jungfrau! - WHAT?? XD

Der Moment sollte schon passen. Am besten, wenn es zu Zärtlichkeiten kommt. Oder was meinst du dazu?

0

Ich bin echt erstaunt über diese "Hilfen". Sorry, aber ihr wärt besser im Bett geblieben.

Also: was bringt es: du muß es ihr sagen und dann sehen wie sie reagiert. Entweder sie akzeptiert es oder besser jetzt als kurz vor knapp.

Dann weißt du auch wo dran du bist. Ist nicht unwichtig denn du mußt dich auf deinen Partner verlassen können und damit bekommst du endlich die Erfahrung die dir noch fehlt.

Du musst es ihr nicht unbedingt sagen. Immer hin ist es persönlich und ihr kennt euch noch nicht so gut. Schau wie es weiter läuft und wenn sie dich wirklich mag, wird sie schon nicht davon laufen, weil du noch Jungfrau bist. 

Keine Sorge :)

Ehrlich währt am Längsten! Gibt durchaus Frauen denen es gefällt wenn ein Mann in dem Alter noch Jungfrau ist. 

nein, das ist nicht peinlich, ich hatte mein erstes Mal auch erst mit 25 und das war auch richtig so

nein, überhaupt nicht, ich hatte mein 1. Mal auch erst kurz nach meinem 25. Geburtstag!

nein das ist überhaupt nicht peinlich

peinlich ist, wenn du nicht dazu stehst, und sie mehr von dir erwartet

Warum soviel darüber nachdenken?

Tu einfach so als seist du es nicht - aber nicht machohaft daherreden, sondern einfach so tun als wärst du keine jungfrau. Musst nichtmal ein thema daraus machen.

Wenns dazu kommt, lass sie mehr machen

Du solltest es ihr auf jeden Fall sagen.

Damit es dann wenn so weit ist nicht zu einer  peinlichen Situationen kommt :)

Das mit dem Alter ist nicht peinlich. Du hast wohl jetzt die Chance, da etwas zu ändern. Bleib bei der Wahrheit.

also sagen solltest du es ihr aufjedenfall , wird sie auch Interesse an dir haben dann sollte das kein Problem sein , und peinlich ist das nicht :-)

Was möchtest Du wissen?