Mit 20 in eine gemeinsame Wohnung ziehen?

10 Antworten

Ob ein Zusammenzug gut geht ist nicht vom Alter abhängig zu machen sondern davon wie flexibel ihr seid, wie die Beziehungsqualität aussieht, ob man bereit ist Abstriche zu machen, zusammenzuhalten, Kompromisse einzugehen. Gerade wenn es um Haushaltsführung und Finanzen geht kommen gerne Reibereien auf. Wenn du Bedenken hast würde ich es lieber sein lassen.

Mein Freund und ich waren 4 Jahre zusammen. Wir sind zusammen gezogen da war ich 19.5 und er 23.

Wir haben davor auch schon einige Wochen zusammen verbracht. Hatten extrem schwere und gute Zeiten . Aber das war etwas was uns sehr aus der Bahn geworfen hat. Die ersten 6 Monate waren für uns sehr sehr schwer. Jeden Tag den Partner zu sehen. Jeden Tag nach der Arbeit Und und und. Allerdings hat sich das später auch gelegt. Aber zusammen leben ist ganz anders als man sich es vorstellt. Irgenwann stört einen die Liste kiste im flur. Man denkt sich warum bringt er sie nicht weg ... warum .. dan sagt man es dem Partner genervt und der sagt ganz cool. Wenn es dich stört bring sie doch selbst weg. Wir haben uns am Anfang wegen solchen Dingen Stunden gestritten.

Aber auch diese Zeit gehr vorbei. Aber es ist ganz anders wie man sich es vorstellt.

Also ich kenne da ein Beispiel bei denen ein paar zusammengezogen ist und die studieren noch und da läuft es auch gut. 

Kann ich jetzt nicht einfach auf euch beziehen, aber du solltest dir einfach grundlegende Fragen stellen. Und dann am besten ne pro contra Liste erstellen.

So erste Frage? Haben wir genug Geld? Hast du ja schon beantwortet. Finanziell wäre es kein Problem. Jetzt kann jeder protestieren wie er will, aber Geld ist nun mal grundlegend.

Nächste Frage? Kommt ihr miteinander klar? Seid ihr schon mal ne Weile alleine geblieben? Streitet ihr oft? Wie geht ihr mit Streit um? Löst ihr die Probleme schnell? Beziehung = Resilient? Ganz wichtig -> sprecht ihr offen miteinander über alles?

Nächste Frage? Gibt es einen Notfallplan, falls nicht alles klappt? Hat sie und du einen Ort an den du zurückgehen kannst? Deine Eltern, Freunde usw.

Falls dir noch andere einfallen, kannst du sie dir gerne stellen.

PS. Das ist eine Wohngemeinschaft. Ihr seid vorallem erst einmal Freunde, die zusammenziehen. Freundschaft ist der Schlüssel.

Grüße ICSUIMH

Wir streiten ab und zu mit einander aber vertragen uns danach auch relativ schnell wieder. Aber sie ist streitaffiner als ich und ein kleiner Sturkopf. Wir reden immer offen über alles was uns durch den Kopf geht, egal um was es dabei geht.

0

Ich 17 Er 34 . Hat die Beziehung noch Sinn?

Hallo :) Ich habe mich dazu entschlossen auch mal eine Frage an euch zu stellen Ich bin 17 Jahre alt , werde diesen Sommer 18. Mein Freund , mit dem ich seid fast 9 Monaten zusammen bin, ist Mitte 30. Am Anfang lief unsere Beziehung echt super. Meine Eltern akzeptieren unsere Beziehung und seine Familie stört es auch nicht. Wir wollen sogar im Sommer zusammen ziehen ! Mitlerweile Zweifel ich die ganze Zeit an der Beziehung.wegen dem Altersunterschied. Ich werde jetzt erst 18 und mein Leben fängt jetzt erst richtig an . Ich habe Angst irgendwas zu verpassen oder das die Beziehung scheitert weil ich noch so jung bin . Ich mach mir über so viel Gedanken und dadurch wird es immer schlimmer ...dabei liebe ich meinen Freund ! Ich bin verzweifelt :(

...zur Frage

Ab wann (in Monaten) herrscht generell Alltag in der Beziehung wenn man zusammen wohnt?

........ ist es normal das nach einem Jahr schon komplett Alltag eingekehrt ist in der Beziehung...d.h. kein Sex aber trotzdem gute Gespräche... Harmonische Beziehung aber keine Lust auf Sex... sehe ich nicht als normal an?!

...zur Frage

Angst vor dem zusammenziehen?

Hallo, Meine Freundin und ich haben vor Anfang Sommer zusammen zu ziehen. Die Planung für die Renovierung steht auch schon, aber jetzt bekomme ich ein richtig schlechtes Gefühl und habe Angst dass wir das finanziell und beziehungstechnisch nicht schaffen. Hat vielleicht jemand einen Tipp

...zur Frage

was kann man gegen den alltag der sich irgendwann einspielt tun? (Beziehung)

Hi Leute,

Bin mit meiner Freundin jetz seit Januar zusammen und seitdem wohnen wir auch zusammen. Aber inzwischen hat sich bei uns der alltag eingelebt was ja nich unbedingt schlimm is aber wie krieg ich denn wieder frischen wind in die beziehung? Damit es nich zu eintönig is? Habt ihr vorschläge???

Dnake

...zur Frage

Zusammen ziehen mit der Freundin, Anspruch auf wohngeld?

Sehr geehrte Community,

Ich hab folgende Frage, ich möchte gerne mit meiner Freudin zusammen ziehen, wie ist das zu finanzieren?

Ich bin in der Ausbildung, und verdiene um die 800 euro Netto. Sie ist nicht erwerbstätig und wir wollen gerne wissen ob es finanziell möglich ist zusammen zu ziehen und welche möglichkeiten man hat.

wir sind beide volljährig Ich wohne zur zeit mit meinem bruder zusammen.

Hat meine freundin ansprüche? kann sie ihre teilmiete bezahlt bekommen und wohngeld oder ähnliches bekommen?

Mit freundlichen grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?