Mit 15 schon Falten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist doch völlig normal. Die Haut auf der Stirn wird doch fast bei jeder Mimik in Falten gelegt.

ja schon, aber bei mir sind sie momentan sogar etwas ohne Grimassen erkennbar, d.H ich brauch nicht mal lachen oder die augenbrauen nach oben heben, man sieht sie auch so etwas..

0
@Anonymuz

Ja, das ist völlig normal. Die wirst du auch mit den teuersten Wundersalben nicht wegbekommen.

0

Das ist nicht normal!

Also ich bin über 30 und habe noch keine einzige Stirnfalte! Das rührt aber auch daher, dass ich schon als Kind mit Gesichtspflege und Gesichtscreme angefangen habe (->Mutter Kosmetikerin, also verständlich, dass man sich etwas anders pflegt als andere Kinder).

Die meisten fangen an, wenns zu spät ist, dann kann man natürlich nix mehr an der Haut machen, wenn die tiefen Furchen erstmal da sind!

Außerdem: GESÜNDERE Ernährung! Magnesium strafft kleinere Mimikfältchen und Vitamin C strafft das Bindegewebe von innen raus. Das ist also kein Witz. Ein Mangel führt unweigerlich zu schlechter, faltiger Haut. Alkohol, wenig Schlaf und ungesunde Ernährung sind Vitaminräuber!

 

und jetzt? :) ne Spaß. Jeder hat ne andere Haut

0

Ja das kommt von der schlechten Ernährung..Industriefood und ist heute normal!Steig um auf pflanzl.Nahrung,dann ist es weg.

 

Gruß

Vital Energy

Nur Vitamin-C Creme verwenden und sonst nix anderes. Gibt es z.B. beim Aldi. Benutzt meine Tochter auch zum Vorbeugen.

das wird ungefähr GAR NICHTS bringen

0

ok, ich schau mal. die letzte creme die ich verwendet habe (eine selbstbräunungscreme) hatte dieses vitamin-c, dannach sah meine haut jedoch schrecklich aus, sie war rau und sah einfach nicht mehr gut aus  aber das wird wohl nicht an diesem vitamin-c gelegen haben...

0

einfach Gesichtshaut bisschen nach hinten tackern. :D

 - (Haut, Hautpflege, falten)

Was möchtest Du wissen?