Schuppiges makeup vermeiden!?

Nasenrücken - (Medizin, Beauty, Haut) Augenbraue
 - (Medizin, Beauty, Haut) Stirn.. - (Medizin, Beauty, Haut)

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde die Pflege verändern.

Erstens: Keine Rubbelpeelings mehr, schon gar nicht mit Zucker. Viel zu grob und irritierend.

Zweitens: Nivea ist keine gute Hautpflege. Stark parfümiert und nicht auf dem neuesten Stand der Wissenschaft.

Drittens: Kokosöl alleine bringt nicht viel. Das ist wie Vaseline, pures Fett. Du brauchst aber Feuchtigkeit plus Fett - dabei bildet das Fett eine Schutzschicht, die das Verdunsten der Feuchtigkeit aus der Haut verhindert. Aber ohne Feuchtigkeit bringt Fett nichts.

Bitte achte darauf, dass all deine Hautpflegeprodukte alkoholfrei sind (Alkohol ist extrem hautschädlich) und wenn möglich auch unparfümiert. Du willst deine Haut so wenig wie möglich reizen.

Folgende Produkte kann ich dir empfehlen:

Reinigung: https://www.rossmann.de/produkte/4305615272641.html Ein ganz mildes und unparfümiertes Waschgel für Babys, trocknet die Haut nicht aus und reinigt trotzdem gründlich. Entfernt auch Make-up, du brauchst keine extra Abschminkprodukte (außer wenn du wasserfeste Mascara benutzt). Ich wasche, wenn ich geschminkt bin, einfach zweimal.

Peeling: https://www.dermasence.de/produkte/p/aha-body-und-face-lotion Ein chemisches Peeling mit der Fruchtsäure AHA (Glykolsäure aus Zuckerrohr). Chemische Peelings sind viel, viel besser als mechanische Rubbelpeelings, weil sie gleichzeitig milder und effektiver sind. Dieses Peeling prickelt ein bisschen nach dem Auftragen, das geht aber vorbei. Fang zunächst zweimal die Woche oder einmal alle zwei Tage an, später kannst du es täglich verwenden. Du bekommst die Marke Dermasence in der Apotheke oder unter www.medizinfuchs.de

Nachtpflege: https://www.dermasence.de/produkte/p/adtop-plus und falls nötig noch das Kokosöl drüber.

Tagespflege: https://www.amazon.de/Piz-Buin-Allergy-Lotion-200ml/dp/B003ELEZS0 Ein sehr guter feuchtigkeitsspendender und vor allem alkoholfreier Lichtschutz. Wenn deine Haut sich damit trotzdem noch zu trocken anfühlt, nimm noch etwas von deiner Nachtcreme drunter.

Zuletzt das Make-up (für normale bis trockene Haut) darüber.

Damit sollte sich der Zustand deiner Haut deutlich bessern. Viel Erfolg!

Super antwort vielen lieben dank!

0

Hallo Pangaea, ich hab mich gerade hier angemeldet, weil ich diese Antwort von dir gelesen habe, die ich sehr interessant finde. Leider funktioniert der Link zu rossmann nicht mehr, kannst du mir verraten, um welches Waschgel es sich seinerzeit handelte? Vielen Dank 🙏

0

Ich bin mir selbst nicht sicher, aber du könntest es mit Gesichtswasser ausprobieren, wenn du das Gesicht täglich vorm schlafen damit reinigst müsste es besser werden, ansonsten mal beim Hautarzt oder in der Apotheke nachfragen, die können da auch helfen.

LG JaguarLiebe

Oh genauso sehe ich im Moment auch aus wenn ich Make Up trage...

Für raue Stellen gibt es von Bepanthen eine Sensiderm Salbe. Die hilft gut bei trockenen Stellen.

Das sieht so aus als hättest du ne trockene Haut. Trag vor der Foundation eine Creme auf die extra für dich geeignet ist findest du überall auch im dm für bisschen Kleingeld

Ja eine enorm teockene. Auch am restlichen körper. Nutze schon eine nivea feuchtigkeitscreme aber beingt leider ganrnichts...

0
@ayicik2015

was ich sehr gerne benutze ist die von bebe den ich hab wie du auch gerade an der Stirn Probleme 
 

0

Bodylotionen mit Urea sind sehr gut gegen trockene Haut, probiers mal damit. Gibt es bei DM.
LG

Was möchtest Du wissen?