Mit 14 Jahren in Europapark Eltern erlauben es nicht

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nun... grundsätzlich hätte ich nichts dagegen, wenn ich Mutter wäre. Allerdings bist du nun erst 14 Jahre alt. Vielleicht darfst du ja in 2 Jahren...

Nun das Rechtliche:

Mit 14 bist du beschränkt geschäftsfähig.

Das bedeutet, wenn du eine Eintrittskarte kaufst und deine Mutter würde darauf hin diesem "Vertrag" nicht übereinstimmen, dann müsstest du die Karte wieder abgeben und rauß vom Park.

Daher ist deine Mutter einfach am längerem Hebel.

Hier ein Tipp:

Wie wäre es denn, wenn ihr den Europapark einfach aufschiebt (aufgeschoben ist nicht aufgehoben, bis du 16 oder 18 bist) und bis dahin macht ihr einfach etwas anderes, was auch Spaß macht... Vielleicht darfst du ja in einen kleineren Park, wo es weniger Besucher gibt oder einfach mal mit Freundinnen Mittags ins Kino oder Eis essen... man sollte sind auch an kleineren Dingen freuen!

Ein Beispiel aus meinem Leben:

Also ich bin 18 Jahre alt meine Freundin ist 16. Wir wollen demnächst im Europapark im Hotel Colosseo übernachten. Da sie Minderjährig ist haben wir natürlich zuerst ihre Mutter gefragt. Sie hat nur zu gestimmt, weil ein Erwachsener (in diesem Fall ich) dabei bin und sie mir vertraut und z. B. weiß, dass ich aufpasse dass sie abends keinen Alkohol trinken würde oder so... Daher mein Tipp... Hast du ne Tante, einen Onkel, eine Cousine,...die volljährig sind und die mit euch gehen könnte??? Da wäre deine Mutter vielleicht eher einverstanden.

Wenn sie es nicht erlauben, dann erlauben sie es nicht. Ich kenne es zu gut und es hilft nichts dagegen, du kannst alles sagen, aber sie blocken immer ab. Es ist echt zu gefährlich, sie machen sich nur Sorgen und haben Angst um dich, meine Eltern kommen immer mit "was ist wenn dir etwas zu stoßen würde? " an, lass deine Freundinnen alleine fahren, denn macht ihr an einem anderen Tag was zusammen!

Deine Eltern haben Recht,ich kann nur zustimmen.

Und bitte hör auf "Car" statt Auto zu sagen,das regt auf,das kannst du dir kaum vorstellen.

Das ist generell nicht ok,3 Kinder alleine in den Europapark zu lassen,da nur deine Eltern hier Vernunft zeigen,sind es sogar nur zwei.Jeder Wahnsinnige kann eine oder sogar beide mitnehmen - das ist tatsächlich gefährlich,das zu untersagen ist nicht übertrieben.

Wenn du um die 16 bist und mindestens eine volljährige und Vertrauenswürdige Person dich die ganze Zeit über betreut,dann kann man darüber reden,aber das hier geht natürlich nicht.

Also erstmal: Der EP ist ein ziemlich sicherer Park, weil dort erstens sehr viele Mitarbeiter sind und zweitens gibt es auch eine eigene Parksecurity, welche ziemlich schnell vor Ort sein kann. (Hab ich selber gesehen, war bei Wodan, da gabs ne Auseinandersetzung zwischen zwei Besuchern und Angestellten. Innerhalb von 5 Minuten waren 4 der EP Security vor Ort.)

Ich selber bin auch Schweizer (15,m,Kanton Bern) und gehe jedes Jahr dorthin (mit meinem Vater, einem Kumpel und dessen Vater). Wenn sich deine beiden Freundinnen dort auskennen sollte es kein Problem sein. Ausserdem ist das meiste angeschrieben ;) Ansonsten kann man auch ohne weiteres Parkangestellte nach dem Weg fragen ;) Also ich hätte keine bedenken... Aber Eltern sind in der Regel überführsorglich^^

Also ich bin auch 14 und gehe alleine in den EP - mache dort was ich möchte und gehe wieder raus wann ich möchte. Es sei denn, wir haben noch etwas vor, aber ich gehe auch gerne mal für ne Stunde in den EP. Und ich kann dir versichern: Es gibt sehr sehr viele Jugendliche in deinem Alter, die alleine oder mit mehreren Leuten in den EP gehen.

SL1213 14.06.2014, 13:45

Du wohnst wohl in Rust oder in der Nähe oder? ;)

0
moinpstudios 14.06.2014, 18:50
@SL1213

Nö - über Hamburg :D Ferienwohnungen nehmen wir aber immer in der Nähe des Parks

0

Nö. Sie übertreiben gar nicht. Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass ich meine Tochter mit 14 Jahren in den EUROPAPARK lassen würde! Niemals. Und weißt du wieso: Nicht weil man dem Kind nicht vertraut, sondern weil man den ANDEREN nicht vertraut. Natürlich könnten deine Eltern kein Vertrauen in dich haben. Aber können deine Freundinnen etwas dagegen tun, wenn du von einem wildfremden Mann mitgenommen wirst? Nein!

Cupcakeloverx 13.06.2014, 22:28

Aber die Eltern meiner Freundinnen erlauben es ihnen ja auch

0
erigk 13.06.2014, 22:30
@Cupcakeloverx

Deine eltern sind einfach fürsorglicher. In ein paar jahren verstehst du sie...

0
kidkakashi 13.06.2014, 22:32
@erigk

@erigk

Hast Recht. Es lohnt sich nicht, zu diskutieren. Sie ist eben noch nicht so weit.

0
SL1213 14.06.2014, 13:36

Ja sie kann auch auf dem Schulweg vergewaltigt werden... Oder entführt oder ausgeraubt ...

0

Was möchtest Du wissen?