Was ich so aus der Verwandschaft gehört habe und von internen Quellen auch weiß:

Finger weg von Aldi! Mitarbeiter werden gemobbt, total unterbesetzt, schlechtere Aufstiegschancen.

Bei einem Edeka/Marktkauf hat man da mehr Möglichkeiten. Hier kommt es aber darauf an, wie dein Chef ist. Da Edeka meistens selbständige Kaufleute sind, gibt es gute und nette Chefs und eben andere.

...zur Antwort

Leute, es ist BINGO! Was bedeutet Bingo? Richtig - wer alles voll hat, der kriegt das auch. 100%ig. Sprich: Diese seltenen Sticker gibt es in ganz Deutschland nur, bei ner 5er Gewinnchance auch nur 5 mal ;-)

So einfach ist das... Wurde uns zumindest so in den Marktleiter-Briefen erklärt.

...zur Antwort

Hier nochmal ein Bild zur Veranschaulichung:

...zur Antwort

Man bekommt das Geld in BAR zurück. Einige Märkte, bisher noch ganz selten, bieten auch an, negative Beträge via EC-Karte gut zuschreiben.

Voraussetzung ist aber, dass der EDEKA das auch zurück nimmt. Wird er aus Kulanz aber wahrscheinlich tun.

...zur Antwort

Es gab zu dem Zeitpunkt ein paar technische Schwierigkeiten mit der EC-Karten-Zahlung in den Softwares der EDEKA. Kann daran gelegen haben, kann ich mir aber nicht vorstellen.

...zur Antwort

Wenn die Reparatur (wie in deinem Fall) zweimal nicht gelingt, dann hast du ein Recht auf den vollen Kaufpreis vom Händler (nicht Hersteller).

...zur Antwort

Hast du bedacht, dass es auf einem Akku nicht gleich 2 Jahre Garantie gibt? Den gibt es meistens nur auf dem Lap Top. Ich würde dann auch sowieso nur das Akku dort hin verschicken. Daten werden schon von der Firma gelöscht, sollte es nicht anders möglich sein. Ich würde sie nicht löschen, aber unbedingt, wenn du denn alles hinschickst, ein Backup machen.

...zur Antwort