Mit 14 Jahren 5 dioptrin! Was tun!

9 Antworten

Den Rückwärtsgang einlegen. Öfter mal eine schwächere Brille aufsetzen oder sogar garkeine.

Ich bin auch kurzsichtig, aber die Stärke ist etwa gleichgeblieben (1,5), weil ich die Brille nur aufsetze, wenn es unbedingt nötig ist, zB beim Autofahren. Anderen aus meinem Jahrgang, die ständig ihre Brillen aufgesetzt hatten, ging es ähnlich wie deinem Bruder, jedes Jahr eine stärkere. Manche setzen ihre Fernsichtbrille nicht mal ab, wenn sie lesen oder sonstwie im Nahbereich arbeiten, obwohl sie da ohne Brille besser sehen würden.

Meine Erklärung: Kurzsichtigkeit entsteht, wenn das Unterbewußtsein nicht so viel Details sehen will, weil es belastend ist, das alles zu verarbeiten, oder weil es sich entschieden hat, lieber in der Nähe schärfer zu sehen als in der Ferne. Der Augapfel verlängert sich, in der Ferne ist weniger zu sehen, daür ist es im Nahbereich schärfer, das Unterbewußtsein ist zufrieden, das Auge bleibt in dem Zustand. Wenn es nun aber durch die Brille gezwungen wird, weiterhin in der Ferne alles scharf zu sehen, wird es den Augapfel immer mehr verlängern, um die gewünschte Kurzsichtigkeit zu erreichen.

Warum immer auch diese Kurzsichtigkeit entstanden sein mag ... bei 5 Dioptrien kann der Junge sich nicht einmal in der eigenen Wohnung gut orientieren ... er braucht seine Brille ständig ... wenn er nicht andauernd wie im Nebel herumirren will.

Bei deiner Stärke ist es richtig und gut, regelmäßig auf eine Brille zu verzichten (ausgenommen Autofahren etc.) aber bei 5 Dioptrien ist die Sehfähigkeit zu stark eingeschränkt, sowohl in der Nähe als auch in der Ferne.

lg

e

0
@Entdeckung

Deshalb hab ich ja auch erst " eine schwächere Brille" geschrieben. Wenn jemand eine Brille, die auf optimale Fernsicht eingestellt ist, auch fürs Lesen oder sonstige Tätigkeiten aufbehält, übt das einen Reiz aus, die Augen so zu verändern, dass die Nahsicht leichter fällt, also in Richtung noch stärkere Kurzsichtigkeit.

0

Vermutlich wird dieses Verschlechtern nicht immer so rapide fortschreiten.

Tun kann er dagegen, solange er noch so jung ist, vermutlich gar nix. Er kann und er muss regelmäßig zum Augenarzt gehen und seine Brille tragen.

Und ... es gibt Übungen für die Augen, für die entsprechenden Muskeln, die können sehr hilfreich sein. Aber diese müsste dein Bruder regelmäßig machen, um feststellen zu können, ob und welchen Erfolg er damit erzielen kann.

http://www.youtube.com/watch?v=b31ETXzo8L0

Ich bin 15 und habe -15 und -19...jedes jahr verschlechtern sich meine Augen um ca.1 dioptrien...gestern war ich beim AA und er hat eine Verschlechterung innerhalb eines halben jahres von 3 dioptrien festgestellt...das war ein schub...kontaktlinsrn vertrag ich nicht...hab brille mit dicken gläsern...sehr âtzend...

Hallo MrMind,

Einfach zum Augenarzt gehen und nach harten Kontaktlinsen fragen. Man nimmt an, dass harte Kontaktlinsen eine schnelle Verschlechterung der Kurzsichtigkeit verhindern können, oder sich zumindestens positiv darauf auswirkt. Aber am Besten mit einem Augenarzt darüber sprechen.

Lg, Stefan.

Gegen die Verschlechterung kannst du nichts tun... Mit etwa 21 Jahren kannst du dir die Augen lasern lassen, weil sie dann nicht mehr wachsen, soweit ich weiß... Ich habe selbst auch -7,5 und -6 Dioptrien, aber es gibts ja Kontaktlinsen und Brille :P

Was möchtest Du wissen?