Mit 14 ein Buch zu einem Buchverlag bringen?

5 Antworten

Also theoretisch möglich ist es auf jeden Fall, ich weiß auch von anderen, die in dem Alter Bücher veröffentlicht haben. Es ist halt trotzdem eher die Ausnahme, aber der Autor von Eragon hat mit ungefähr 15 seinen ersten Roman veröffentlicht und die Bücher sind genial! Es ist also möglich, aber du hast Recht, es ist unwahrscheinlich.

Im Gegensatz zu vielen anderen hier, finde ich, es ist eine super Idee die Geschichte auf Wattpad zu veröffentlichen, da du so Feedback von anderen bekommen kannst und dich so wirklich verbessern kannst. Man kann nur schreiben lernen, wenn man viel schreibt und ich finde solche Seiten spornen einen wirklich dazu an.

Du musst die Geschichte ja auch nicht zwangsweise schon jetzt veröffentlichen. Häufig fehlt es einem in dem Alter (und mit meinen 16 Jahren auch noch) an der nötigen Lebenserfahrung um bestimmte Sachen glaubhaft rüberzubringen, aber ich würde an deiner Stelle auf jeden Fall weiter schreiben. Stell dir vor, du hastt in 4 Jahren oder so, mit viel mehr Erfahrung, ein quasi fertiges Manuskript, dass quasi nur nochmal ein bisschen überarbeitet werden muss. Das ist zumindest deutlich weniger Arbeit, als wenn du das Manuskript nochmal komplett neu schreiben muss.

Also das sind jetzt alles relativ allgemeine Tipps, weil ich deine Geschichte nicht gelesen habe, aber da ich zumindest mal einen Whatpad Account hatte, werde ich sie mir vielleicht mal angucken :) Vielleicht kann ich dir ja noch nützliche Tipps geben.

MIr ist gerade noch was zum Thema Motivation eingefallen. Es gibt einen Blog namens: schriftsteller-werden.de , den ich im Moment lese. Also es gibt darauf tausende Tipps zum schreiben, wie man seine Geschichte strukturiert, Motivation findet, glaubhafte Charaktere plant usw. Im Moment übringens auch eine Reihe zum Thema "Vom schreiben leben", also vielleicht auch ganz interessant.

Mich motiviert dieser Blog immer ungemein und ich habe das Gefühl, dass er mir auch beim schreiben sehr weiter gehofen hat.Vielleicht hast du ja mal Lust reinzugucken.

0

Wenn du wirklich ein Buch verlegen lassen möchtest, solltest du es nicht unbedingt ins Internet stellen. Ja es gibt ein paar Verlage die es trotzdem annehmen würden (vorausgesetzt alles andere ist vermarktbar und verkaufbar), aber die Zahl ist erheblich geringer und man muss sich für gewöhnlich von einem Verlag zum nächsten Bemühen, ehe einer anbeißt. Das heißt ich würde deine Geschichte zumindest nicht komplett auf Wattpad veröffentlichen. Lass ein paar Kapitel drauf um Feedback zu bekommen udn ein paar Leser zu sammeln aber schreib nicht das gesamte Buch dort hinein.
Wenn du dich selbst bei Verlagen bewerben möchtest, sollte das Buch bereits fertig sein und in einem Manuskriptformat. Danach solltest du ein Exposé des Buches schreiben in dem auch das Ende enthalten ist und dann bei verschiedenen Verlagen besagtes Exposé und Leseprobe abgeben. Eine Einwilligung deiner Eltern ist auch von Nöten. Achte dabei auf die Internetseiten der Verlage, da sie manches Mal unterschiedliche Anforderungen haben, was Manuskripte betrifft. Steht dort, dass sie keine Manuskripte annehmen, kannst du dir die Mühe sparen.
Eine andere Möglichkeit ist, sich einen Agenten zu suchen. Hast du das geschafft, erledigt er die Arbeit für dich. Der Vorteil von Agenten ist, dass sie den Markt weit besser kennen, sowie die aktuellen Programme der Verlage und besser abschätzen können wo dein Buch gerade reinpassen könnte.
Bevor du all das machst, würde ich dir allerdings anraten: Buch zu Ende schreiben, Betaleser konsultieren (Wattpad eigent sich dafür nicht wirklich und auch Freunde und Familie sind nur dürftige Betaleser) und alles noch einmal gründlich durchlesen und überarbeiten. Hilfreiche Betaleser sind Leute wie Enny: http://www.enny-wilsbrook.com/  nur als Beispiel.
Wenn es ein Traum von dir ist, versuch es ruhig! Schaden kann es nicht. Sollte es jetzt nichts werden, versuch es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal oder schreibe ein neues Buch. Übung macht den Meister. Ob dein derzeitiges Buch das Zeug dazu hat schon veröffentlich zu werden kann ich dir natürlich nicht sagen.
Viel Spaß und Erfolg!

Vielen Dank für die tolle und aufschlussreiche Antwort :D Das hilft mir sehr

0

Ein Buch veröffentlichen ist heutzutage wohl nicht mehr das Problem, da es ja inzwischen Print On Demand Verläge gibt, die es aufnehmen, egal, was auch immer es ist und wer auch immer du bist. Die nehmen alles, auch wenn das Buch gar kein richtiges Buch ist.

Mit der Zeit lernst du unheimlich dazu und wirst deine Geschichte bestimmt oftmals korrektur lesen. Gib sie Freunden und Verwanden und warte erstmal, was die dazu sagen, bevor du an die Öffentlichkeit gehst.

Ich selbst hatte vor 8 Jahren begonnen, zu schreiben und erst jetzt ist etwas daraus geworden, habe sogar schon mein zweites Buch veröffentlicht :)

Welcher Buchverlag ist der beste?

Hey leute! ich habe ein Buch geschrieben und möchte es nun an einen Verlag senden. Der Verlag soll in München sein weil das sehr nahe ist und es soll ein guter verlag sein. Ich liege noch in der Entscheidung zwischen "dtv" und "Piper". Aber auch "Goldmann" und "HEYNE" habe ich in München entdeckt. Welchen verlag würdet ihr mir empfehlen und wieso?

...zur Frage

Vertrag mit Buchverlag?

Ein Verlag hat mein Buch veröffentlicht (2 Auflagen). Nun legt er das Buch nicht mehr auf. Ist es sinnvoll, sein Manuskript zurückzuverlangen und es einem anderen Verlag anzubieten?

...zur Frage

Buch schreiben mit 16 geht das?

Ich bin 16 Jahre alt und ich will gerne ein Buch schreiben meine Frage ist nur ob jemand mal mit einem jungen alter auch ein Buch geschrieben hatte, ich meine z.B wie verdient man sich da eigentlich Geld ? und halt solche Fragen

...zur Frage

Wo kann ich das Buch Mein kampf verkaufen?

Guten Tag, Ich habe eine Ausgabe von dem Buch mein Kampf gedruckt 1942 vom Eher Verlag und wollte fragen wo man dieses Buch verkaufen kann ich will es selber nicht behalten.

...zur Frage

lebenslauf für buchverlag

hi meine freundin und ich wir schreiben gerade ein buch jetzt haben wir auch schon einen verlag gefunden der unserer meinung nach gut ist aber dieser verlag verlangt einen lebenslauf von den autoren also ich weiß ja was mann in einen lebenslauf für eine bewerbung schreibt abr das ist ja nicht das selbe was schreibt man in diesen lebenslauf ?

...zur Frage

Muss immer ein Prolog und ein Epilog dabei sein?

Hey. Wenn man zb eine Geschichte bzw ein Buch schreibt,muss man dann einen Prolog und einen Epilog schreiben,oder kann man das auch weglassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?