Bei Wattpad Buch schreiben?

5 Antworten

Wattpad ist eine gute Möglichkeit für den Anfang. Allerdings musst du auch andere Bücher lesen, damit du dort Leser und Feedback bekommst.

Aber dür den Anfang halte ich es für eine gute Methode, später jedoch würde ich es selbst an einen Verlag schocken und nicht auf einen warten.

LG

Zeitreisende123

Was meinst du mit „für den Anfang''? Für den Anfang deines Buches oder für die erste Geschichte? Weil ich EINE Buchidee habe, die ich gerne umsetzen möchte und mir die Zeit fehlt, zwei verschiedene Geschichten zu schreiben. 

1

Wenn du ein Buch veröffentlichen willst:

Wattpad ist nicht geeignet dafür! Lade es erst einmal auf einer gute Seite (wie fanfiktion.de) hoch, schau, wie die Leser es finden, und dann überarbeitest du es! Auf fanfiktion.de gibt es auch sog. Betaleser - also Leute, die dein Buch auf freiwilliger Basis lektorieren. Such dir da jemanden und überarbeite dein Buch. Und dann kannst du es an einen Verlag schicken! Durch den Betaleser ist das Buch nämlich besser geworden und hat eine größere Chance auf eine Veröffentlichung von einem Verlag!

Wenn du mehr Informationen brauchst, schreib mich einfach an :)

Also ich würde Wattpad benutzen, wenn du Freude am Schreiben und auch viele Verschiedene Ideen hast. Für die ersten Geschichten finde ich es super, weil man meist Feedback bekommt und wenn du nach ein bisschen Erfahrung denkst, dass eins der Bücher wirklich dein bestes ist/ wird würde ich es gar nicht erst dort hochladen sondern gleich an einen Verlag schicken :)

Ich rate dir, das Manuskript an Verlage zu schicken. Bei Wattpad oder ähnlichen Seiten wird ein Verlag nur auf dich aufmerksam, wenn du Millionen Leser hast, was für einen deutschen Roman eigentlich nicht möglich ist.

Die Verlage werden dein Manuskript allerdings vermutlich ablehnen oder aber du sollst die Druckkosten in enormer Höhe selbst bezahlen.

Es gibt auch Verlage, die alles für dich übernehmen und so gut wie jedes Buch veröffentlichen, doch dann gibt es keine Werbung für dein Buch. Bei so einem Verlag habe ich mein Buch veröffentlicht.

Über welche Verlage reden wir hier genau, wenn du sagst, dass Diese die Druckkosten und die übrigen Kosten übernehmen? Wie erscheint das Buch dann (Bundesweit? Landesweit? In ausgewählten Handlungen?)? Ich nehme an, dass der Verlag sich die Kosten über Anteile der Verkaufserlöse wieder rein holt. Sind diese Anteile sehr hoch?

 

Sorry für die Bombadierung mit Fragen :D Das ist auch für mich ganz interessant.

1
@ducksheep

Kein Problem, ich antworte dir gerne, so gut ich kann^^

Also, das ist der Verlag, bei dem ich mein Buch veröffentlicht habe: http://www.united-pc.eu/
Du kannst dir natürlich alles Mögliche dazukaufen, aber wenn du kein Problem damit hast, dein Manuskript selbst korrekturzulesen und zu formatieren, ist das kostenlos :-)
Du kannst das überall im Internet bestellen, soweit ich weiß, auch in Österreich und der Schweiz.
Du bekommst insgesamt 10% von jedem verkauften Buch. Leider ist der Preis für ein Buch ziemlich hoch, weil der Verlag ja Gewinn machen will. Du kannst allerdings - natürlich gegen einen Geldbetrag - den Verkaufspreis deines Buches reduzieren.

0
@StoryFan

Geh bloß nicht auf diesen Müll ein! Solche Verlage sind absolut unseriös und haben nur ein Ziel: dir das Geld aus der Tasche zu ziehen. Sowas macht kein seriöser Verlag! 

Eigentlich müsste man dich anspucken, dass du einer arglosen Jungautorin so einen Ratschlag gibst!

1
@MarkusPK

Ich verstehe nicht, wie ein Verlag deine Buchausgaben kostenlos drucken soll. Macht für mich keinen Sinn. 

1
@konfettismile

Ganz einfach: indem der Verlag die Kosten trägt und nicht der Autor. Wenn du das Kernprinzip der Verlagsarbeit nicht verstehst, frage ich mich, ob du überhaupt ein Autor und nicht ein Werbestrohmann für deine hochgelobten Zuschussverlage bist. 

1
@MarkusPK

Ich lobe meinen Verlag keineswegs hoch, wenn du meine Antwort aufmerksam durchgelesen hast, hast du festgestellt, dass ich sehr wohl darauf eingegangen bin, dass es auch Nachteile gibt.
Ich mache keinerlei Werbung für irgendetwas, ich habe lediglich der Fragestellerin gesagt, wie ich mein Buch veröffentlicht habe, weil ich ihr helfen wollte. Jeder kann ja selbst entscheiden, ob er das so macht oder nicht^^

1

Naja da muss dein buch ausgewählt werden, aber das passiert nicht so oft zu mindestens bei mir.es ist eigentlich bei mir noch nie passiert aber das soll nichts heißen, es gibt pro ja auch ein preis fürs buch und so und wenn dein buch gut ist wird es zu einer geld story

ich heiße AnoukMaila

0

Was möchtest Du wissen?