Mischungsverhältnis 1 zu 6,5 für 2 Komponenten Kleber?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1kg angemischter Kleber = 6,5Teile Harz + 1 Teil Härter = zusammen 7,5 Teile. dann ist 1 Teil davon (der Härter) 1kg geteilt durch 7,5, oder wenn du kein Komma unterm Bruchstrich willst auch 2/15 kg und das Harz ist dann eben der Rest zu dem Kilo = 1kg - dem Härter, da brauchst du gar nicht ausrechnen, das dies 13 / 15 des Kilo sind Das ist weniger Mathe als schlicht nachdenken.

Aber wieviel gramm härter und wieviel gramm harz brauch man da genau

0
@Davinator2012

Steht doch oben! Du wirst es doch noch zustande bringen, die Rechnung, die dir CATFonts diktiert hat, in den Taschenrechner einzugeben, oder?
Manchmal kann man nur noch den Kopf schütteln...

0

Aus einem Teil K1 und 6,5 Teilen K2 erhältst du 7,5 Teile Kleber.

7,5 Teile wiegen 1 Kg, wieviel wiegt ein Teil?

Und wieviel wiegen dann 6,5 Teile?

Wenn Du richtig gerechnet hast, summieren sich ein Teil und 6,5 Teile zu 1000 g.

1
@Willy1729

Schade nur, dass dein Chef kein Beispiel gewählt hat, das ohne runden glatt aufgeht. Aber wenn du auf ganze Gramm rundest, ist er sicher zufrieden.

1
@Willy1729

Und das vorgegebene Mischungsverhältnis ist ohnehin schon gerundet, bestimmt ist das chemisch korrekte Verhältnis 1:6,46287 oder so...

0
@CATFonts

Und in der Praxis drückt man 1 cm aus der einen Tube und daneben 6,5 cm aus der anderen und schmiert anschließend das Zeug zusammen. Der Unterschied zwischen Volumen und Gewicht wird völlig überbewertet ;-)

Aber zum rechnen für den Azubi waren glatte Zahlen trotzdem schöner gewesen.

0

Was möchtest Du wissen?