Mir wird alles zu viel (Pubertät?)

5 Antworten

Das ist auf keinen Fall deine Schuld! Es ist zwar nicht immer bei jedem so, aber es ist auch nicht so ungewöhnlich. Aber mit deinen Eltern solltest du echt mal darüber reden, dann verstehen sie dich vielleicht besser und es gibt nicht mehr so viele Auseinandersetzungen. Wegen deiner Freundin... Frage dich, ob sie wirklich deine beste Freundin ist, wenn es für dich schon ein Problem ist, ihr deine schwache Seite zu zeigen. Das heißt nicht, dass du sie jetzt vergessen sollst oder so, nur versuche mit ein paar mehr Leuten Kontakt zu halten. Wenn du dich auf eine Person fixierst, könnte es gerade in dem Alter passieren, dass sie das ausnutzt oder dich vielleicht irgendwann sitzen lässt. (Ihr habt anscheinend ja auch kein besonderes Vertrauensverhältnis). Viel Glück, du schaffst das schon!

ich bin sicher, dass das die pubertät ist. hört sich an als wärst du mittendrin ;-) deinen eltern solltest du mal ein buch über die pubertät in die hand drücken. "manchmal zu frech sein" ist ja noch harmlos, da wird wahrscheinlich noch einiges mehr auf sie zukommen ;-) bei jungs und mädchen äußert es sich meistens auch anders, mädchen sind meistens zickig, frech, überemotional, hypersensibel. und jungs dagegen eher rebellisch.

so wie du dich fühlst, ist übrigens ganz normal. ich hab mich damals auch alleine und allein gelassen gefühlt, keiner mochte mich, alle waren gegen mich. jedes kleinste wort hab ich sofort persönlich genommen.. achja.. schön ist was anderes ;-)

aber ich kann dir sagen, dass es wieder besser wird.

Also 1. ist dein Verhalten ziemlich doof weil es genug Kinder hat, die das alles nicht haben. Die haben dann gar keine Freunde oder Problem mit den Noten. Dein Leben ist gut sei zufrieden. Und 2. ist das normal in deinem Alter Streit oä zu haben, weil man dann mit allem unzufrieden ist, wie sich zu dick finden usw.

Reg dich nicht gleich auf!!!

0
@HartofDixie7777

Haaah! Danke vielmals. Aber genau das ist ja mein Problem: Ich verhalte mich doof, und weiß nicht wieso! Aber danke trotzdem dass du geantwortet hast :)

0
@HartofDixie7777

du übertreibst. warst du nie in der pubertät? die hormone spielen verrückt und man fühlt sich komisch und verletzlich und weiß nichtmal wieso. das ist völlig normal. und auch das man mit sich und seinem leben hadert. ob außenstehende das nun nachvollziehen können oder nicht. so ist es nunmal. aber zum glück nur eine phase ;-)

0
@HartofDixie7777

was hast du für ein problem? deine meinung solltest du mal dringend überdenken. in der pubertät ist es nunmal schwierig "zufrieden zu sein" wenn die hormone querschiessen ;-)

0

BERUHIG DICH!!!

0

Wie kann man zeigen,dass man verletzt ist?

Wie kann man das einer zeigen,ohne sie zu ignorieren oder direkt zu sagen oder so Wenn sie halt zu mir nachhause kommt Einfach ins Zimmer gehen und nicht mit der Person reden oder was noch? Ausser halt nicht zu reden zu lachen und so weiter

Biittee brauche unbedingt hilfe

...zur Frage

Mutter will mich von der Schule nehmen was tun?

Hallo Wir haben heute Zeugnisse bekommen und ich habe 3 4en. Ich bin auf einem Gymnasium und in der 9. klasse. Meine Mutter ist so unzufrieden mit meinen Noten, dass sie mich jetzt von der Schule nehmen will! Sie lässt einfach nicht mit ihr reden. Ich weiß ja auch das ich die 4 en nächstes Schuljahr wegbekommen muss aber da bringt es auch nichts die Schule zu wechseln... Ich habe schon so oft versucht mit ihr zu reden und auch meine Freunde hatten zeimlich alle 2-3 4en und die Eltern nehmen sie auch nicht von der Schule. Was kann ich tun? Ich will dich bei meinen Freunden und generell auf der Schule bleiben

...zur Frage

Ich hasse Gefühle und darüber zu reden!

Ich ( 16) habe ganz große probleme mit anderen über meine gefühle zu reden. bei meinen eltern geht das, aber meiner besten freundin sage ich auch nur GANZ selten, dass ich sie lieb habe. ich fühle mich dabei total unwohl. ich hatte auch noch nie einen freund, und hätte auch irgendwie angst davor. ich habe zwar das bedürfnis geliebt zu werden, aber ich selber liebe nicht gerne, das fühlt sich komisch an. jedenfalls war es heute in der schule so, dass der klassen-schwarm/clown/cooler/lustiger im unterricht vor mir saß und zu mir gesagt hat "ich habe dich lieb". das meinte er auch so, aber halt im lustigen sinn. ich habe ihn dann halt nur angegrinst und "danke" dann hat er gefragt "du mich auch?" und ich konnte nur sagen "ja, auch". aber ich kam mir da so blöd vor. ich bin aber auch sehr schüchtern und hasse sowas. oran liegt das? p.s.: ich stehe nicht auf ihn, er nicht auf mich.

...zur Frage

Was soll ich machen? Sie anrufen oder nicht?

Hallo :)
Ich hab ein Problem und ich hoffe ihr könnt mir helfen dabei.

Es geht um meine Freundin :)
Wir verstehen uns eig super und ich habe auch das Gefühl die eine gefunden zu haben weil wir einfach so viel gemeinsam haben, den selben Humor, Hobbys, Interessen, Geschmäcker usw.

I’m Moment hat sie etwas Stress in der Schule weil sie vor Jahresende noch viele Arbeiten schreiben muss und lernen muss dafür.
Normal schreiben oder telefonieren wir abends auch noch bevor wir schlafen gehen.
Nur im Moment schreibt sie mir ganz kurz abends
“Hey” oder so und dann kommt nichts mehr (das machen wir abends immer wenn wir schreiben um zu sagen hey wir können schreiben, ich hab Zeit)

Manchmal hab ich sie dann auch abends einfach angerufen und mit ihr geredet.

Jzt bin ich aber an überlegen ob ich sie dann eher in Ruhe schlafen lassen soll oder sie doch anrufen soll und mit ihr reden soll.
Einerseits denke ich mir halt so okay, sie braucht auch ihren schlaf, aber andererseits möchte ich auch mit ihr reden und halt wissen wie ihr Tag undso war weil wir relativ wenig schreiben am Tag dafür aber wie gesagt abends telefonieren.
Was würdet ihr machen an meiner Stelle?

Und noch etwas.. manchmal vermisse ich sie dann total wenn wir nicht reden und kann nicht so gut schlafen. Meint ihr ich sollte dann mit ihr reden oder mich eher ablenken mit Musik oderso?

Schonmal Danke für eure Antworten :)
Nighti

...zur Frage

Verdammt schüchtern, Herzrasen?

Ich bin total schüchtern und habe eigentlich keine Freunde. Keine ahnung ob ich ne soziale Phobie habe. Ich kann nur bei 2 Personen ganz offen sein und eine davon sehe ich nur noch in der Schule, die andere ist schon von der Schule abgegangen. In der 11. Habe ich direkt versucht weiteren Anschluss zu finden, was mir am Anfang einigermaßen gelungen ist. Ich fand mich aber immer unpassend in den Gruppen und saß nur so dabei, dass ich irgendwann aufgehört habe zu ihnen zu gehen. Die sind mittlerweile auch komisch zu mir, Ich glaube sie denken dass ich eingebildet oder so bin. Ich Rede einfach nie mit denen und sitze oder stehe immer nur blöd rum und weiß nicht wo ich hinschauen soll. Mittlerweile müssen wir öfters Referate halten und ich fand die schon immer blöd. Aber heute müsste ich wieder in einer 5er Gruppe vortragen und als ich angefangen habe zu reden, fing ich total stark an zu zittern und habe ganz komisch geredet. Habe versucht auswendig zu reden und die ganzen Sätze dann so komisch zusammen gewürfelt. Als ich fertig war, habe ich versucht mich nicht zu bewegen, weil ich dann so komisch gezuckt oder gezittert habe. Mir wurde beim reden auch total schwindelig und heiß und mein Herz schlug total schnell. Ich muss Donnerstag wieder einen Vortrag halten und in den kommenden Schuljahres natürlich auch noch. Ich weiß nicht wie ich das schaffen soll, habe total schiss in Ohnmacht oder so zu fallen. Ich weiß dass es eigentlich total Schwachsinn ist, und das es die Zuhörer oder anderen gar nicht interessiert was ich sage. Die denken vermutlich nicht einmal darüber nach und das weiß ich. Aber ich bin trotzdem total aufgeregt. Auch wenn ich einfach nur irgendwo sitze, und meinen Kopf bewege, dann ist das eher so eine zitternde Bewegung. Wenn meine "freundin" dabei ist, dann kann ich auch immer Mit allen ganz anders reden. Aber sie ist eine falsche Freundin und man kann sich nicht auf sie verlassen. Ich sehe sie auch nicht so oft, Weil die in anderen Kursen ist... Ich habe einfach keine Lust mehr und weiß nicht, wie ich das später beim Job hinkriegen soll..

...zur Frage

Warum fängt der Sexualkundeunterricht so früh in der Schule an?

Yo Leute!

An deutschen Schulen fängt der Sexualkundeunterricht ja in der 3. oder 4. Klasse an, was im Vergleich zu anderen Ländern deutlich früher ist. Dabei haben die in dem Alter keinen Sex und sind auch noch nicht in der Pubertät. Warum ist das so und findet ihr nicht, dass das ein bisschen zu früh ist, den Kinder die Unschuld zu rauben? Warum fängt man nicht einfach in der 7. oder 8. Klasse an, sodass die Schüler verstehen können, worum es eigentlich geht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?