Friert Mineralwasser genauso wie normales Leitungswasser?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Durch die Kohlensäure friert Mineralwasser erst bei niedrigeren Temperaturen bzw. braucht länger als stilles Wasser. Aber auch bei stillem Wasser platzt die Flasche, wenn sie voll ist. Friere nur zwei Drittel volle Flaschen ein, egal ob mit oder ohne Kohlensäure.

Wie bekommt man Eisklumpen aus einer Flasche?

0
@hoermirzu

naja wenn wirs trinken, wird das eis eh schon wieder geschmolzen sein :)

0
@rotesAuge

flasche zersclagen,eiswürfel zusammen sammeln,ist doch logisch,ausserden friert man keine getränke ein auf camping dazu ist der platz zu wertvoll (lebensmittel,sind wichtiger)

0

Da sich auch Mineral-Wasser ausdehnt, sollte man Flasche etwas entleeren, egal ob Glas oder PET. Wenn sie dann ausgefüllt gefroren sind, kann man sie recht lange aufbewahren und dann allmählich trinken. Ich mache es so, dass ich z.B. eine 1,5l PET Flasche 1/4 fülle und flach lege. Wenn sie dann nach 3-4h gefroren ist, fülle ich sie mit gleichem Mineralwasser auf. Allerdings erkauft man sich die Kühle mit einem etwas bitterem Geschmack.

Ordentlich kühlen, dann dick in Zeitungspapier o.ä. einpacken. Am Campingplatz wenn möglich in Wasser legen, eventuell beschweren und an einer Schnur, im tieferen Wasser ist es deutlich kühler als an der Oberfläche.

die kohlensäure dehnt sich viel stärker aus,die könnten platzen. fahrt ihr an einen see? dann die flaschen in eine tüte packen,und die tüte ins wasser tun. am ufer anbinden. dann bleibt das wasser auch kalt

nö leider nicht. aber das is sicher ein guter tipp wenn man einen see in der nähe hat :)

0
@rotesAuge

So gut war der Tipp nicht. Besser die Flaschen in den Boden etwas eingraben und die Erde einfeuchten. Dabei entsteht Verdunstungskälte. Wirst Dich wundern, wie kalt die Flaschen werden.

0
@carleone

das mit dem vergraben werden wir machen, wir müssen nur den sparten irgendwie in den campingplatz schummeln :)

0

Wassertemperatur in deutschen Seen zur Zeit 23 Grad, buääh.

0

Zu kalte Getränke sind ohnehin nicht gesund. Wenn Ihr sie über Nacht im Kühlschrank und auch noch die Kühltaschen, könnte das schon für die Reise reichen. Styropor hält auch kühl, die Rettungsdecke aus einem abgelaufenen Erste Hilfe Kasten (ein guter Grund einen neuen zu kaufen) halt auch Hitze fern. Schönen Urlaub!

Was möchtest Du wissen?