Miffins sehr dunkel, fast schwarz, färben

4 Antworten

Um einen Muffinteig schwarz zu färben, kannst du entweder Farben miteinander mischen, Kohle aus der Apotheke nehmen, oder Lebensmittelfarbe- bzw. Pulver nehmen.

Nur mit Kakao alleine werden die Muffins nicht schwarz, es sei denn du lässt sie fast anbrennen.

Ich nehme las Lebensmittelfarbe immer die von Wilton, die ist sehr ergiebig, in deinem Fall wäre es die hier: http://www.meincupcake.de/shop/Lebensmittelfarbstoffe/Lebensmittelfarbe-Paste/Wilton-Lebensmittelfarbe--28-g--Farbe---Black---schwarz.html

LG Pummelweib :-)

Dankesehr :) Hatte mir auch eigentlich schon gedacht, dass es mit Lebensmittelfarbe gemacht worden ist.

0

Ich vermute eher mit spezieller Lebensmittelfarbe

Spezifisch diese hier:

https://shop.fressbox.at/wilton-eu-icing-color-black-28g.html?gclid=CNeU1J6708QCFUnLtAodVzQACQ

Damit lassen sich Kuchen/Keksteige/Schokolade einfärben ohne dass es die Konsistenz ändert ..> man msus also net am Rezept rumrechnen, und kanns im Zweifel auch einfach in ne Backmischung schmeißen  (gehe mal nicht von "natürlichen Zutaten" aus weil jede Schoki im Ofen aufhellt

Dankeschön. Hoffe es klappt :)

0

Wenn du nen Schockomuffin Teig nimmst, Rezepte gibts z.B bei Chefkoch.de und etwas zuckerkulör hinzufügst müsste dein muffin fast schwarz sein wenn er fertig ist. Berichte mal wies geworden ist :-)

Ok, danke. Ist glaube ich auch besser, als mit Lebensmittelfarbe. Werde berichten wie es gelaufen ist, nur brauche die Muffins erst in zwei Wochen.

0

Wahrscheinlich mit Lebensmittelfarbe

Was möchtest Du wissen?