Miele Novotronic W830: Nach Reinigung des Flusensiebs läuft das Wasser aus.

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du musst das Gewinde und die 2 Auflageflächen der Dichtungen reinigen. Das Gewinde reinigst du am besten mit einer Bürste.

Das kommt nicht immer aus dem Gewinde, manchmal schließt er Entlehrungsschlauch auch nicht richtig, der Rechts im Gelenk der Klappe ist. Mach mal die Klappe auf und zu, während Wasser einlauft, Bei mir war es dann wider dicht.

HobbyTfz 13.12.2015, 09:43

Der Entleerungsschlauch wird über die Dichtungen und das Gewinde verschlossen. Ist da irgendwo Schmutz dann wird das nicht mehr dich. Die Klappe auf- und zumachen bringt da nichts, die undichte Stelle liegt im Flusensieb

0

Ich habe das gleiche Problem: Nach Reinigung des Gewindes und der Dichtungen habe ich es wieder richtig eingeschraubt. . Beim Starten des neuen Waschvorgangs lief dann das Wasser aus dem links daneben befindlichen Überlaufhahns ( ich weiß nicht die korrekte Bezeichnung dafür) . Waschvoergang abgebrochen , wieder alles gereinigt und eingestzt und trotzdem das gleiche Problem . Wer weiß Rat ?!

Hallo, ich habe im Grunde das gleiche Problem. Selbst nach ausbürsten des Gewindes läuft immer noch Wasser unten raus. Sind vielleicht die Dichtungen zu erneuern, die Maschine ist von 1996, also 17 Jahre alt, ansonsten war ich bisher bestens zufrieden.

gruß

Hallo ich habe im Grunde das gleiche Problem. Nach Reinigung des Flusensiebes läuft immer Wasser aus. Ich habe schon 2 mal wieder aufgeschraubt und die Verschraubung ausgebürstet, aber es nützt nichts. Muß man die Dichtungen erneuern? Die Miele Waschmaschine ist schon von 1996, aber hat immer top funktioniert.

Danke und Gruß Waschfrau

das ist normal bei einer Waschmaschine. Wenn Du das Sieb wieder einsetzt, hört das wieder auf.

Anemone9 09.08.2011, 17:22

Scherzkeks! ;-)

0

Was möchtest Du wissen?