Mic in als Line in benutzen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dir sollte klar sein, dass Laptop-Soundkarten qualitativ eher grenzwertig sind und für guten Klang, speziell bei Gesang, fast gar nicht geeignet sind. Du würdest ein vorher gutes Signal durch diesen Flaschenhals möglicherweise kaputt machen.

Die Lösung ist in Deinem Fall ein USB-Audiointerface, das ich preislich bei mindestens 80 Euro ansiedeln würde. Damit sind dann aber auch alle klanglich-qualitativen Probleme aus der Welt.

Von was für einem Verstärker kommt das Signal denn?

Grundsätzlich:

Line-Signale sind bereits vorverstärkt und kommen von elektronischen Geräten, wie z.B. CD Spieler, Radio, iPod usw.

Analoge Signale kommen vom Mikrofon und sind nicht vorverstärkt und deshalb für einen Line-Eingang zu schwach. Daher beinhaltet der Mikrofoneingang einen Vorverstärker.

Ergo: Mikro an Line geht nicht oder nur sehr schlecht.

Line an Mikroeingang geht, wenn dieser regelbar ist.

Wenn Dein Laptop doch ein Mic In hat, dann ist es das Sinnvollste, das Mikrofon auch dort einzustecken.

Wenn das Signal vorher durch ein Effektgerät geht, hast Du natürlich schon ein Line-Signal, dann ist ein USB-Audiointerface sinnvoll.

Hallo Jens,

leider kann man aus einem Mic IN keinen Line IN machen - das ist eine Einschränkung bei Notebook-Soundkarten. Eigentlich ist ein Mic-IN eine Art Line-In, allerdings etwas anders, da er für Headsets bzw. Micros konzipiert ist.

Was du machen könntest wäre den Pegel des Mic IN Signals zu reduzieren, so bekommst du ev. das Übersteuern in den Griff. Theoretisch sollte es also auch vom Verstärker aus funktionieren - kann aber auch sein, dass der Verstärker ein zu starkes bzw. lautes Signal ausgibt - ev. lässt sich hier auch noch was nachregeln.

Alternativ gäbe es noch die Lösung dir eine externe Soundkarte zu kaufen. Die haben in der Regel einen echten Line-IN Eingang. Kostenpunkt für sowas liegt bei ca. 50 Euro - kommt auf die Marke an. Für hochqualitative Aufnahmen wäre das aus meiner Sicht die beste Lösung.

Du musst in der Systemsteuerung bei den Audioeinstellungen den Pegel des Mikrofoneingangs herunterziehen...

oder dir eine Soundkarte mit Line-In besorgen..

Gruß

Robert

Was möchtest Du wissen?