Merkmale--> Unterschied zwischen Giftigen & nicht giftigen Schlangen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Man kann als Laie nicht erkennen welche Schlange giftig ist und welche nicht. Giftschlagen tragen schliesslich kein einheitliches Erkennungszeichen welches Nicht-Giftschlagen dann eben nicht besitzen.

Die meisten giftigen Tiere haben aber kein Interesse daran ihr Gift unnötig zu verschwenden. Dies ist der Grund warum giftige Tiere oftmals deutlich zeigen, dass mit ihnen nicht zu spassen ist. Meistens geschieht dies durch sehr auffällige Färbung oder auffälliges Verhalten. Dieses gilt auch für Giftschlangen. Das Rasseln der Klapperschlangen und auch das Aufrichten der Cobras sind hier gute Beispiele. Allerdings sollte klar sein, dass es in der Natur keine Regel ohne Ausnahmen gibt.

Zu den Giftschlangen gehören auch alle Vertreter aus der Familie der Vipern. Alle Vipern (auch als Ottern bezeichnet) haben senkrecht geschlitzte Pupillen und sind damit gut zu erkennen. Die Vertreter aus der Familie der Vipern sind aber nur ein Teil aller giftigen Schlangenarten.

Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Terrier74 29.03.2013, 15:35

Giftschlagen tragen schliesslich kein einheitliches Erkennungszeichen welches Nicht-Giftschlagen dann eben nicht besitzen.

Doch, na klar tun sie das. Ihre Giftzähne!! Also einfach mal eine fangen und in den Futterschacht gucken, dann weiß man es genau. :-)

1

Also grundlegend gibt es kein bestimmtes Merkmal, an denen man sofort giftige von ungiftigen Schlangenarten unterscheiden kann. 

In Europa jedoch kann man dies, da die hier giftigen Schlangenarten Vipern sind, welche eine schlitzförmige Pupille besitzen und die ungiftigen Arten hier in Europa zählen zu den Nattern, welche eine runde Pupille besitzen. 

Außerhalb von Europa gilt dies jedoch nicht mehr. Simples Beispiel Kobras und Mambas haben runde, Klapperschlangen schlitzförmige Pupillen, jedoch sind all diese Arten giftig. Du musst dann also schon die Art erkennen und zuordnen können, um nur durch den Anblick beurteilen zu können, ob eine Schlange giftig ist oder nicht. 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt auch äußerlich keine Unterschiede, ob die Schlange giftig ist oder nicht. Für Schlangen, die in Europa heimisch sind, gilt aber folgende Regel: Alle europäischen Giftschlangen- Arten haben eine schlitzförmige Pupille, alle nicht giftigen europäische Schlangen haben eine runde Pupille. Aber, wie gesagt, bei den nicht- europäischen gibt es da kein sicheres Unterscheidungsmerkmal, denn z.B. die Mamba aus Afrika und alle Kobras haben eine Runde Pupille, obwohl sie sehr giftig sind. Es grüßt dich Guido

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt genau ein Merkmal, an welchem auch der Laie sofort und eindeutig erkennt, ob eine Schlange giftig ist oder nicht. Du brauchst nur nachzuschauen, ob sie Giftzähne besitzt oder nicht. Dann weißt du es genau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?