Menstruationstasse nicht mehr raus bekommen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, das kann nicht passieren. Man ist schließlich nicht unendlich tief.

Falls du das Gefühl hast, die Tasse nicht rauszubekommen, pausiere für eine Weile und entspanne dich, bevor du es erneut versuchst. Auf jeden Fall nicht in Panik geraten, denn die kommt auf jeden Fall wieder raus.

Hier findest du eine gute Anleitung/Tipps zur Entfernung: http://www.afriska.ch/herausnehmen.html

LG

Nein, das kann nicht passieren. Allerdings kann es sein, dass sich das Vakuum nicht so leicht lösen lässt. Einfach die Tasse etwas zusammendrücken, dann löst sie sich.

Nein das kann nicht passieren du führst sie ja auch nicht so tief ein wie ein Tampon keine Angst das braucht nur etwas Übung und dann geht das ganz schnell wie mit Tampons

Ich glaube nicht, dass das passieren kann. Aber ich habe das Ding selbst noch nie ausprobiert und werde es auch nicht tun. Das Herumgematsche mit dem Menstruationsblut finde ich zu eklig. Da bleibe ich lieber bei Binden und Tampons.

Schnuppi3000 07.12.2015, 13:02

Mit der Menstruationstasse hast du genau so viel 'Rumgematsche' wie mit einem Tampon.

1

in die hocke gehen, pressen leicht wie zum stuhlgang, dann mit daumen und zeigefinger im pinzettengriff das dingens rausfischen.

Was möchtest Du wissen?