Menschen auf Anhieb Vertrauen?

7 Antworten

Hallo,

Also wenn wir in der neuen Zeit sind, wo der Mensch des Menschen Freund ist und wir in Liebe geeint sind, können wir auch vorbehaltlos vertrauen. Doch so weit sind wir noch nicht.

Heutzutage, wo viele Menschen noch dem Egoismus, dem puren Eigennutz und sonstig sündhaften Verlangen frönen, kann das gefährlich sein.

Das geschilderte Problem kann nun zwei innere Aspekte haben. 

Einmal ist es so, arges denkt wer arges tut. Wenn Du also selbst sehr eigennützig bist, kannst Du niemandem Vertrauen aus Angst, selbst ausgenutzt zu werden.

Die zweite Ebene ist mangelndes Selbstvertrauen. Wer sich nicht vertraut, kann auch anderen nicht vertrauen.

Also entweder vertraust Du Dir nicht oder bist selbst nicht vertrauenswürdig. Letzteres ist schwer zu erkennen, da es unbewußt laufen kann. Aber an beiden Problemen kann man arbeiten.

Schwierig ist auch andauerndes Mißtrauen, da es tiefe zwischenmenschliche Beziehungen konterkariert.

Liebe Grüße, Cagliostro 

naja, es gibt halt soetwas wie menschenkenntnis. die einen haben viel davon, andere weniger.

generell berufen wir uns immer im unterbewusstsein auf vorurteile. jeder hat vorurteile. und wenn wir einen fremnden sehen, steckt unser gehirn ihn automatisch in eine schublade und so erscheint er uns entweder sympatisch und vertrauenswürdig, oder eben nicht.

wenn du also jemanden kennenlernst und ein komisches gefühl hast, dann soltest du vorsichtig sein, denn dein unterbewusstsein hat merkmale erkannt, die diese person mit jemandem vergleichen, dem du in der vergangenheit nicht trauen konntest.

natürlich gibt es auch blauäugige, naive menschen die überhaupt nicht nachdenken und jedem wildfremnden sofort bereitwillig ihr handy, fahrrad oder kind in die hand drücken. das ist aber nochmal ne andere liga. keine ahnung wie das bei dir genau ist.

Hallo Frozensky,

wer behauptet denn, dass man Menschen auf Anhieb vertrauen sollte? Ich fände das ehrlich gesagt auch ziemlich blauäugig ;)

Ich weiß auch nicht, ob durch diese Haltung, wie Du schreibst, 'viel kaputt gegangen ist'. Vielleicht hatte es ja auch andere Gründe. Das kann ich aus der Ferne selbstverständlich nicht einschätzen. Aber es könnte ja auch sein, dass es Menschen waren, die Deines Vertrauens nicht würdig waren und dann wäre es meiner Meinung nach kein Verlust, dass diese Beziehungen 'kaputt gegangen' sind, da sie ja schon keine vertrauenswürdige Basis hatten, oder?

Nein, ich möchte keinesfalls jedem/r sofort mein Vertrauen schenken, da ich denke, Vertrauen muss man sich verdienen, den Menschen erstmal kennenlernen und dann kann man sich nach und nach ein 'Bild' machen. Ob man dieser Person dann vertrauen kann, stellt sich meiner inzwischen 'recht langen' Lebenserfahrung, erst mit der Zeit heraus.

Und ich habe es leider auch erlebt, auch hier, dass ich den falschen Menschen vertraut habe. Man lernt eben nie aus ;)

Ich denke, Du machst das alles schon ganz richtig :))

LG und ein schönes Wochenende wünscht Dir

Buddhishi

PS: Tolle Frage! Respekt :)

0

Danke dir auch ein schönes Wochenende

1

Wie soll ich bloß mit so verlogenen Menschen umgehen?

Ich hab vor einiger Zeit einer, wie ich dachte guten Freundin 80 € geliehen, um ihr aus der Not zu helfen. Ihr ist eine Brille kaputt gegangen, die sie eigentlich fürs Autofahren aufhaben müsste und hat deshalb offensichtlich einen Unfall gebaut. Die Polizei hat das herausgefunden und ihr angeblich zur Auflage gemacht innerhalb weniger Tage eine Brille vorzuweisen oder zusätzlich eine Strafe in Höhe von 400 € zu zahlen. Da das arme Mädel ohnehin schon mehrere tausend Euro Schulden hatte, hab ich ihr gutmütig wie ich bin wenigstens das Geld für eine neue Brille vorgestreckt. Darauf angeschrieben, wann ich denn mein Geld wieder zurückhaben kann, weil ich es momentan selbst gut gebrauchen könnte, wusste sie erst mal nicht, wer ich überhaupt bin. Als sie sich wenigstens daran wieder erinnern konnte, hat sie doch glatt behauptet sie hätte mir das Geld bereits wieder zurückgegeben und was ich eigentlich von ihr wolle. Ich hab selten so eine ungeheure Undankbarkeit erlebt und weiß nun gar nicht, wie ich darauf reagieren soll. Kann man denn heutzutage gar niemandem mehr vertrauen :-(

...zur Frage

Ich will nicht das man mir das Leben kaputt macht?

Ich werde immer von meinem Mitmenschen als Freak bezeichnet einer meiner Brüder sagt das auch zu mir . Mein anderer Bruder Gottseidank nicht.

Und ich verstehe nicht warum ich für alle so komisch bin. Nur weil ich so bin wie ich bin. und wenn ich die Leute fragen warum sie mich so bezeichnen dann sagen sie "weil du ein Freak bist" also ob bekomme auch keine Chance es zu erfahren. das war eigentlich schon mein ganzes Leben so nur früher war mir das egal weil ich mich und mein Leben noch hatte und inzwischen bin ich echt am Ende.

Wenn bspw. jemand was schlechtes zu mir sagt dann verunsichert mich das noch mehr in allen sozialen Sachen mit anderen Menschen. Und wie gesagt ich bin immer komisch für andere. und es stört mich halt so sehe weil ich das Gefühl bekomme das es keine Menschen auf der Welt gibt die mich mögen und alle mich seltsam finden.

irgendwie ist die Realität echt schlecht weil es passiert so viel schlimmes in mir. Ich will manchmal den Leuten was beweisen und dann wieder nicht weil ich einfach schon zu enttäuscht bin und es garnicht erst versuchen möchte. War auch schon Therapie und in Kliniken auch aber irgendwie hilft es mir nicht so. Würde gerne mal mehr Kontrolle haben. Es ist irgendwie echt unschön mit dem Gefühl herumzulaufen falsch zu sein und wenn ich dann all meinen mut zusammen Fasse und mir annehme normal zu sein werde ich wieder in die Ecke geschoben.

Und ich kann auch keinem so richtig Vertrauen weil keine mich wirklich kennt weil ich vieles von meiner Unsicherheit und allem möglichen verstecke. aber es ist auch nicht alles schlecht das darf ich auch nie vergessen. Mein anderer Bruder ist für mich da. Ich habe auch tolle Menschen in der Klinik kennengelernt wo es auch mal gut war auch wenn ich nur noch zu einer Kontakt habe denke ich doch gern daran zurück.

Es ist halt immer so schwierig für mich wenn ich mir dann noch anfange Gedanken zu schieben wie meine Ausstrahlung ist das macht es halt alles wahnsinnig kompliziert und zerstörerisch weil ich mir da meine ganz eigenen. Unschönen Vorstellungen mache ich will mal von diesem Gerüst runter immer das gefühl zu haben das es genauso so ist wie ich das sehe also immer.

Was sagt ihr dazu liebe Community

Ich stelle hier ziemlich oft solche Fragen ich muss einfach Kontakt haben weil ich voll alleine bin und es mir gerade sehr schlecht geht mir tut alles weh wegen meiner Psyche.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?