"Meine Welt" auf Latein?

8 Antworten

Es gibt verschiedene Wörter, die ,,Welt'' bedeuten.

Mir fallen jetzt spontan ,,mundus'', ,,orbis'' und ,,seculum'' ein.

Dazu muss dann noch die passende Form von ,,meus'', ,,mea'', ,,meum'', meist wird diese im Lateinischen nachgestellt.

=> mundus meus

=> orbis meus

=> seculum meum

die Welt = mundus (mask.)

Possessivpronomen mask.: meus

Auf Latein wird es nachgestellt, also:

mundus meus.

TERRA  MEA

In fast jedem SF-Roman heißt die "Erde" selbstverständlich "Terra" und ihre Einwohner "Terraner". Die Autoren werden schon wissen, warum.


Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Unterricht - ohne Schulbetrieb

Welt ist aber nicht gleich der Planet Erde. In diesem Fall wäre mundus richtiger. Würde man z.B. sagen: Bücher sind meine Welt, dann ist nicht der Planet Erde gemeint, sondern es würde heißen: Libris mea munda sunt.

0

Meine Welt = mundus meus

Was möchtest Du wissen?