Was heißt "ewige Nacht" auf Latein?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

In der Grundform (Nominativ) heißt es ganz anders: nox aeterna.

"Noctem" ist Akkusativ (Wen-Fall)

Beides ist auch "ewige Nacht".

nox aeterna - immerwährende Nacht --- nox perpetua - unvergängliche Nacht

nox aeterna (perpetua)             die ewige Nacht
noctis aeternae (perpetuae)     der ewigen Nacht  (Genitiv)
nocti aeternae (perpetuae)       der ewigen Nacht  (Dativ)
noctem aeternam (perpetuam) die ewige Nacht    (Frage: wen oder was?)
nocte aetarna (perpetua)         durch die ewige Nacht (Grund)

noctes aeternae (perpetuae)             die ewigen Nächte (Nominativ)
noctium aeternarum (perpetuarum)   der ewigen Nächte
noctibus aeternis (perpetuis)             den ewigen Nächten
noctes aeternas (perpetuas)              die ewigen Nachte (Akkusativ)
noctibus aeternis (perpetuis)             durch die ewigen Nächte (Ablativ)

In Latein gibt es 5 Fälle.

Vielen Dank ^-^ Eigentlich hättest du den Stern dafür verdient, aber leider habe ich den schon vergeben

0

Das heißt "nox aeterna".

Keine Ahnung, woher du deine Antworten hast, aber keine davon ergibt grammatikalisch Sinn, alle haben mindestens einen Fehler. Richtig ist, wie bereits Skibomor, geschrieben hat, "nox aeterna".

Nox perpetua (catull, Kußlied)

Was möchtest Du wissen?