Meine siamkatze schläft neben mir im bett,darf ich das neue kitten dazu legen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Im Normalfall regeln das die beiden alleine.

Lass die Türen auf und guck was passiert. Vielleicht akzeptiert die ältere das. Es kann auch sein das die ältere Ihren Anspruch geltend macht und die jüngere in Ihre Schranken weisst.

Es kann auch sein das die junge nur in einen bestimmten Bereich des Bettes darf.

Aber Du solltest Dich grundsätzlich raushalten auch wenn mal die Fetzen fliegen. Das dies schwer fällt kann ich nachvollziehen aber es ist wie bei Menschen. Vielleicht können Sie miteinander vielleicht auch nicht.

Du brauchst auf alle Fälle geduld. Und Du solltest keine vorziehen sondern gleichbehandeln. Also nicht die kleine bevorzugen weil Sie so klein ist. Das könnte zur Eifersucht der anderen führen.

Und lass beide sterilisieren. Das macht man normalerweise ab dem 6.ten Monat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde den Neuankömmling nicht mit dazu legen... Google mal im Internet "Katzenvergesellschaftung". Da wirst du einige Anregungen dazu bekommen. Lass' die beiden sich erst einmal verstehen, dann klärt sich dein "Bettproblem" von ganz alleine... Jetzt ist deine "alte" Katze der Boss im Bett. Der Neuling ist erst einmal ein "Feind" im Revier... Viel Spaß mit deinen Zweien und viel Erfolg bei der Vergesellschaftung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

ist das die 5-monatige Siamkatze, die gerade rollig ist?

October

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Taliya1011
05.04.2016, 13:30

Ja leider-:(hab das irgentwie nicht hinbekommen mit der frage hier im forum..ja das kommt noch dazu..sie ist leider jetzt gerade vor 2 tagen rollig geworden..also das vermute ich zumindest ihrem verhalten nach

0

Was möchtest Du wissen?