Meine schwarzen Haare sollen schwarz bleiben :(

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Krass :) von Blond auf schwarz ist ja schon extrem :)

UV Schutzspray - hilft nen bisschen gegen das Ausbleichen. Und die Haare auf keinen Fall täglich waschen!!! Möglichst wenig halt - manchmal reicht es auch einfach den Pony, falls Du einen tragen solltest, zu waschen und dann für einen Tag noch mal einen Zopf zu machen und dann erst wieder zu waschen.

Babyschampoo ist auch ganz gut, da es nicht so krasse Reinigungstenside enthält.

Aber schwarz besteht eben auch aus vielen Braunpigmenten und daher scheints wohl bränlich nach einiger Zeit.

Was für ein Schwarzton nimmst Du? Vielleicht mal den Ton oder die Coloration wechseln?

Bei mir werden die Haare z.B. sogar bei einer Dunkelbraunen Coloration eigentlich schon schwarz - habe aber auch braune Haar als Naturton.

Wenigstens eine vernüftige hier! Ja vor allem hatte ich sie wirklich extrem blond, quasi nur nicht weiß sondern die Stufe davor :D Also das mit dem haare waschen mach ich vielleicht echt falsch, weil ich wasche sie jeden Tag. Ich hab anfangs nur schwarz genommen, dann rotschwarz damit sie nicht grün schimmern, was auch gut weg gegangen ist und nun aber immer nur normal schwarz. Ne freundin von mir ist auch von blond auf schwarz, aber bei ihr bleiben die längen immer dunkel sie muss halt nur immer den ansatz nachfärben :/

0
@Jaqqieh

Ja, ich denke echt tägliches Haare waschen ist wirklich zu viel! Schau mal, ob Due s aushälst sie weniger zu waschen ;)

Hm, ja, komisch. Da weiß ich jetzt auch nicht, warum gerade Deine Spitzen so hell werden, weil es ja eigentlich eher umgekehrt ist - das eben die Spitzen sowieso eher dunkler sind als der Rest.

Vielleicht muss Du auch mal wieder ein Paar cm der Pracht "opfern" weil die Haare unten schon zu strapaziert sind und die Struktur total kaputt ist, so dass sie die Farbe garnicht mehr richtig aufnehmen und halten können?! wäre sone Idee, ansonsten weiß ich leider auch nichts - sry

Also: definitiv weniger Haare waschen :) Viel Erfolg (:

0
@Nalila79

Das ist lieb, danke (: Ich hab vor ein paar Wochen erst was abgeschnitten, also ich trenn mich schon von den spitzen hab alles nachgeschnitten! ich werde das nach dem nächsten färben wirklich mal versuchen, ich hoffe das klappt!

0

naja deine Haare können ja nicht in einer anderen Farbe nachwachsen als sie ursprünglich sind. Also wird die Farbe die drin ist mit der Zeit rausgewaschen werden und somit immer heller, und der Ansatz wird IMMER in der Originalfarbe nachwachsen. da kannst du nichts dagegen tun

Ich bin keine 11, dass mein Ansatz normal nachwächst ist wohl logisch und danach hab ich auch nicht gefragt, es geht mir um die Längen, die bereits öfter übergefärbt wurden ;)

0
@Jaqqieh

auch das habe ich doch beschrieben. wer lesen kann ist klar im Vorteil. Und wenn du dir die anderen Antworten ansiehst, dann solltest du sehen, dass mehrere dich hier für 11 gehalten haben........

0
@tapri

Ich muss mich jetzt nicht mit so einem blödsinn rumärgern, ich hab eine Antwort mit der man was anfangen kann und nun guten Tag! ;)

0

schwarz ist eine sehr intensive Farbe. Also wirst Du wohl regelmaessig nachfaerben muessen. (und eben in kuerzeren Intervallen als bei anderen Farben).

Starke Sonne vermeiden (und auch Solarium), weil das die Haare wieder ausbleicht und spezielles Shampoo fuer gefaerbte Haare verwenden.

Okay, ja ins solarium geh ich schon lange nicht mehr das war auch nur kurz da waren sie aber auch noch blond. Trotzdem vielen dank!

0

Haare nicht mehr waschen und das wachsen einstellen. Oder regelmäßig nachfärben.

Höhö witzig

0

Du kannst nur nachfärben - das musst Du ohnehin, da ja Deine blonen Haare nachwachsen. Sonst kann man wenig tun, da sich die Farbpigmente nun mal im Sonnenlicht verändern.

Was möchtest Du wissen?