Ich habe selbst schon in Brooklyn übernachtet und hatte keine Probleme. Generell solltet ihr natürlich immer achtsam sein, Handy und Wertsachen verdeckt halten, nicht alleine nachts durch dunkle Gassen. Wenn ihr ja bei Freunden wohnt, dann werden die euch sicher sagen wo es sicher ist, bzw wo ihr eher nicht alleine hinsolltet.

...zur Antwort

Du kannst sofort nach der Einreise den Tag 2 Test machen, nicht erst am zweiten Tag. Und dann musst du aber in Quarantäne bleiben, bis du dein negatives Ergebnis hast. Es gibt relativ teure Tests, die sofort gemacht werden und innerhalb von ein paar Stunden ein Ergebnis versprechen. Günstigere brauchen oft etwas länger, bis man das Ergebnis hat.

...zur Antwort

Eventuell auch mal Airbnb schauen? Grad wenn man etwas länger bleibt, kommt Wohnung mieten evtl günstiger. Und hat den Vorteil dass man Küche hätte und nicht dreimal am Tag im Restaurant essen muss

...zur Antwort

Die Weihnachtsdekoration wird in der Regel Ende Oktober angebracht und Anfang / Mitte November gibt es dann großen Switch on. Also Anfang Dezember definitiv schon alles an und in Full Swing ;)

hier kannst du ein bisschen über die verschiedenen Beleuchtungen erfahren (und ein Vorschlag, wie laufen um das alles zu sehen)

http://www.travelforaliving.co.uk/sightseeing/london-christmas-lights/

...zur Antwort

Das kommt natürlich drauf an, was du alles unternehmen willst. Aber ich rechne meist so mit 100 Euro pro Tag, das deckt Nahverkehr, Essen und diverse Eintritte ab.

...zur Antwort

Das kommt drauf an. Fliegst du nur mit Handgepäck und hast bereits eingecheckt, dann kannst du direkt zur Sicherheitskontrolle gehen.
willst du allerdings vorher noch einen Koffer aufgeben, dann musst du trotzdem erst an den Schalter.

...zur Antwort

ich lebe selbst in England. Ja, einige Produkte sind mal leer, wenn man einkaufen geht. Aber Lebensmittel Knappheit herrscht definitiv nicht. Dann sind eben mal nur drei Sorten Nudeln da statt 20…. Aber Hunger leiden muss man deshalb nicht gleich.
das muss sich alles einpendeln, aber das werden wir schon schaffen. Nein, ich war und bin kein Befürworter des Brexit, aber es ist jetzt leider passiert und wir müssen damit leben. Es bleibt zu hoffen, dass Stück für Stück die notwendigen Vereinbarungen mit der EU getroffen werden und Produkte wieder einfacher ins Land kommen können.

...zur Antwort

Wie verlierst du denn dein Handgepäck? Das ist ja das Gepäckstück, dass du selbst mit in den Flieger und wieder mit raus nimmst.
generell würde ich dir empfehlen, auch auf dem Handgepäck deine Kontaktinfos zu haben, just in case.
innerhalb des Flughafens stehen die Chancen ganz gut, dass dein Handgepäck gefunden würde, wenn du es stehen lässt. Aber Garantie, dass du es wiederbekommst gibt es natürlich nicht. Also pass gut drauf auf

...zur Antwort

Innerhalb der EU ist es ja relativ einfach. Such dir n Job und ne Wohnung, idealerweise schau, dass du ein wenig was gespart hast, um dich die ersten Monate über Wasser halten zu können, wenn irgendwas schief läuft.
und es sagt ja niemand, dass es gleich ein auswandern für immer und ewig sein muss. Der Weg zurück steht dir ja immer offen.

...zur Antwort

Das kann dir hier so genau keiner sagen. Es gibt sicherlich Firmen, die über die Feiertage zumachen. Andere haben extra viel zu tun. Kommt drauf an, welche Art Projekte die Firma macht. Ich habe selbst Baustellen zwischen den Jahren geleitet, die nur zu der Zeit stattfinden konnten, weil innerhalb von Fabrikgebaeuden und dort zwischen den Jahren die Bänder still standen. Da war dann nix mit besinnlich zwischen den Jahren, da alles zum fixen Termin fertig sein musste, damit man auf gar keinen Fall die Produktion behindert.
also wirst du da wohl einfach mit deinem Chef sprechen müssen, wenn du wissen willst wie / ob du über Weihnachten / zwischen den Jahren frei nehmen kannst

...zur Antwort

Worauf basierst du diesen Ausspruch? Gehalt für Architekten variiert immens, nicht nur von Land zu Land, sondern auch innerhalb eines Landes. Abhängig davon, wieviel Berufserfahrung, wie groß die Projekte, und und und.
außerdem sollte natürlich auch beachtet werden, welche sonstigen Leistungen abgedeckt sind. In Deutschland bist du kranken- und Rentenversichert (als Architekt gerne Rente auch über Versorgungswerk, was unterm Strich n sehr guter Deal ist), das kommt in den USA oft nochmal dazu… sprich du hast evtl mehr Geld raus, zahlst dann aber die soziale Absicherung separat (oder hast eben keine).

...zur Antwort

Wenn es in der Küche keine Spüle gibt, wo soll denn sonst abgewaschen werden?
und wenn du im Bad das Wasser abstellst, wo willst du dir dann die Hände waschen? Im Klo?
geh in den Baumarkt und Kauf ne Spüle. Kostet nicht die Welt und die Erlaubnis vom Mann braucht man dafür auch nicht. Und wenn sie ihm nicht gefällt, dann kann er sich ja ne andere kaufen.

...zur Antwort

Wichtig ist natürlich, dass ihr innerhalb der Saison hinfliegt. Sonst gibt es keine Tickets, da keine Spiele. Bei unserem ersten Trip haben wir uns ein Spiel der Yankees angeschaut und dafür am Tag vorher spontan die Tickets im Yankees Shop am Times Square gekauft. War gar kein Problem.
aner klar, vorab online geht sicherlich auch, wenn du ganz sicher gehen willst, dass du Tickets bekommst. Noch sind die Tickets für 2022 nicht verfügbar, aber einfach regelmäßig die offizielle Webseite checken (oder den Newsletter abonnieren)

https://www.mlb.com/yankees/tickets/single-game-tickets

...zur Antwort

Du musst vorab ein Passenger Locator Form ausfüllen, in dem du unter anderem auch die Buchungsnummer für deinen Tag Zwei Test eingeben musst. Dieses from wurde bei uns bei Einreise geprüft (bzw schon vor Abflug).
den Test musst du dann innerhalb der ersten 48 Stunden machen, kannst dich (sofern du geimpft bist) aber dann frei bewegen, also keine Quarantäne bis du das Ergebnis hast.

zur Einreise selbst braucht es seit 1.10. zwingend einen Reisepass, Personalausweis langt nicht mehr

hoffe das hilft weiter?

...zur Antwort

Paris ist generell nicht günstig. Schau mal nach Ibis, da bekommt man eigentlich gant vernünftige Zimmer zum erschwinglichen Preis. Hab jetzt für Ende November auch zwei Nächte im Doppelzimmer dort gebucht und mit Frühstück knapp über 200 Euro.
alternativ mal nach Airbnb schauen. Teilweise bekommt man ne ganze Wohnung für ahnliches Geld wie Hotelzimmer. Und kann ggfs. noch etwas Geld sparen, wenn man Frühstück einkauft und die Küche dort nutzt.

...zur Antwort

Die Schweden sprechen generell sehr gutes Englisch, man kommt also ganz gut zurecht. Aber ich denke, jeder freut sich, wenn das Gegenüber versucht, ein paar Worte in der Landessprache zu sprechen. Zeigt deine Bemühung und kommt eigentlich überall gut an. Schon einfache Sachen wie Guten Tag, danke etc Langen da oft schon.
gilt übrigens auch für die Franzosen. Wenn man sich bemühte ein paar Worte auf französisch zu stammeln, dann sind sie oft bereit, auf Englisch weiterzuhelfen. Kommt man ganz arrogant gleich mit Englisch daher, dann schalten sie schonmal auf stur, selbst wenn sie einen verstehen.

...zur Antwort