Meine Nachbarin gibt mir ein Stück Kuchen in einem ihrer Teller. Soll ich ihr den Teller voll oder leer zurückbringen?

4 Antworten

Wenn es bei dir so Brauch (ist ja ein guter Brauch) ist, einen gefüllten Teller zurückzugeben, dann tu das.

Deine Nachbarin wird aber auch nicht böse sein, wenn du ihr den Teller leer gibst, denn das ist hier so üblich.

Hi, normalerweise ist es überhaupt kein Problem einen leeren Behälter zurückzubringen, wenn du ihn voll zurückbringst ist es aber auf jeden Fall auch eine nette Geste.
LG

Also ich finde die Idee wunderbar, deiner Nachbarin einen vollen Teller zurückzubringen. Prinzipiell ist das in Deutschland egal, ob der Teller leer oder voll ist hat keinerlei Bedeutung. Es wäre nur eine nette Geste, die aber meistens nicht erwartet wird.

So oder so, beides ist richtig. Nur gewaschen sollte der Teller schon sein!

Was möchtest Du wissen?