Meine Mutter zockt mich ab.

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich denke, was geklärt werden müsste ist, dass das für euch kinder verfügbare geld gleichmäßig für euch ausgegeben wird. das heisst, wenn deine schwester 3 euro pro tag bekommt für den bäcker, solltest du auch 3 euro bekommen für den bäcker (bist ja auch den ganzen tag weg) - reicht das geld dann nicht mehr aus, werden eben BEIDE auf 2 euro gekürzt, oder keiner kriegt mehr was und ihr schmiert euch daheim brote. wenn deine schweser die klamotten bezahlt bekommt, sollten deine eltern dir deine klamotten auch bezahlen - es sei denn, es gibt eine klare absprache, die sagt: "ab sofort, du bist jetzt 15, zahlen wir dir die klamotten nicht mehr, such dir einen nebenjob, zb am wochenende." dann müsste das aber auch für deine schwester gelten, wenn diese dein alter erreicht hat. ich würde mal offen mit deiner mutter reden - es geht hier nicht um die 60 euro sondern schlicht darum, dass deiner schwester alles in den allerwertesten geschoben wird und das an dir praktisch wieder eingespart wird.

Ich glaube auch nicht dass sie es dir schuldet, weil "Schuld" die Bedingung hat, dass du das Recht darauf hast. Und das ist sowohl ethisch alsauch rechtlich nicht gegeben. Sie muss für das Geld arbeiten und das solltest du vielleicht etwas mehr respektieren. Geht es nicht vielmehr darum, dass du dich ungerecht behandelt fühlst? DARÜBER kannst du mit deiner Mutter reden. Aber Vorwürfe der Schuld sind hier gänzlich unangebracht und damit wirst du auch nichts erreichen.

Sie hat kein gutes Verhältnis zu ihren Eltern

0
@junigloeckchen

Und woher willst du das bitteschön wissen? Mit meinem Vater z.B. verstehe ich mich sehr gut.

0
@TeddyLou

ne, dann hätte ich bei dir auf Kommentieren geklickt ;)
Ich meinte junigloeckchen

0
@Sarah524

das mit den kommentaren verwirrt mich immer ziemlich sry xD

0
@Sarah524

Na das ist doch super, dann frag doch Deinen Vater nach dem Geld für die Klamotten.

0

Ich denke, was Deine Mutter nervt, das ist Deine Selbstverstaendlichkeit, mit der Du das Geld Deiner Mutter ausgibst. Du sagst, sie muss Dir das zahlen und basta. So einfach ist das aber nicht. Sie kann von Dir auch schon Gegenleistung verlangen. Mitarbeit im Haushalt z.B. und dass Du den Kauf von Sachen vorher besprichst usw. Und nicht einfach sagst, es war eben notwendig, also muss sie es bezahlen und basta. Ich kenne die Finanzen Deiner Mutter nicht und auch nicht Deinen Kleiderschrank. Viele Frauen sagen, sie haben nichts anzuziehen, aber bei vielen ist das nicht wirklich der Fall. Der 2. Punkt ist ja, dass Du denkst, deine Schwester kriegt mehr als Du, aber ist das auch wirklich der Fall oder siehst Du das nur so.

Zuerst solltest Du daher mal von Deinem hohen Ross runter kommen, schon der Titel "meine Mutter zockt mich ab" kommt ja wohl nicht ganz hin, denn Deine Mutter gibt Dir ja wohl auch das Taschengeld schon und wenn sie nicht genug hat, dann muesste sie Dir das schon nicht bezahlen. Ich denke, wenn Du erste Einsicht zeigst und mal weg von Deiner Ansicht gehst, dass Deine Mutter eine Kuh ist, die Du melken kannst, wie Du es fuer richtig haelst. Dem ist nicht so.

Als zweites kann ich Dir nur raten, Dich mal mit Deiner Mutter in Ruhe an einen Tisch zu setzen und mal zu besprechen, was Deine Mutter so an Einnahmen hat und was an Ausgaben. Und dann braucht sie ja auch noch was fuer sich. Und dann geh mal durch, was Du denkst, dass Deine Schwester zu viel kriegt und Du eben zu wenig. Vielleicht ist Deine Schwester ja frueher immer zu kurz gekommen, weil Du immer mehr wolltest.

Dann schaut ihr gemeinsam deinen Kleiderschrank durch und ob es wirklich notwendig ist, unbedingt was Du kaufen. Hast Du vielleicht schon vieles gekauft, ziehst es aber nicht an?

Du koenntest Dich mit Deiner Mutter z.B. einigen, dass sie Dir etwas mehr Taschengeld gibt und Du Dir deine Sachen selbst davon kaufst. Und wenn nicht viel Geld da ist, ob Du dafuer auch mal noch einen kleinen Job im Haushalt ordentlich ausfuehren kannst oder auch evtl. was dazu verdienen.

Es hilft, wenn Du auch mal versuchst, die Seite Deiner Mutter zu sehen. Dann koennt ihr euch vielleicht auch auf was vernuenftiges einigen. Erzwingen kann man naemlich nichts.

Alleinerbe!Jetzt stellt sich heraus,das meine Schwester,mit Konto Vollmacht, vom Konto meiner Mutter ihre eigenen Rechnungen bezahlt hat. Geld zurück verlangen?

...zur Frage

Warum haben Eltern von Jugendlichen eher ein Problem damit das ihre Töchter Sex haben als das ihre Söhne es haben ist das nicht sexistisch?

Meine Eltern akzeptieren zum Glück das es meine Sache ist aber in meinem Umfeld habe ich schon oft erlebt das Eltern da so ihre Probleme haben ich habe beobachtet das es eher die Eltern von Mädchen sind

Viele Jungs die ich kenne können ihre Freundinnen einfach mit nach Hause bringen bekommen auch noch Anerkennung dafür einige Mädchen die ich kenne müssen ihre Freunde eher verstecken und würden sogar noch Ärger bekommen wenn die Eltern rausfinden das sie Sex haben

Ich lese auch hier genauso in vielen Fragen wo Eltern Probleme mit Beziehungen haben sind es die Eltern der Mädchen nur ganz selten mal die Eltern der Jungen

Warum tickt die Gesellschaft immernoch so sexistisch ?

...zur Frage

Warum spüre ich so eine Leere in mir. Bin ich depressiv und was kann ich machen dagegen?

Seit meiner Kindheit mache ich mir oft mal Gedanken wie es wäre wenn ich schon Tod bin. Das alles leichter ist und als Kind war ich auch manchmal kurz davor mich umzubringen.

Die Probleme meiner Eltern und das mein Vater mich schlug und in eine Psychiatrie bringen wollte, haben mich nur noch mehr heruntergezogen. Ich wurde in der Schule gemobbt weil ich anders war.

Nun ist dieses Gefühl zwar etwas einfacher geworden, meine Eltern sind auch nicht mehr zusammen und zu meinem Vater habe ich nur bedingten Kontakt.

Seit zwei Jahren lebe ich in einer WG und ich habe immer noch diese Leere in mir. Ich mache kaum was mit Freunden und gehe auch kaum aus.

An manchen Tagen möchte ich mich zu Hause nur verkrichen und weinen.

Meine Mitbewohner finden mein Verhalten ebenfalls nicht normal und meinen ich soll was dagegen tun.

Hobbies suchen, mich mit Freunden treffen. Aber ich habe einfach keine Lust. Ich will nichts machen und mir fehlt such jegliche Motivation.

Jetzt meine Frage, ist das eine Depression? Ich habe diese Leere schon seit meiner Kindheit und auch wenn mein Selbstbewusstsein gewachsen ist, empfinde ich diese Leere immer noch.

...zur Frage

Mein dad bezahlt meine die Klassenfahrt aber bekommt das Geld zurück. Hä 😂?

Hi. Nochmal genau. Bald fahre ich auf Klassenfahrt, Kosten : 250 €. Mein Vater sagt mir das er es bezahlt aber wieder zurück bekommt. Da er wohngeld bekommt. Versteh ich nicht 😂😂😂😂😂

...zur Frage

Meine kleine Schwester wird total bevorzugt von meiner Mutter! Was kann ich noch tun?

Hey, ich weiss diese Frage gibt es schon oft, aber ich habe einfach ncihts passendes gefunden. Meine kleine Schwester (12) wird extrem bevorzugt von meiner Mutter. Wenn meine Mutter mit mir shoppen geht und ich dann etwas schönes sehe, ist das erste was sie macht, nach der Größe meiner Schwester zu gucken. Ich bekomme das dann nciht, denn mir steht sowas angeblich nciht. Und wenn ich meine Mutter drauf anspreche sagt sie nur, dass ich ja nichts haben wollte.

Meine Mutter schuldet meiner Schwester auch ncoh 100 euro. Aber nur deswegen, weil meine Schwester ihr Geld nciht braucht und alles was ich mir kaufen muss von meienr Mama bekommt.

Wenn wir uns streiten (ich und meine Schwester) dann bin auch ich immer Schuld. Und wir streiten uns oft, denn sie ist so eine richtige Nervensäge. Sie singt und tanzt die ganze Zeit durchs Haus und es nervt einfach. Dann sage ich ihr sie soll es bitte lassen und das sage ich auch nett aber sie fängt dann immer an rumzumeckern und hat ständig schlechte Laune und wenn ich das dann meiner Mutter sage, dann sagt sie immer nru: 'Wenn du auch immer so blöd zu ihr bist kann ich sie auch verstehen'. Dabei bin cih meistens ganz nett. Ich verzichte ständig auf Dinge nur damit sie sie haben kann, damit ich mich nciht wieder streiten muss.

Ich habe auch eben versucht mit meienr Mutter darüber ernsthaft zu reden, aber sie meint immer nur, dass das gar nicht so sei. Ich habe ihr alle die Beispiele genannt und sie meint das läge alles nur an mir. Selbt Mamas beste freundin hat schon bemerkt wie mama sich verhält, aber meine Mutter streitet es trotzdem ab.

Was kann ich ncoh tun? Und reden habe cihs chon oft versucht das bringt einfach nichts mehr. Mich macht das richtig depressiv manchmal, weil ich mri vorwerfe, dass sich das alles gar nicht lohnt, denn egal was ich mache, was meine SChwester macht findet meine Mutter eh besser.

Danke schonmal!

...zur Frage

Meine Schwester sagt ich bin fett und bewirft mich mit Stiften oder so

Meine Schwester (20) benimmt sich immer total asozial und kindisch und sie wiegt 91 kg oder mehr und nennt mich fett.Sie sagt immer ich bin fett,hässlich usw. und meine Mutter bekommt das mit und sagt nichts.Wenn ich´was zurücksage bekomme ich Ärger und es heißt ich habe provoziert.Die bewirft mich auch immer mit Eddings oder so Plastiksachen die so glasartig sind und die haut mich mit Beuteln.Meine Mutter bekommt das mit und sagt nix und mein Vater interessiert das nicht. Was soll ich machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?