Meine Mutter räumt ungefragt mein Zimmer auf und schmeißt meine Sachen weg. Was dagegen machen? :(

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Einfache Lösung: Wenn es der Geldbeutel erlaubt. Ausziehen.

Sonst den Schlüssel verlangen. Sie bekommen einen Ersatzschlüssel in einen versiegelten Umschlag. Dabei den Umschlag versiegeln. Dann hast du die Kontrolle ob jemand im Zimmer war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey hab das selbe Problem jedoch nochmal mit anderen faktoren. Ich bin erstens 20 und bezahle bei meiner Mutter 300€ Miete. Reden bringt alles nichts da ihre argumente sind ich möchte ordnung haben auch in meinem geschlossenem Zimmer. Sie ist komplett diskussions unfähig bei diesem thema. Die einzige möglichkeit ist leider der Auszug. Ertrag es solang du sparst. Ich weiss wie du dich fühlst und null privatsphäre zu haben grad in so einem entscheidendem alter ist echt unerträglich. Sorry aber auszug is der einzige entzug von dem kontrollzwang. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du must klar mit ihr reden und sagen das das nicht in ordnung ist,allerdings must du dich dabei ruhig und erwachsen verhalten,dan sollte das eigentlich werden :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halte bissel Ordnung und sag der Mama , dass du dein Zimmer schon selber auf Vordermann bringst und du kein Kind bist, dass sie das für dich machen muss.. und du das Aufräumen von ihr denfinitiv nicht willst..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wirst du wohl nur mit einem Auszug loesen koennen.

Natuerlich hat deine Mutter nichts in deinen Raeumen zu suchen, wenn du ihr das untersagst (du bist volljaehrig). Da die aber nun mal so drauf ist, wirst du ihr das kaum abgewoehnen koennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?