Meine Mutter macht mir in sachen schule richtig druck , was tun?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Wenn du unter Angst und Stress zu leiden hast, ist es nicht gut. Rede doch mal mit einem Lehrer drüber, wenn du nicht direkt mit deiner Mutter reden kannst. Vielleicht kann er in einem Elterngespräch mal darauf eingehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich nehme mal an, dass deine Mutter dir im Moment nicht so zuhoert? Aus deiner Frage heraus kann ich lesen, dass du weisst, dass es deine Mutter eigentlich nur gut meint. Ich kann dir aus meiner Sicht als Mutter einer Tochter, die schon ein bisschen aelter ist, sagen, dass man auch als Mutter manchmal den Wald vor lauter Baeumen nicht mehr siehst und vor lauter Sorge um dein Kind auch Fehler macht. Es ist ganz klar ein Fehler dich so unter Druck zu setzen, dass du Angst hast wenn du eine schlechtere Note als eine zwei nach Hause bringst. Schule heisst einerseits lernen und zum Lernen muss es auch erlaubt sein Fehler zu machen - davon geht die Welt nicht unter. Andererseits heisst Schule auch lernen wie man in unserer Gesellschaft lebt und das geht nicht ohne Freude. Klar ist es mal stressig aber mit Freude geht alles besser: Einen Esel kriegt man besser zum Laufen mit der Karotte als mit der Peitsche, nicht:)

Mir scheint, dass du sowieso weisst, dass es wichtig ist einen guten Schulabschluss hinzulegen und dass du dabei mehr Erfolg und mehr Lust und Freude am lernen haettest mit weniger Druck.

Gibt es einen erwachsenen Menschen der sich gut mit deiner Mutter und dir versteht? Oder ein Lehrer dem du vertraust? Die koennten sich in aller Ruhe bei einer Tasse Kaffee mal mit dir und deiner Mama hinsetzen und dir helfen zu erklaeren wie schlecht du dich fuehlst und wie dieser uebertriebene Leistungsdruck dir Angst macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo JennyBieber! Bei so extremen immensen druck, kann es garnicht fonzonieren das du in leistungen dich verbessern tuhst, Ich finde die Einstellung von deiner Mutter extrem überheblich, nur 1 oder 2.Dass sie dich überfordert mit ihra Einstellung das seh ich genauso. Allein die tatsache dass sie dich dann auch noch mit soviel drück einfach da stehen lässt,kann ich nicht nachvollziehen. Hast du schon mal mit deinen Lehrer über das Problem gesprochen, es wäre vielleicht gut wenn du mit der Lehre(rien)redest,Auch wenn du jetzt denkst die können mir da nicht helfen, doch können sie!.Versuch deiner Mutter zu erklären wie stark sie dich mit ihra einstellung überfordert, Vorallem sag ihr das du dich von ihr allein gelassen fühlst. Geb dir mal ein Link.http://www.schulprobleme.info/. Gruß Lysie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann unter Druck auch nicht lernen also für Klassenarbeiten lerne ich auch nie aber ich schreib sie trotzdem immer so 2 man muss eigentlich nur im UNterricht aufpassen. Druck von meinen Eltern bekomme ich auch nicht. Ich könnte das dann auch nicht so gut. Sag deiner Mutter einfach mal deine Meinung dazu. Das du unter Druck nicht lernen kannst und du bist doch kein Arbeitstier. Deine Mutter schadet dir mehr damit, als das sie dir hilft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du sie um Hilfe bittest, hilft sie dir nicht? Finde ich schon komisch. Deine Mutter oder Eltern sollten dich nach allen Kräften in der Schule unterstützen und dir zur Not auch Nachhilfestunden bezahlen. Wenn du die Hilfe nicht bekommst, solltest du dich meiner Meinung nach erstnochmal an deine Mutter wenden, ihr sagen, wie es dir geht. Wenn sie dafür kein Verständis hat, muss du dich an den Vertrauenslehrer deiner Schule wenden, und ihn fragen, was du tun kannst. Es gibt Beratungsstellen, bei denen du dir Rat holen kannst oder einfach mal beim Jugendamt in deiner Stadt anrufen und fragen, was für Einrichtungen es gibt, an die du dich wenden kannst, dir dir helfen. Oder ruf doch mal die Telefonseelsorge an, 0800/1110111 oder 0800/1110222, die Nummer ist kostenfrei, der Anrufer bleibt anonym, da gibt es bestimmt jemamd der dir hilft, dich gut berät. Nur zu erwarten gute Noten zu schreiben, ohne dem Kind dabei zu helfen, und so einen enormen Druck zu erzeugen, finde ich nicht gut. Viel Glück! Und Erfolg weiterhin! LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann sprich mit deiner Mutter. Sag ihr, dass sie dich zu sehr unter Druck setzt und du Angst vor Klausuren hast, wegen ihr.

Frag sie, ob du ihr einen Grund gibst, dass sie dich so unter Druck setzt. Und sag ihr auch: Solange sie dir nicht helfen kann, soll sie realistisch in ihren Erwartungen bleiben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es scheint so, als ob es für dich schwer ist, mit deiner Mutter über dieses Thema zu sprechen. Vielleicht gibt es an deiner Schule einen Vertrauenslehrer oder vielleicht deine(n) Klasslehrer/-lehrerin, der/die mit deiner Mama mal in Ruhe darüber reden kann. Es hilft manchmal eine dritte, neutrale Person einzuschalten. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sprich mit einem vertrauenslehrer. vielleicht kann er dann mit dir und deiner mutter zusammen reden´, damit ihr wieder auf einen nenner kommt, und du nicht immer angst haben musst, zu versagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

red mit deiner mutter, sag ihr das es dich belastet und das du dadurch nur noch mehr unter druck stehst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede da mal mit dem Vertrauenslehrer drüber. Viele Eltern sind viel zu ehrgeizig, weil sie von ihren Kinder das erwarten, was sie selbst nicht geschafft haben. Es ist aber nicht gut, wenn der Wert eines Menschen nur an der Leistung gemessen wird. Und ein Lob für eine 2 ist sinnvoller, als die Frage, warum es keine 1 ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke :)

Ich lerne ja die gnaze zeit schon 2-3 wochen vor der klassenarbeit :'( aber vor angst schreibe ich nicht die besten noten .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nachtflug
14.10.2010, 13:27

Das ist echt nicht gut fürs Selbstbewusstsein. Da korrigiert man hinterher nervös und überkritisch lauter Fehler in die Arbeit hinein, obwohl eigentlich alles richtig war.

0

sprich mit deiner mutter darüber!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?