Meine Mutter bevorzugt meine Schwester und macht mich nur doof an! Was tun?

7 Antworten

sprich mal deine mutter darauf an (ansprechen,süßes wort. ich mein natürlich,dass du ihr dei meinung sagen sollst,richtig ins gesciht!) oder versuchs mal mit deinem vater,der wird doch wohl wenigstens am wochenende zeit haben. oder red einfach mal mit deiner schwester,die wird dich wohl verstehen,auch wenn sie die "bevorzugte" ist.

Warum sitzt Du über Stunden in Deinem Zimmer und gehst nicht einfach noch mal mit dem Hund? Hast Du keinen Spaß daran?

Vielleicht wäre es hilfreich, wenn Du Dein Licht nicht unter den Scheffel stellst, wenn Du irgendwas tust. Wenn Du für alle gearbeitet hast, kannst Du das auch verkünden. "Mama, ich hab den Tisch gedeckt!" - "Mutti, ich hab den Müll weggebracht!" Und so weiter. Wenn Du was tust, sorg dafür, daß Deine Mutter es mitbekommt und entsprechend kommentiert. Wenn sie dann über Deine Faulheit meckert, kannst Du ganz leicht aufzählen, was Du an diesem Tag schon alles vollbracht hast.

Eventuell würde es auch helfen, die Aufgaben in der Familie klar zu verteilen. Jeder hat einen Bereich, für den er verantwortlich ist. Gemeckert wird nur, wenn die zuständige Person schlampert. Für "treue und stille Dienste" gibt es ein Belohnungssystem, z. B. Punkte. Eine Woche Müll wegbringen, 10 Punkte. Eine Woche jeden Tag mit dem Hund gehen, 20 Punkte. Und so weiter. Jeder muß aber die gleichen Chancen haben, Punkte zu machen. Für 100 oder 500 Punkte gibts eine festgesetzte Belohnung, z. B. eine Taschengeldprämie. Übrigens ist auch Dein Vater dabei nicht ausgenommen. Auch er kann zuhause eine Aufgabe übernehmen, auch wenn er den ganzen Tag arbeitet. Z. B. kann er den Fernsehabend vorbereiten, die Bier-, Limo- und Colakästen aus dem Keller holen oder jeden Morgen den Müll runterbringen, wenn er sowieso aus dem Haus geht. Wenn alle zusammenhelfen nach einem gerechten Verfahren, dann muß sich keiner so fühlen wie Du jetzt.

Und jetzt? Geh doch mit dem Hund ein paar Runden, das macht Spaß und der Hund freut sich drüber. Hast Du Interesse daran, Deinem Hund etwas beizubringen? Leg Dir Ehre ein, indem Du ihn lehrst, ein paar Aufgaben und Tricks auszuführen. ;-) Dann wird Deine Schwester bestimmt neidisch sein... Gruß, q.

Ich war um 16:00 Uhr nochmal mit dem Hund ;-)

0

kenne das versuche dich mit deiner Mutter zusammen zu setzten und mit ihr darüber zu reden

versuch solche sachen im haushalt von dir aus zu erledigen decke mal tisch oder koche mal vielleicht lobt sie dich ja mal

erzähl ihr von dir aus wie es in der schule war sie soll dir zuhören

frag sie mal wie ihr tag war

viel Glück LG

Mutter keine Zeit für mich?

Hey ihr.. ich weiß einfach nicht mehr weiter, ich fühle mich schon seit einem halben Jahr nur noch alleine gelassen von meiner Familie besonders von meiner Mutter. Mit meinem Vater hab ich kein Kontakt und meine Schwester ist frisch verheiratet mit ihren Mann und mein Bruder wohnt nicht mehr bei uns zuhause. Also sind nur noch meine Mutter und ich daheim.

Nur zuhause rede ich fast selten nur noch mit meiner Mutter, ich sehe sie nicht mal so oft, obwohl wir zusammen leben. Meine Mutter arbeitet jeden Tag bis aufs Wochenende bis 17 Uhr und wenn sie zuhause ist telefoniert sie viel lieber mit ihren Freund bis sie schlafen geht, anstatt etwas mit mir zu unternehmen. Ich verstehe es ja das sie mit ihm telefoniert, da er 2 Stunden weg wohnt, aber wieso kann sie nicht einmal für eine Stunde mindestens Zeit für ihre Tochter haben? Das verletzt mich so.. In den ganzen Wochenenden fährt sie immer zu ihm und ich bin alleine Zuhause. Ich fühle mich so einsam abends.. ich vermisse es mit meiner Mutter etwas zu unternehmen.. mit ihr zu lachen und zu reden und einmal das Gefühl zu haben das meine Mutter mich liebt und mich umarmt, aber dies tun wir lange nicht mehr, weil sie lieber Zeit mit ihren Freund haben will.. wenn ich mit ihr reden will heißt es direkt ich sei eifersüchtig auf den Freund, obwohl ichs wirklich nicht bin. Ich will doch das sie glücklich ist und wenn sies mit ihm ist dann ist doch alles gut.. nur sie soll etwas Zeit für mich haben..

Jetzt ist der Text doch zu lang geworden, ich hoffe es ist nicht allzu schlimm für euch. Könntet ihr mir bitte weiter helfen? Es tut wirklich weh sowas..

...zur Frage

meine mutter macht mich kaputt ich heule nurnoch

Also meine mutter schreit mich nur noch an egal was ich tuhe , alles was sie sagt was ich machen soll mach ich such und ich muss zugeben ich bin nicht die ordentlichste Person deswegen in mein Zimmer auch nicht das ordentlichste und als meine mutter neulich in mein Zimmer kam hat sie mich gleich laut angeschrangeschriehen das ich stinkend faul bin und nichts tuhn würde und sofort mein zimmer aufräumen sollte. Ich wollte warten bis meine mutter draussen ist aber sie hat dann weiterrgeschrien und hat mir mein handy weggenommen (sie schlägt mich auch manchmal ) . drdaraufhin habe ich angefangen zu weinen ,eine ganze stunde lang . sie hat mich immer weiter angeschrien und meinte ich solle aufhören. ich hab angst vor ihr .! Helft mir 😭😭😭😭😭😭 M/13

...zur Frage

Meine Schwester und mein Bruder streiten sich ständig mit meiner Mutter!

Hallo, ich (11) brauche ein paar Tipps. Meine Schwester (13) und mein Bruder (10) streiten sich ständig mit meiner Mutter! Bei meiner Schwester geht es darum, dass sie nie ihr Zimmer aufräumt, zuviel auf dem Handy rumtippt oder nicht sonderlich gut in der Schule ist. Bei meinem Bruder geht es dann darum, dass er immer patzige und freche Antworten gibt und Regeln meiner Mutter überhaupt nicht einhält. Z.B., wenn wir beim Essen sind und er den Ellebogen auf dem Tisch hat und meine Mutter sagt :"Nimm deinen Ellebogen vom Tisch!" Dann sagt er direkt sowas wie:"Wozu denn, was hast du davon, wenn mein Arm nicht auf dem Tisch ist?". Auch finde ich, dass meine Mutter nicht gerade "streng" ist, z.B. bestraft sie ihn nicht, er guckt den ganzen Tag Fernsehen oder spielt mit seiner Playstation. Meine Eltern sind geschieden und leben auseinander; wir sind jedes zweite Wochenende bei meinem Vater und da sind die beiden nicht so! Könnt ihr mir sagen, woran das liegt? Oder habt ihr irgendwelche hilfreiche Tipps? Bitte antwortet und helft mir! LG; LillyHelferchen

...zur Frage

Ich hasse meinen Stifvater!

Hallo,ich habe ein sehr großes Problem!!!Nähmlich mein Stiefvater.Meine Mutter hat sich früher von meinem Vater getrennt,da war ich 5. Bald hat sie meinen Stiefvater kennengelernt und sie sind zusammengezogen.Und sie haben meinen Stiefbruder bekommen.Also heute Morgen nachdem wir gegessen haben bin ich nach oben in mein Zimmer und als ich wieder nach unten kam hat mein stiefvater mich angeschrien warum ich hoch gegangen bin und nicht den Tisch abgeräumt habe und dass ich nie was im Haushalt mache!!!Er hat gesagt dass ich von ihm nichts zu Weihnachten bekomme.Und als ich dann den Tisch abräumen wollte hat er geschrien und gesagt dass er das jetzt macht und dass ich hoch in mein Zimmer soll und er mich heute nicht mehr sehen will!!!! Ich muss immer was im Haushalt helfen sonst werde ich angeschrien und wenn ich mich dann von ihm wehren will droht er mir das erich schlägt und dass ich respektvoll zu dem sein soll.Und meine Mutter ist jetzt auch sauer auf mich.Sie hat gesagt dass ich mich für eine Zeit lang nicht mit meinen Freunden treffen kann.Das ist so schlimm!!!Aber wenn mein Bruder was anstellt redet mein Stiefvater bis zum Abend nicht und dann redet der wieder mit ihm.Letzens hat mein Stiefvater gesagt dass ich ihn schon seiteine Mutter mit dem zusammen ist geärgert hab.Jetzt bin ich 13.Ich mach wircklich alles falsch und wenn ich mal nicht im Haushalt mithelfe bekomme ich ärger.Ich weiss nicht ob ich zu meinem Vater kann weil ich schon lange kein Kontakt mehr zu ihm habe.Ich will auch nicht meine Mutter und meinem Steifbruder verlassen.Das Problem ist nur mein Stiefvater!!!!!Was soll ich nur tun ich kann nicht mehr.Ich hasse meinen Stiefvater so sehr!! Lg parisgirl22

...zur Frage

Heute hat meine Mutter geburtstag, Noch kein Geschenk! Was soll ich machen? Kein Geld, habt ihr Ideen?

Hey,

meine Mutter hat heute Geburtstag und ich hatte keine Zeit mit meiner schwester was zu machen und hab kein geld etwas zu kaufen. dazu kommt das unser hund gestern gestorben ist und die stimmung im keller. eig. wollten wir heute essen gehen aber wegen dem vorfall gestern sitzt meine schwester in ihrem zimmer, ich in meinem zimmer und meine mutter in der stube und schaut fernsehen. ich will die stimmung aufheitern und ihren geburtstag feiern, aber wie? nicht wortwörtlich gäste einladen und feiern, aber wenigstens was zu sammen machen bzw, ihr was schenken, aber was? Wie soll ich und was soll ich jetzt so schnell machen?

Danke an alle die mir weiterhelfen

...zur Frage

Ist das was die Therapeutin und meine Mutter machen ok?

Meine Mutter hat mich letztens zu einer Psychologin geschickt, weil ich angeblich zu wenig esse und magersüchtig bin. Ich bin leicht übergewichtig, obwohl sie wirklich nie etwas kocht. Ich selber darf nichtmal in die Küche, somit kann ich mir nichts zu essen machen. Mein Taschengeld (von Großeltern) ist auf einem Konto worauf sie Zugriff hat (deswegen kann ich mir nichts kaufen, Geld gibt sie mir keins). Naja, jedenfalls meinte die Psychologin, dass ich meine Mutter nicht so schlecht reden soll und ich mit ihr reden soll. Heute hab ich meine Mutter ganz nett gefragt ob sie vielleicht was kochen kann damit der PsychoDoc keinen Grund hat rumzumeckern. Sie hat mich angebrüllt dass ich meine Fresse halten soll und kein Essen verdient habe. Was soll ich denn noch machen ? Einerseits erzählt sie der Psychologin, dass ich das Essen verweigere und andererseits gibt sie mir nichtmal die Chance, etwas essen zu können. Keiner versteht mich, alle sagen ich sei respektlos gegenüber meiner Mutter. Ich werde immer als dummes Miststück hingestellt. Selbst die Therapeutin ist auf der Seite meiner Mutter. Bitte helft mir. Beim Jugendamt war ich schon. So lange ich nicht regelmäßig offensichtlich geschlagen werde, können sie nichts tun.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?