wieso verwendest du nicht einfach eine saugfähige Slipeinlage??? die kann man auch im dixiklo super wechseln.....

...zur Antwort

Du hast da einen Fehler - wenn du bei 4,25 zwei kommastellen verschiebst und bei 0,025 hast du - 425 und 2,5..... du hast dich um eine 10 potenz vertan

...zur Antwort

Also ich kenne mich jetzt bei dem Islamischen Glauben nicht aus aber ich DENKE mal dass Allah das versteht wenn du eine stunde später betest - meiner Meinung nach bringt ein Gebet das zwar irgendwann gesprochen wurde aber ernstgemeint ist tausendmal mehr als eines das zur richtigen Zeit am richtigen Ort aber von der "falschen" Person gesprochen wurde

...zur Antwort

Also eigentlich sind acht wochen das typische Alter mit dem ein Welpe weggegeben wird (nur mal so am Rande bemerkt). Nun zu deiner eigentlichen Frage - also vielleicht gibt es hier ja noch andere ganz tolle tipps aber ich sage jetzt einfach das - wenn er dich beißt dann zwicke ihn sachte so weiß er dass das was er macht wehtut.... (und vorab an die Leute die jetzt schreiben wollen, dass das zu "brutal" sei - habt ihr schon mal gesehen wie Tiere sich untereinander verhalten). Außerdem er befindet sich ja in der Lernphase - er wird schnell merken dass er nicht ZU weit gehen darf und dann könnt ihr harmonisch spielen

...zur Antwort

Also ich finde es kommt drauf an - 1. ob jemand schonmal Haare selber gefärbt hat 2. ob er eine einfärbige Tönung nimmt oder ob er sich selbst auch noch Strähnen macht - denn bei einer einfärbigen Tönung kann viel weniger schief gehen - selbstgemachte Strähnen können nämlich teilweise wirklich schlimm aussehen...

...zur Antwort

Der Begriff Fata Morgana kommt aus Italien und bedeutet Fee Morgana, ein Name aus der im Mittelalter in ganz Europa verbreiteten Artussage. Morgana bewohnte die mystische und für Sterbliche unerreichbare Insel Avalon. Dementsprechend wurde die Erscheinung einer nicht vorhandenen Insel in der Straße von Messina zwischen dem italienischen Festland und Sizilien mit ihr in Verbindung gebracht.

--> Wikipedia

...zur Antwort

Also ich habe mich jetzt einmal durch ein paar Foren geklickt und es scheint nicht "gefährlich" zu sein - sicher wird der übermäßige Konsum nicht sonderlich gut sein - aber auch uns Menschen wird schlecht wenn wir zuviel Kohlensäure-hältiges Mineralwasser trinken... Also dein Wuffi kann ruhig das Mineralwasser trinken - und wenn es bei ihm Bauchschmerzen etc. auslösen würde würde er es sicher nicht mit solche einer Begeisterung trinken...

...zur Antwort

Also das musst du nur bei Google eingeben... Ton ist eine Sinusschwingung, glaub Klang sind mehrere Sinusschwingungen und Geräusch sind einfach irgendwelche Schwingungen völlig unregelmäßig --> bin mir jetzt nicht hundertprozentig sicher - ist schon länger her - außerdem gibt es sicher schöne verständliche Definitionen

...zur Antwort

Naja also für die oben genannten wäre er schon ziemlich zart (außer natürlich wenn ein Dobermann drinnen wäre aber dafür hat er die Statur nicht....) Kommt drauf an wie groß der noch wird aber wenn der so klein bleibt kann ichs mir nicht vorstellen. Ein anderer Hund mit so einer Färbung wäre noch ein Zwergpinscher aber ich weiß nicht irgendwie kommt mir vor dass das auch nicht passen würde... Naja falls er noch dicker und größer werden sollte ist vielleicht wirklich ein Schäfer drinnen

...zur Antwort

Also theoretisch können sie dich nicht dazu zwingen auf den Kleinen aufzupassen - immerhin ist es nicht dein Kind... Ich würde mal mit deiner Mutter reden und ihr zwar sagen dass du sie verstehst dass sie einen anstrengenden Tag hinter sich hat - es aber noch lange kein Grund ist es an dir auszulassen... Außerdem sollte es dir möglich sein mal nicht auf das Kind aufzupassen - immerhin solltest du auch noch ein Leben haben - macht vielleicht schon früh genug etwas aus damit sich deine Familie um jemanden anderen schauen kann.... Und vielleicht (wenn es die finanzielle Situation zulässt) kann dir deine Schwester auch ein paar Euro geben fürs aufpassen - wenn das mein Kind wäre und meine kleine Schwester würde immer darauf aufpassen würde ich das nicht für selbstverständlich halten und ihr hin und wieder etwas dafür geben....

...zur Antwort