Meine Katze sabbert und "weint"?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Liebe Vanida, ich denke nicht, dass Ihre Katze von einer Biene gestochen wurde. Eher denke ich, dass sie sich irgendeine Krankheit eingefangen hat. Tränende Augen und ein sabbernder Mund sind kein gutes Zeichen. Wenn sie gewürgt hat, dann hat sie vielleicht eine Pflanze/irgendetwas, was so da lag gefressen(Katzengrass?-natürlich nicht schädlich, Katzen würgen danach wie so üblich) Es könnte sich um eine Angina oder eine andere Infektion handeln. Ein Besuch beim Tierarzt wäre angemessen, denn wenn es Katzen sehr schlecht geht, verkriechen sie sich oft(ist auch so, wenn sie spüren, dass sie bald sterben). Rufe erstmals den Arzt an und erkläre ihm alles. Wenn du gleich einen Termin abmachen kannst, frage den Arzt, wie du die Katze am Besten rausholen sollst. Ansonsten lass sie lieber drinnen.

vanida 08.10.2010, 20:48

danke für die antwort, aber sie ist schon wieder fit, spielt und frisst.. sabbern hat nach 15 min aufgehört und sie ist wieder normal... keine ahnung was das war, vielleicht hat sie was gefressen was ihr nicht geschmeckt hat, genau das selbe passiert nämlich auch bei ihrer entwurmungstablette..

0

also sie war auf dem abgesicherten balkon als das passiert ist? Hört sich nicht gut an. kann es sein das ihr irgendwelche pflanzen am balkon habt die sie angefressen hat? nebenbei wie kann man sich unter die badewanne verkriechen?

Egal nimm sie lieber zum tierarzt mit, notfalls scheuch sie mit dem besen unter der wanne hervor.

vanida 08.10.2010, 16:41

nein habe keine pflanzen, kann höchstens ein insekt gewesen sein, ansonsten ist da im herbst nix mehr drauf als ihr kratzbaum. sie läuft auch schon wieder rum und scheint wieder normal.. merkwürdig

0

Soviel kann ihr nich passiert sein, wenn sie nur kurz allein auf dem Balkon war.. Wenn sie sich jedoch heute garnich mehr raus traut und es morgen auch noch nich besser is, solltest du vllt mal zum Tierarzt. Kann sein das sie was gestochen hat, das sollte aber eig. kein Problem sein (für die Katze :D)

vanida 08.10.2010, 16:42

ja ich verstehs auch nicht, vll hat ihr das insekt einfach nicht geschmeckt.. ihr gehts wieder besser ^^

0
justfallen 08.10.2010, 16:45
@vanida

Na dann passts ja :D Vllt hat sie ja echt nur ne Biene gestochen und sie musste sich "vom schock" erholen ;D

0

Versuch sie zu locken Leckerchen , Spielzeug etc. Ist niemand da der dir helfen kann? und dann am besten sofort zum Tierarzt

blumen angeknabbert --gibt ja giftige-- efeu, diefenbachia, aber besser zum tierarzt

WEnn sie sich herauslocken läßt, pack sie in einen Korb und bring sie zum Tierarzt!

schaut irgendwie nach vergiftung aus,jemand was übern balkon geworfen --wenn das möglich ist im 7.--

Hört sich nach Vergiftung an. Hat sie irgendeine Pflanze gegessen ?

vanida 08.10.2010, 16:40

nein, keinerlei pflanzen auf dem balkon, nur ihr obstbaumstamm mit den brettern

0

Versuch sie rauszulocken und bring sie zum Tierartzt. Schaum, schleim und Rinnende Augen heißen nie was gutes.

vanida 08.10.2010, 16:43

jetzt ist es ganz plötzlich wieder gut.. das hatte sie aber auch schon bei der entwurmungstablette. vll hat sie was gefressen, was ihr einfach nicht geschmeckt hat? hm

0

Was möchtest Du wissen?