Meine Hände und Füße sind kalt wenn sie nicht unter einer Decke sind?

5 Antworten

Solange sie unter der Decke warm werden dann solltest Du auch keine Durchblutungsstörung haben.

Wenn sie außerhalb der Decke kalt werden macht das nichts. Du wirst sie wenn es Dir unangenehm wird automatisch zudecken.

Zieh dir abends am besten dicke Socken an, da du an den Beinen wenig Muskeln und Fett hast kühlen diese schnell aus.

Socken können die Blutzirkulation einschränken besonders wenn sie am Bund eng sind.

0
@BarfussTobi

Spreche ja nm von dicken Wollsocken. Also bei mir hilft es. Was abschnürt sind Strümpfe mit strammen Gummiband

0

Hallo ich würde sagen Schlechte Durchblutung habe es auch öfter mein Artz meint habe eine schlechte Durchblutung

Unter eine deck sind die adern krass da,also da läuft die Durchblutung anscheinend dann perfekt..

1

Das mit dem Wetter verstehe ich nicht ganz, aber deine Füße wärmen sich durch die abgegebene Temperatur natürlich auf.

Bei mir ist das aber so

0
@DerSeemann123

Öhm. Ja bei jedem ist das so, wenn nicht würden wir alle schnell erfrieren.

0

Was möchtest Du wissen?