Meine gute Freundin hat geweint und mich ganz fest umarmt.Traumdeutung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vergiß bitte für immer Traumdeutung. Das ist bodenlos unseriös. Träume enthalten keine Botschaften, denn niemand ist in der Lage, von außen in Deine Neuronen Geschichten einzuspeisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So kann man Träume nicht deuten. Wer das tut ist ein Scharlatan - da hat JustNature völlig recht.

Doch vorab: Ich bin kein Fachmann, sondern nur interessierter Laie mit ein paar Teilkenntnissen.

Offenbar handelt es sich um einen sogenannten Problemtraum. Alle anderen hat man am Morgen vergessen.

Problemträume sind immer verschlüsselt. Manche Verschlüsselungen haben gewisse Allgemeingültigkeit. Das Unterbewußtsein ist nach S. Freud nämlich allen Menschen gemeinsam. Nur das Bewußtsein ist individuell. (Die Aufteilung in Bewußt- und Unterbewußtsein ist aber nur ein Modell, und das wurde später mehrfach überarbeitet.)

Daneben gibt es individuelle Verschlüsselungen. Beide Arten durchdringen sich und sind wahrscheinlich nicht, oder nur schwer aufzudröseln. Das ist auch garnicht nötig.

Denn verschlüsselt werden keine Ereignisse, sondern seelische Kräfte, die unsere Befindlichkeit stören. Deshalb erschließen sich die Inhalte hauptsächlich durch das, was wir beim Träumen fühlen. Das lässt sich im Wachzustand mit Übung und unter Anleitung nachvollziehen. Diese sogenannte Traumarbeit ist Teil der Psychoanalyse. Aber auch der Psychoanalytiker kann die Träume letztlich nicht deuten. Er leitet den Patienten nur an.

Es ist kein Drama, wenn man mal schlecht geträumt hat. Es ist wenig sinnvoll, einen einzelnen Traum deuten zu wollen. Und es ist kompletter Blödsinn, wegen eines Albtraums zum Psychoanalyiker gehen zu wollen.

Also: Bunkere diesen Traum in deiner Erinnerung, und benutze ihn als Beitrag zur Unterhaltung, wenn bei einer der nächsten Partys mal die Rede aufs Träumen kommt ;-)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frage sie mal wie es ihr geht. Vielleicht machst du dir (unbewusst) Sorgen um sie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Traumdeutung ist etwas sehr subjektives. Diese allgemeinen Traumdeutungen wie z.B. Wasser = Sehnsucht sind Blödsinn. Vielleicht hast du unbewusst wahrgenommen, dass es deiner Freundin gerade schlecht geht und das so im Traum verarbeitet.

Du kannst ja mal unaufdringlich nachfragen wie es ihr geht oder ihr einfach zeigen, dass du für sie da bist. 

Unser Gehirn speichert viel mehr Eindrücke als wir direkt wahrnehmen können. Deshalb träumen auch viele Menschen recht genau von zukünftigen Ereignissen. Das ist nichts anderes als die visuelle Verarbeitung von unterbewussten Informationen, die im Traum zu einem "logischen" Schluss gebracht werden und deshalb so auch oft eintreten.

Natürlich kann ein auch einfach ein sein, dass der Traum nichts zu sagen hat. Nicht alles hat wirklich eine Bedeutung, die wir auf unser echtes Leben ableiten können.

Hoffe das hilft dir ein wenig :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wohl kaum, soclhe Ereignise sind nicht belegt.

Ich würd mich nicht drauf verlassen.

Kannst sie aber, nd das jeder Zeit, fragen wie es ihr geht. Und nur wenn  sie sagt es geht iht gut, muss das nicht sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?