meine freundin ist schwanger und liebt mich plötzlich nicht mehr

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es ging Alles so schnell ihr seid beide unreif für Beziehung .Deine Freundin ist unstabil die weiß nicht was die will. Lass ihr Zeit zu nach denken für sie ist auch Alles zu schnell gegangen . In so kurzer Zeit so viel passiert Trennung ,dann doch zusammen und jetzt das Baby. Das muß man alles verarbeiten ,die braucht jetzt Zeit für sie Selbst respektiere es .

Du sollst jetzt Geduld aufbringen ,und das Gefühl geben dass du für sie da bist . Die hat bestimmt Gefühle für Dich aber momentan ist es Alles zuviel . Wenn Eure Liebe stark genug ist und diese Stolpersteine überwindet dann hat eure Beziehung eine Zukunft . Ich wünsche dir Alles Gute

Eure Beziehung ist sehr kurz und unstabil - um's mal vorsichtig auszudrücken. Um einen fundierten Rat zu geben, müsste man Euch besser kennen und auch beide Seiten hören. In einer Schwangerschaft hat die Mutter häufig Stimmungsschwankungen, allerdings meist erst später in der Schwangerschaft. Geht möglichst bald zu einer Paarberatung, Adressen gibts genug im örtlichen Telefonbuch, Internet, bei Caritas und Kirchen. Viele dieser Angebote sind gratis.

Du hast sie viel zu sehr eingeengt. Außerdem ist es für jede Beziehung im Anfangsstadium absolut tödlich von "wir" und "uns" zu sprechen und eine gemeinsame Zukunft zu gestalten. Anfangsstadium sage ich, weil du sie erst 3 Monate kennst.

Dieses "wir" (sollten wir abtreiben...) in Verbindung mit den übrigen Aktionen die du so gebracht hast, verjagt jede Frau. Ich formuliere es mal sehr krass: Du musst erst ein Mann werden, bevor eine Frau (mit Kind) an deiner Seite bleibt.

Also wenn ich sie recht einschätzen kann ist sie nicht so stabil wie sie sein sollte (wegen dem psychischen Zusammenbruch), und dann dass ihr euch schon so viel streitet ist auch nicht gut. In der Schwangerschaft kann es zu Stimmungsschwankungen aber auch zu depressiven Zuständen kommen, wenn man ihren Allgemeinzustand sieht.... Da aber trotzdem nicht vorhersehbar ist, was genau passiert ist und was mit ihr los ist, kann ich dir nur eines raten: sei für sie da, wenn sie dich braucht - und wenn du es schaffst: streite nicht mit ihr, lass dich nicht auf die Palme bringen. Vielleicht sieht sie denn später ein, dass sie sich auf dich verlassen kann weil du immer für sie da bist.

Dein Ernst? Ihr zwei seid sowas von unreif, da sollte kein Baby her... Bitte, werd' erwachsen... ich hoffe sie wird es auch noch rechtzeitig....

Schon mal was von einer rosroten Brille gehört? Von Verliebtheit? Schmetterlingen im Bauch? Das empfindet jeder am Anfang der Beziehung und das ist KEINE Liebe. Eure Lebensplanung ist die von Kindern und Teenagern.

Was man da machen kann? Reif werden... nachdenken... DU entscheidest übrigens 0,0 % daran, ob sie abtreibt oder nicht. Es ist ihre Sache. Und wieso sprichst du erst davon ob du sie schon verloren hast und dann davon? Was willst du eigentlich?

Also ich kann deine Lage verstehen^^ Vielleicht hat sie nur ihre Tage. Also ich glaub sie liebt dich noch.. Nur vielleicht ist euch beiden ein Fehler passiert denn ihr beide nicht gemerkt habt. Also Beruhig dich erstmal und warte ab. Vielleicht meldet sie sich wieder oder du gehst sie besuchen und fragst sie.. Aber dazu sag ich nur Immer diese Frauen nerven zicken und spaß haben..^^ aber so sind ja nicht alle^^

Vielleicht hat sie nur ihre Tage.

Hallo? Sie ist schwanger, wie soll sie da ihre Tage haben? Genau lesen wäre vielleicht mal von Vorteil!

0

Abtreiben? lieber nicht! Frag ihr was für ein Problem sie hat und wie du es wieder gut machen kannst! Versucht doch gemeinsam das Problem zu lösen! MfG

du bist echt 29, nicht 15 oder so?

ok, also du lernst eine kennen, schwängerst sie nach paar wochen und willst dann mal so spontan mit ihr nach rügen auswandern?

ja sry, da kann man nix zu sagen

die wahrscheinlichkeit ist sehr groß, dass du jetzt bezahlen darfst und weder frau noch kind bei dir hast

Also 15 ist da auch noch recht positiv gesehn^^

0

Was möchtest Du wissen?