Meine Freundin ist Jungfrau und wir haben 4 Tage nach ihrer Periode Petting gemacht und Kondom gerissen lusttropfen ist in die scheide ist sie schwanger ?

9 Antworten

Hallo benschka,

wenn die Tage ausgefallen sind macht am besten zur Sicherheit einen Schwangerschaftstest. Dann habt ihr Gewissheit und müsst euch keine Sorgen mehr machen.

Denn wenn Spermien in die Scheide gelangt sind besteht ein Risiko - also bei einem kleinen Stück eingedrungen und Kondom gerissen kann dies auch der Fall sein. Und auch der Lusttropfen kann Spermien enthalten.

Vielleicht für die Zukunft: Wendet euch bei einer Verhütungspanne umgehend an die Apotheke, fragt nach der Pille Danach und lasst euch beraten. Die Pille Danach ist ohne Rezept in der Apotheke erhältlich. Sie kann den Eisprung so lange verschieben bis die natürliche Überlebenszeit der Spermien vorüber ist und so, rechtzeitig eingenommen, vor einer ungewollten Schwangerschaft schützten, siehe auch https://pille-danach.de/fragen/wie-wirkt-die-pille-danach-685

Viele Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

Es ist egal, ob man es "nur Petting" oder "Geschlechtsverkehr" nennt. Wenn Spermien in die Scheide geraten, kann man schwanger werden.

Das weißt du selbst.

Wenn hier hier jemand mit Sicherheit sagen könnte, ob sie schwanger ist oder nicht, während Schwangerschaftstests überflüssig!

Möglich ist es, ja und ich lege euch beiden ans Herz, bevor ihr sowas noch mal macht, euch vernünftig aufklären zu lassen oder euch selbst diesbezüglich zu informieren. Es kommt schneller zu einer ungewollten Schwangerschaft, als einem lieb ist und es gibt schon genug Kinder, die Kinder bekommen.

Schwangerschaftstest falsch Angwendet? Negativ.

Hallo:) Und zwar hatte ich am 24.1 Sex mit meinem Freund genau zu meinen fruchtbaren Tagen, aber ich wusste nicht das ich sie genau da hane. Das Kondom ist gerissen aber er ist nicht gekommen. Aber es kann ja sein das etwas wegen den Lusttropfen passiert ist oder nicht? Und dann habe ich halt eben gewartet bis ich meine Periode bekomme und ich sollte sie am 12.2 bekommen aber jz sind schon 6 Tage vergangen und ich habe sie immer noch nicht aber ich habe manchmal so ein leichtes ziehen oder drücken im Unterleib und im Bauch. Ich denke immer ich bekomme die Tage aber trz ist nichts und jz habe ich heute einen SS Test ( Pregna Control SS Test/Frühtest )gemacht und er war negativ aber das Problem ist jz das ich ihn falsch angewendet habe. Ich habe ihn nicht in einem Becher mit Urin gehalten sondern unter meinen Urinstrahl und ich musste ja nicht 10 Sekunden pipi machen. Dann sollte ich den Stöpsel rauf tun und den Test auf eine glatte Ebene stellen mit der Testspitze nach unten aber das habe ich nicht sondern ich habe es ohne Stöpsel hingelegt mit der Spitze mach oben... kann es jz sein das es wegen den ganzen Fehlern negativ war? Oder das ich ihn zu Früh angewendet habe? Und wann sollte ich vll zum FA gehen? Danke im Vorraus:)

...zur Frage

Angst Schwanger zu sein 15 Jahre

Ich habe Angst schwanger zu sein. Ich bin 15 Jahre halt und hatte am 22.Dezember 2014 mein erstes Mal Geschlechtsverkehr. Wir haben mit Kondom verhütet und es ist alles gut verlaufen, trotz all dem habe ich mich dazu entschlossen am übernachsten Tag mir die Pille danach zu besorgen, da ich den 23. gebraucht habe um darüber nochmal nachzudenken. Dann war mein Gewissen wieder im Reinen. Am 6.1.2015 hatte ich dann wieder GV wieder mit Kondom, habe mir danach wieder die Pille danach geholt. Ich weiß, das die Pille danach kein Verhütungsmittel auf Dauer ist. Meinen Termin für die Pille habe ich Ende Januar. Jedoch war mir nicht bewusst, dass ich die Pille danach nicht im selben Zyklus nehmen durfte, da ich meine letzte Periode vor meinem ersten Mal hatte. Am Freitag, den 09.01.2015 hatte ich Petting wobei ich das Gefühl hatte meine Scheide ist mit Lusttropfen in Berührung gekommen. Vorher habe ich ihn mit der Hand befriedigt,so dass noch Spermien vorhanden sein könnten. Ich hatte schon immer einen sehr unregelmäßigen Zyklus von 30 +- 2 Tagen Jetzt weiß ich nicht ob ich Schwanger von den Lusttropfen bin oder wegen der mehrmaligen Einnahme der Pille danach in einem Zyklus einfach nur meine Regelblutung nach hinten verschiebt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?