Jeder Körper verstoffwechselt Alkohol (und auch alles andere, was man ihm zuführt anders). Das ist eben so und liegt in deinen Genen begründet. So wie es z.B. Menschen gibt, die schneller zu- oder abnehmen, als andere.

...zur Antwort

DIe kannst du waschen und gut ist's. Wasch sie auf 90°, wenn du dann ruhiger schläfst, aber wegschmeißen brauchst du sie auf keinen Fall. ;)

Wenn ein Mensch auf deine Klamotten pinkelt, würdest du sie ja auch waschen, oder? Obwohl er steril ist!?

...zur Antwort

Wassereinlagerung klingt schon plausibel. Würde zu dem passen, was dein TA sagt und zu deiner Beobachtung bezüglich des Wetters.

Solange es deinem Pferd sonst gut geht, würde ich da an deiner Stelle keine allzu große Sache drauß machen. Sowas passiert eben, wenn Tiere (oder auch Menschen) älter werden.

Tu, was dein TA sagt und gut.

...zur Antwort

Sowas sollte man von Anfang an klar kommunizieren. Für den Großteil der Menschen gehört Sex zu einer Beziehung dazu, so auch für deine Freundin und da du nicht von vornherein offen zu ihr warst, denkt sie, das sei auch bei dir so. Das war ziemlich mies von dir und das ist meiner Meinung nach viel schlimmer als deine Asexualität. Ehrlichkeit ist nämlich noch wichtiger als Sex.

Wenn du es nun weiter verheimlichst, kannst du es im Grund nur schlimmer machen. Meiner Meinung nach solltest du ihr ganz offen und ehtlich sagen, was Sache ist. Ganz direkt und ohne Rumgeschwafel. Wenn du sie so sehr liebst, wie du schreibst, bist du ihr das schuldig.

Die Alternative wäre, es aussitzen und auf das unvermeidliche Ende zu warten. Wie du selbst schreibst, wird eure Beziehung fürher oder später daran zerbrechen, nur dann wird sie sich verdammt mies fühlen, weil sie (wie du ja auch schreibst) sich ungeliebt füht und sich fragen wird, warum sie dir nicht gut genug war. Willst du ihr das wirklich antun?

Und nein, du kannst das nicht irgenwie loswerden. Du bist wie du bist und sie ist, so wie sie ist. Entweder passt es oder nicht, so einfach ist das. So wie es jetzt ist seid ihr beide unglücklich, ist es das, was du willst?

...zur Antwort

Ja. Das kommt noch von früher, als Pferde im Militäreinsatz waren und die Soldaten links ihre Schwerter, Gewähre o.ä getragen haben. Dadurch das sie die links hatten, wären die im Weg gewesen, wären sie von rechts aufgestiegen.

Heutzutage ist dieses "alles von links machen" veraltet und viele machen das nicht mehr so. Grade für die Rückenmuskulatur des Pferdes ist es nicht verkehrt, auch mal von rechts aufzusteigen.

...zur Antwort

Natürlich ist das möglich. Genauso wie es möglich ist, das jede andere Sekunde ihres Lebens sie geprägt und zu dem gemacht hat, was sie ist.

Es ist schon bei einem Menschen schwierig, treffischer zu ermitteln, warum er so ist wie er ist, bei einem Tier doch dann erst Recht. ;)

Ist meiner Meinung nach aber auch eher nebensächlich. Dieses Wissen verändert lediglich deine Sicht auf die Dinge.

...zur Antwort

Wenn deine Anatomie nicht entsprechend ist, kannst du da gar nichts machen.

Ich find allerdings auf den Bildern das Verhältnis Taille/Hüfte/Oberschenkel sehr merkwürdig. Sicher dass so ausschauen möchtest?

...zur Antwort

Wenn sie dir zu nahe kommt, sag ihr freundlich, aber bestimmt, dass du das nicht möchtest. Ruhig auch so, dass andere das hören, damit du Zeugen hast.

Melden solltest du das auf jeden Fall. Diese Frau verhält sich höchst unprofessionell und kann damit im Zweifelsfall ihre ohnehin schon psychisch angeschlagenen Patienten noch mehr schaden zufügen.

...zur Antwort

Womöglich kannst duas Eiter net ausdrücken, weil keins da ist. So, wie es auf dem Bild aussieht, is das keineswegs besorgniserregend und definitiv nichts um zum Arzt oder zur Notaufnahme zu gehen. Im besten Fall lachen die dich aus und im schlimmsten verzögerst du die Behandlund von Menschen. Die tatsächlich Hilfe benötigen.

...zur Antwort

Kaninchen kanbbern nunmal und das an dem, was da ist. Das kannst du ihnen nicht abgewöhnen.

...zur Antwort

Gar nicht, die Gefahr besteht nunmal. Wieso genau hast du denn Angst davor? Wenn es so wäre, klar ist das vielleicht etstmal unangenehm so nach dem Motto "Oh gott, jetzt weiß meine Nachbarin, dass ich in einen Swingerclub gehe", aber die Nachbarin ist immerhin auch dort. ;) Verstehst du worauf ich hinaus will?

...zur Antwort