Meine Freundin hat gar keine Zeit mehr für mich, schluss machen oder was sonst? (ganz durchlesen)

12 Antworten

udn wenn sie mal zeit hat dann ist es total kurz fristig und dann habe ich keine zeit weil ich was mit meinen kumpels ausgemacht habe.

Du misst mit zweierlei Maß. Wenn du was mit den Kumpels ausmachst, dann ist es ok, dass ihr euch nicht seht, von ihr verlangst du aber da zu sein, wenn du gerade mal Zeit hast und möchtest. Schraube mal deine Ansprüche runter. Was verlangst du denn von ihr? Sie ist doch nicht dein Egentum, was so zu springen hat, wie du es möchtest. Und das mit den SMSen: Was bitte soll sie denn sonst antworten? Ich finde deine Ertwartungshaltung schon ziemlich heftig. Ich denke, das ssie über kurz oder lang die Nase davon voll haben wird sich von dir herumschubsen zu lassen.

Liebe braucht Zeit - sowohl Zeit die man miteinander verbringt als auch zeit die man dem Anderen gewährt. Als wichtigstes Merkmal einer echten Liebe denke ich ist, dass man nicht die Frage "was ist für mich wichtig, was hätte ich gerne?" in den Mittelpunkt stellt, sondern vielmehr die frage "Was kann ich tun das dem Partner gefällt und das für Ihn wichtig ist"

Wenn es also bedeutet, dass du mit Deinen Kumpels mal nicht raus gehst um sie zu treffen und Du das gerne tust, dann ist es gut und der richtigere Ansatz als von Ihr zu fordern, dass sie Zeit hat, wenn Du es gerne hättest. Liebe fordert nicht - liebe gibt ohne gefordert zu werden!

Ist nicht immer ganz einfach... :-) EUCH BEIDEN viel Glück!

Mach Schluss und heirate einen deiner Kumpels; Männer sind die besseren Ehefrauen.

in diesem fall nicht, da die "freundin" meiner meinung die männliche verhaltensweise von beziehungspartnern aufweist,

und naja der fragesteller eher nicht so,

tut mir leid aber seh ich einfach so ^^

0

Mein Freund lügt mir eiskalt ins Gesicht

Hallo,

mein Freund mit dem ich seit einem Jahr zusammen bin hat vor 2 Monaten eine andere geküsst weil wir da sehr Streit hatten. Er hat es eingesehen es tut ihm sehr leid und seitdem ist es denke ich nicht mehr vorgekommen.

Es war jedoch ausgemacht, dass er nicht mehr in die Disco geht in der es passiert ist und in der sie Stammkundin ist. Er ging trotzdem wieder. Gut kann ich ja iwo verstehen da es auch der Stammclub seiner Kumpels ist,

dann war es ausgemacht, dass er wenigstens danach zu mir kommt. Bisher hat er es auch eingehalten außer dieses Wochenende, weil er totmüde war. Er war auch zuhause, hab seine Schwester im Hintergrund gehört.

Und ich weiß dass sie auch dort war in dem Club das hat sie mir erzählt. Als sie rausgefunden hatte, dass er eine Freundin hat war sie sofort so nett und hat mir alles erzählt damals. Ich hab ihm verziehen. Nun hat sie mir auch am SA Abend geschrieben, dass sie ihn gesehen hat und auf ihn Acht geben wird und ihm ja im Auge behalten kann. Da sie ihn aus dem Auge verloren hat, hat sie mir gezeigt, dass sie ihm eine Nachricht geschrieben hat (eine in Facebook, eine in Whatsapp) dass sie ihn gesehen hat und wo er denn genau sei. (Der Club ist riesengroß) I

ch war sehr froh, dass er nicht geantwortet hat. Am nächsten Tag haben wir darüber geredet und er leugnet bis jetzt imme rnoch dass er eine Nachricht von ihr bekommen hat und lügt mir dreist ins Gesicht. Das mit Facebook hat er iwann nach Stunden zugegeben, weil ich davon einen Sreenshot von ihr hatte, da konnte er sich nicht mehr rausreden. Er behauptete er hätte nix erzählt weil er Stress vermeiden wollte. Von Whatsapp hatte ich keinen und da behauptet er immer noch dreist, dass er nix bekommen hätte. Sie hat mir erzählt er hätte ohnehin nicht geantwortet, aber er kann mir doch nicht so ins Gesicht lügen! Ich weiß nicht wieso er immer noch rumlügt wenn ich doch eh schon die Wahrheit weiß und welche Konsequenz ich jetzt ziehen soll.

Ist das ein Grund zum Schluss machen? Es ist so ich reg mich meistens auf er ist lieb und entschuldigt sich und dann gib ich nach... Wenn ich nicht nachgebe und einfach mal nix mehr schreibe dann droht er mir immer gleich mit Schluss machen wenn ich nicht antworte und dann vertrag ich mich doch wieder mit ihm.

...zur Frage

Der Ex nach einer Woche Schluss zum Geb. gratulieren?

Hallo, meine Freundin hat vor 8 Wochen mit mir Schluss gemacht, war 2 Wochen eine harte Zeit und mir gings wieder einigermaßen gut und dann kam sie zurück, sie will mich doch noch, also waren wir wieder 4 Wochen zusammen und ich war wieder glücklich mit ihr. Jetzt vor 1 Woche hat sie erneut gemeint, sie weis nicht was sie will und es tut ihr leid. 

Haben seit dem auch einen Kontakt mehr. Ich hab mich diesesmal relativ schnell gefangen, da ich mich die letzten Wochen viel für mich genutzt habe um mich weiterzuentwickeln und ich kann eig. auch alleine glücklich sein :) Heute hat sie Geburtstag und ich weis nicht ob ich ihr anstandshalber gratulieren soll. Auf der einen Seite will ich nur kurz und knapp ihr gratulieren, auf der anderen Seite befürchte ich dass ich es wieder bereuen werde, da ich damit nur ihr Ego streicheln werde, obwohl sie mich 2 mal in 2 Monaten fallen gelassen hat.

 Ich will auch keine Antwort von ihr und auf garkeinen Fall will ich, dass sie wieder zurückgekrochen kommt, denn ich denke nach so kurzer Zeit kann sie nicht wissen was sie will. Evl. klappt es in ein paar Monaten oder noch später wieder, ich will eig. nur höflich sein.... Die erste Trennung war zwar überraschend aber letztendlich einvernehmlich, die zweite war auf keinen Fall friedlich, ich war eben richtig angepisst, dass sie es sich 4 Wochen wieder plötzlich anders überlegt und mich erneut vor vollendete Tatsachen stellt und sie alles mit sich selbst ausgemacht hat. 

Die Bedingung, dass wir wieder zusammenkommen war ja, dass wir in Zukunft über alles reden und alles Ansprechen was einen am anderen stört und dem ist sie ja wohl nicht nachgekommen, da sie wieder urplötzlich aus dem Nichts Schluss machte.

Vll. sollte ich sie einfach ignorieren und links liegen lassen...

Schwiereig :/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?