Meine Freundin beleidigt mich hart!

13 Antworten

Normal ist das sicherlich nicht wenn Deine Freundin Dich derart herablassend behandelt und es stellt sich für mich die Frage, ob sie es macht um Dich so zu sagen anzustacheln weil sie bei Dir erheblich mehr Potenzial sieht, oder ob sie sich nichts weiter dabei denkt. Einerlei aber, denn in jedem Fall wäre es der falsche Wegden sie eingeschlagen hat. Vielleicht könntest Du ihr mal einen kleinen Vergleich nahe legen. Er lautet in etwa so, wenn es die Klofrau respektive Putzfrau nicht geben würde, dann müsste der Professor irgend wann das Klo und sein Büro selber putzen, ergo es gibt keinen Grund einen Berufszweig von oben herab zu betrachten.

Willst du wirklich eine Freundin die so oberflächlich und verletzend ist? Es geht ja nicht um deine Schuhe oder deine Fisur sondern um dich und deinen job. Wenn sie dich lediglich motivieren möchte, "mehr" aus dem berufsleben zu machen, sollte sie aber schleunigst einen positiven Weg benutzen, anstatt dich zu beleidigen.

Ich muss ja sagen, deine "Freundin" scheint ja extrem oberflächlich zu sein. Warum ist sie mit dir zusammen, wenn sie doch so studiert ist? Vielleicht solltest du mal mit der Faust auf den Tisch hauen und ihr sagen, dass es für eure Beziehung nicht gut ist, wenn sie sich selbst über dich stellt. Wenn es ihr lieber ist, soll sie sich doch einen studierten Schnösel suchen oder was weiß ich. Also in einer Beziehung hat sowas nun wirklich nichts zu suchen.

Die möchte einen Freund, mit dem sie vor ihren Bekannten/Freundinnen glänzen oder angeben kann.Ich würde sie auf den Mond schiessen.Lass Dich nicht beirren, Du machst das schon richtig.Weiter so, lass die Intelligenzbestien mal nen Nagel gerade in die Wand bekommen oder ähnliches.Ich mag solche Angeber -Hirnis nicht.Die halten sich für was besseres.....

schieße sie in den wind, wenn sie so drauf ist. wenn sie denkt, sie sei etwas besseres, dann sollte sie sich eben nicht mit dir abgeben.

Was möchtest Du wissen?