Meine Fische haben immer Hunger, egal wie viel ich ihnen zu fressen gebe, ist das normal?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ja, das ist normal. Und man kann sie deswegen auch gut überfüttern... und einige Fische können dabei so gierig und schnell fressen, dass ihre Bäuche platzen können und sie daran sterben.

Also... nicht zu viel Füttern! Nur soviel, wie die Fische innert kürzester Zeit verputzen können. Man darf auch gerne einen Fasten-Tag einlegen, an denen man die Fische nicht füttert.

Dauernd überfressene Fische können anfällig auf Krankheiten werden. Und es entsteht viel mehr Fischkot, welcher auch die Keimdichte im Aquarium erhöhen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rika1998
06.04.2016, 13:38

Ok Dankeschön ^-^

0

Ja. Sei vorsichtig, dass du sie nicht überfütterst. Schau am besten auf die Verpackung oder w/e. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?