Ich schwanke zwischen, "mit Partner absprechen und alleine entscheiden" und "mit Partner absprechen und gemeinsam entscheiden".

Bei uns ist es halt so, dass wir keine Geheimnisse voreinander haben und halt über all die Ideen reden die wir haben. Spielt einer mit dem Gedanken, irgendwas grösseres oder kleineres zu kaufen, reden wir eigentlich schon automatisch darüber um auch die Meinung des Parners hören zu können.

Gelegentlich ist auch gerade der Partner die treibende Kraft, die einem dazu "motiviert", etwas zu kaufen was einem bloss Freude bereitet. Und gelegentlich kauft man es sich gemeinsam... oder schenkt es dem Partner bei der nächsten Gelegenheit.

Bei grösseren Investitionen versuchen wir zusammen Pro- und Kontra-Punkte zu finden... ob ein Kauf wirklich sinnvoll ist. - Dabei verbietet wir einander nichts... versuchen einander aber beim Entscheid zu helfen.

...zur Antwort

Ich kann mir zwar gerade nicht vorstellen, warum keine Trophäen auf deiner PS4 freigeschaltet werden, oder ob man Trophäen vielleicht irgendwo auf der PS4 komplett deaktivieren kann.

Aber es sollte keinen Zusammenhang damit haben, dass du das Game mit dem selben Account schon auf der PS3 gezockt hast. Auch ich habe schon auf der PS3 ein Game gezockt und alle Trophäen gesammelt... und später die Neuauflage für die PS4 gespielt. Dabei konnte ich alle Trophäen nochmals freischalten. In der Trophäen-Liste wird ja auch angezeigt, auf welchem System das Game gezockt wurde.

Kannst du denn in deiner Trophäen-Liste Heavy Rain für die PS4 finden? Meist erscheint das Game ja in der Liste, auch wenn noch keine Trophäen freigeschalten wurden.

...zur Antwort

Ich kenne das Problem auch, dass meine Schwimmpflanzen unglaublich lange Wurzeln bilden, die sich nach einer Woche sogar bis zum Bodengrund reichen und sich dort festwachsen. Ich schneide deshalb einmal die Woche einfach die Wurzeln auf ca. 10 cm zurück...

Die gewöhnlichen, kleinen Wasserlinsen sind jedoch eine tolle Schwimmpflanzen alternative, welche sehr dezente Würzelchen bilden. Mit einem kleinen Kescher kann man sie bei Bedarf einfach abfischen, falls sie die Oberfläche zu stark verwachsen. Wasserlinsen sind eigentlich sehr pflegeleicht... bei mir gedeihen und wuchern sie sogar in abgedeckten Becken.

Was ich ebenfalls noch hübsch finde, sind Schwimmfarne. Sie vermehren sich nicht so extrem, wie die Wasserlinsen. Sind etwas grösser, bilden aber trotzdem keine langen Wurzeln. Sie sind jedoch ein wenig heikler, wenn sie in abgedeckten Becken wachsen müssen. Es kann gelegentlich vorkommen, dass sie aufgrund der Feuchtigkeit under der Abdeckung kaputt gehen / braun werden. - Ich pflege in meinem Becken seit einigen Jahren dieses Schwimmfarn -> https://www.garnelenmarkt.ch/tropica-salvinia-auriculata.html

...zur Antwort

12 GB Speicher?! Das klingt wirklich mehr als nur knapp...

Aber ich denke, dass du die Spiele auch bei der PS3, wie bei einer PS4, ebenfalls "installieren" musst, um sie Spielen zu können.

Die Anwendungs-Installationen von alten Spielen können einfach wieder gelöscht werden um Platz für ein neues Spiel zu schaffen.

Dabei müssen die Spiel-Speicherstände nicht gelöscht werden, damit man sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder verwenden kann. Speicherstände fressen auch nicht so viel Platz, wie eine Spiele-Installation. - Wenn du ein PS Plus Abo besitzt, kannst du sogar deine Spielstände in eine Cloud hochladen, um noch ein wenig mehr Platz auf deiner Konsole schaffen zu können.

...zur Antwort

Ich bin irgendwie JR 130 oder so... und habe um die 400 Spielstunden gespielt. Leider kann ich mich nicht mehr so sehr für World begeistern und zocke nun wieder Monster Hunter 4 auf dem Nintendo 3DS.

Leider war die Monster-Vielfalt auch bei mir ein wenig der Punkt, warum World plötzlich nicht mehr so motivierend war. Leider hat man mit LV 50 dann so ziemlich alle Monster gesehen... und es erscheinen dann einfach "gehärtete" Varianten, welche schon fast augmentierte Rüstungen voraussetzen. Das Material zum Augmentieren zu sammeln, erscheint mir persönlich sehr, sehr Mühsam und mir fehlt dieses Farmen nach Beispielsweise "Himmlischen Schuppen" mit denen man sich erst Rüstungen kaufen konnte, bei denen Mitjäger doch ein wenig ins Staunen gekommen sind.

Es ist in World leider so, dass dieser Reiz, den Jägerrang zu Verbessern, irgendwie abhanden gekommen ist, da man leider ziemlich schnell "alles" gesehen hat und auch Ausrüstungen sich meist nach 2-3 Quests erstellen lassen. Mit HR 100 erscheint meines Wissens nochmals eine Quest, welche nur mit HR 100 betreten werden kann. Aber der Weg dahin ist leider nicht mehr so vielfältig und motivierend, wie es zu Zeiten der PSP oder des 3DS war.

Meist sind es die Mitjäger, welche man vielleicht persönlich kennt oder mit denen man sich übers Headset unterhalten kann, die einem länger bei World halten.

...zur Antwort

Den Filter sollte man deswegen nicht häufiger reinigen. Mit jeder Filter-Reiniung werden wichtige Filterbakterien ausgespült... was dazu führen kann, dass dein Aquarium aus dem Gleichgewicht geraten kann.

Ich würde die Wurzel im Becken lassen. Denn erneutes Wässern muss nicht zwangsläufig eine Besserung bringen. Ich hatte selbst schon extrem grosse Wurzeln in meinen Aquarien, welche trotz Wässern in der Badewanne, fast ein halbes Jahr im Aquarium beschwert werden mussten, damit sie nicht aufschwimmen. Dementsprechend färbte meine Wurzel das Wasser auch nach fast einem Jahr noch leicht bräunlich.

Die leicht bräunliche Färbung muss auch nicht als etwas schlechtes angeschaut werden. Viele Fische lieben sowas sogar sehr.

Jedoch muss bräunliche Färbung nicht "trübe" aussehen. Deshalb verwende ich sehr gerne das EasyLife Filtermedium. Das Mittel wird das Wasser zwar vorübergehend weisslich färben... klart dann aber nach einiger Zeit auf und man erhält kristallklares Wasser. (Die Braunfärbung der Wurzel verschwindet zwar nicht... aber man merkt den Unterschied, wie die Trübungen verschwinden)

...zur Antwort

Ich habe auch sein ein paar wenigen Jahren angefangen Klavier zu lernen. Und habe ebenfalls mit einem E-Piano angefangen, weil es einfach super praktisch ist, wenn man mit Kopfhörer üben kann.

Mittlerweile habe ich jedoch auch ein altes occasion Klavier gekauft, weil das Spielerlebnis einfach nochmals was anderes ist.

Welches das beste E-Piano ist, kann ich zwar nicht sagen... aber ich selbst spiele auf einem Clavinova CLP-480 von Yamaha. Mittlerweile hat dieses Stück bestimmt schon würdige Nachfolger erhalten... aber ich bin immernoch super zufrieden mit diesem E-Piano. Es spielt sich wunderbar und es sieht auch optisch schon fast wie ein echtes Klavier aus =)

...zur Antwort

Ich zeichne ja gelegentlich auch und weiss, wie schwierige es ist, ohne Vorlagen zu zeichnen =)

Mir persönlich gefällt dein Bild. Ich finde, dass du die Proportionen wunderbar hinbekommen hast und sogar der Dame richtig schöne, zierliche Hände gezeichnet hast. Hände finde ich etwas vom schwierigsten, sie harmonisch zeichnen zu können... und dir ist das wirklich super gelungen.

Auch die langen Haare mit der hübschen Locke und den fliessenden Farben, fallen mir positiv auf. Mir gefällt die Idee mit den weissen Haaren und den rosanen Strähnen, welche an den Spitzen in diesem zarten türkies endet.

Der Blumenstrauss ist kreativ, mit dem Auge und dem Totenkopf! XD

Mit welchen Farben hast du den koloriert?

...zur Antwort

ja und nein. Garnelen sind sehr muntere Gesellen, welche den ganzen Tag an Algen herumzupfen und überall Futter suchen.

Ich füttere aber meine Garnelen, welche in einem reinen Garnelenbecken mit sehr vielen Pflanzen leben, täglich mit einem kleinen Löffelchen Garnelen-Futter. Und solange sich in meinem Becken nicht plötzlich übermässig Algen bilden, denke ich, dass die "zusätzliche" Futterportion für meine Garnelen optimal ist.

...zur Antwort

Ich persönlich deffiniere einen "Schlechten Menschen" damit, dass dieser absichtlich / mutwillig anderen Schaden zufügt... egal ob pysisch, psychisch oder "nur" materiell.

Und dann nicht einsichtig sein kann, dass er anderen Unrecht tut, weil er es nicht will oder halt nicht kann.

...zur Antwort

Ich weiss ja nicht einmal, wann meine Katzen Geburtstag haben. Aber trotzdem macht es Spass, wenn man ihnen ein "Geschenk" kaufen kann und sie sich sichtlich darüber freuen.

Alle meine drei Katzen/Kater freuen sich jedoch immer besonders über die Yeowww Katzenspielzeuge. Die Spielzeuge sind super robust auch wenn junge, übermütige Kater damit spielen, und zeichnen sich dadurch aus, dass sie mit purer Katzenminze gefüllt sind. Meine Katzen lieben diese Spielsachen extremst, egal ob in grosser oder kleiner Ausführung.

Vielleicht wäre das auch was für deine Katze? =)

...zur Antwort

Meine mögen zur Zeit Nassfutter von "Kyli PureFresh", "Wild Freedom", "Navita" und "Alpha Spirit".

Günstigere Nassfutter-Sorten, welche auch weniger hochwertig sind, würden von meinen Katzen auch sehr gerne gefressen. Aber der Jüngst kriegt davon immer fürchterlichen Durchfall, weshalb ich sehr darauf achte, zucker- und getreidefreies Futter zu verfüttern.

...zur Antwort

Ich habe bis jetzt bei jedem Becken-Umzug das Becken komplett geleert. Meist lassen sich auch kleinste Fische beim Aquarium ausräumen einfangen, sobald man alle Pflanzen und Dekomaterialien aus dem Becken genommen hat.

Aquarien würde ich immer komplett leer transportieren, weil ansonsten Spannungen im Glas entstehen können und das zu einem undichten Aquarium führen kann.

Eine Kollegin von mir, hatte vor Jahren ein nicht komplett ausgeräumtes Aquarium in ein anderes Zimmer der Wohnung transportiert. Ein paar Tage später ist Aufgrund von Spannungen im Glas, die Bodenfläche des Aquariums gerissen.

Daher, sicherheitshalber Becken immer komplett leeren. Pflanzen, Fische, Dekorationen und Bodengrund separat transportieren. Auch wenn das Einfangen von kleinen Fischen gelegentlich ein Gefummel ist.

...zur Antwort

Nachrichten schreiben ist ja eigentlich eine wunderbare Sache. Aber gelegentlich können schriftliche Nachrichten falsch aufgefasst werden. Auch mir ist es schon passiert, dass ich mich deshalb mit liebgewonnenen Personen verstritten habe... obwohl ich eigentlich gar nicht der Typ bin, der streiten will... oder überhaupt richtig streiten kann.

Ich würde dir deshalb raten, anzurufen, wenn du die Freundin nicht persönlich aufsuchen kannst. Und ihr das ganze am Telefon erklären =)

...zur Antwort

Ich habe früher, als ich Wurzeln im Becken aufstellen wollte, einfach eine Plexiglas-Platte oder eine dünnere Vollkern-Platte unten an die Wurzel geschraubt. Schraubenköpfe haben wir jedoch versenkt, damit sie auf der Unterseite nicht vorstehen.

Anschliessend konnte man die Wurzeln wunderbar im Aquarium platzieren und dann den Bodengrund auffüllen. Die Wurzeln hatten somit einen sicheren Halt.

Der Nachteil dabei ist jedoch, dass man die Wurzeln nicht mehr so einfach umplatzieren oder aus dem Becken nehmen kann. - Aber wenn man zum Beispiel wühlende Fische pflegt, ist man froh, wenn die Deko nicht so leicht verrutschen kann.

...zur Antwort

Ja, ich und mein Kumpel löschen genau am dem von dir beschriebenen Ort die Anwendungen, wenn unsere Speicher bei der PS4 vollen sind.

Über PlayStation Plus erstellen wir auch meist ein BackUp von unseren Spielständen. Sollte irgendwann mal ein Spielstand verloren gehen, können wir ihn ganz einfach wieder runterladen.

Die online gekauften Spiele bleiben weiterhin in deiner Bibliothek und können problemlos bei Bedarf wieder heruntergeladen und intalliert werden.

...zur Antwort

Ich bin jetzt keine Künstlerin oder so... sondern einfach eine Person die gerne zeichnet und möglichst alles schön bunt koloriert. Und so hat sich halt irgendwie mein ganz eigene Stil entwickelt... mit Bildern die mir Spass machen und mir gefallen. Aber ansonsten nicht den Vorstellungen und Ansprüchen anderer Menschen entsprechen müssen.

Ich habe in meiner Kindheit sehr, sehr viele Bilder abgepaust. Wahrscheinlich jede Tier-Vorlage welche ich in einem Malbuch finden konnte. Mittlerweile zeichne ich meist komplett ohne Referenzen... und habe meist für mich persönlich nicht den Eindruck, dass ich die Perspektiven böse verfehlt habe.

Daher bin ich der Meinung, dass Durchpausen sehr wohl was bringen kann. Man kann dadurch sehr wohl ein Gefühl bekommen, wie etwas proportional eingeteilt werden muss. Oder man lernt Linien und Konturen lockerer zu ziehen und zu zeichnen - vielleicht auch deshalb, weil man persönlich nicht so sehr unter Druck steht, dass das Endbild extrem schief und krum wirken könnte.

Und solange man abgepauste Bilder nicht als die "eigene Idee" präsentiert und dazu stehen kann, dass man eben ein wenig abpausen musste, sehe ich da überhaupt kein Problem dahinter.

Zeichnen soll Spass machen... und wenn man bloss aus Hobby zeichnet, finde ich Abpausen eine tolle Sache, auf einfacherem Weg zu einem schönen Resultat zu gelangen.

...zur Antwort

Ich würde das Risiko nicht eingehen, irgendeinem "Internetfreund" meine Account-Daten weiterzugeben.

Wenn er dich jedoch in einem Game "pushen" möchte, könnt ihr problemlos die Share-Play-Funktion der PS4 verwenden, welche über die PS-Party verfügbar wird. Dabei kannst du einem Freund auch die Steuerung von deinem aktuellen Spiel übertragen... ohne dass du irgendwelche Account-Daten weitergeben musst.

Die Share-Play-Funktion muss einfach nach einer Stunde vom Hoster neu gestartet werden.

Das gute daran ist, dass ihr während dessen gemeinsam plaudern könnt und du auch gleichzeitig sehen kannst, was dein Kumpel gerade in deinem Game anstellt.

Für all dies, benötigt dein Kumpel nicht einmal eine eigene Spiele-CD oder Installation, da er ja einfach online auf deiner Konsole zockt =)

...zur Antwort