Meine ältere Schwester mag mich nicht?

2 Antworten

Vielleicht ist es ihr nicht bewusst, was sie an dir hat, weil sie weiß, dass du immer da bist, wenn sie dich braucht. Sie weiß, dass du dir alles gefallen lässt.

Ich würde eine Zeit lang versuchen, eben nicht immer nur auf ihre Wünsche einzugehen. Und dann muss sie die Hausaufgaben eben mal alleine machen.

Du kannst nett und freundlich sein, aber trotzdem: zeige Grenzen und dass man nicht alles mit dir machen kann. Vielleicht gibt ihr das ein wenig zu denken und sie ändert sich. Und wenn nicht, ist es zwar schwer, das als Schwester anzunehmen, aber dann müsstest du es trotzdem hinnehmen. Du bist ein genauso wertvoller Mensch, also lass dich nicht schlecht behandeln.

Danke! Das hat mir etwas die Augen geöffnet, ich weiß das sie zu meiner Mutter rennen wird und in der Familie bin sowieso ich die dumme.

0
@AnimeFreeak

Gerne ;) mit 20 Jahren immer zur Mutter zu rennen und verpetzen finde ich ehrlich gesagt auch etwas kindisch.

Ich würde es dann so machen, dass du möglichst ruhig bleibst, und deiner Mutter alles erklärst, wie es wirklich war. Und wenn dir Niemand glaubt, bleib trotzdem dabei. Das hat nichts mit frech sein zu tun, aber du bist nicht der Fußabstreifer für Jeden. Damit lernst du ja, dass du es nicht wert bist, dass du mit Respekt behandelt wirst. Und das ist falsch.

0

Ich kann dir nicht genug danken! Nach langem fühle ich mich wieder verstanden…ich kann meine Gefühle nicht mehr länger zurück halten, ich werde gleich mit meiner Mutter reden.

0

langer Text, kurze Antwort: 

Mach dein Ding! Lass sie mit ihren unmenschlichen Marotten links liegen. bleib du selbst und lass dich nicht unfair behandeln, auch nicht von der Mutter

Was möchtest Du wissen?