Mein Zitronenbaum hat in den Blättern komische weisse Streifen wie Wege

...komplette Frage anzeigen krankes Blatt - (Tipps, Garten, Natur) schwarze Frucht - (Tipps, Garten, Natur) Zitronenbäumchen - (Tipps, Garten, Natur)

2 Antworten

Es handelt sich um einen Befall mit einem http://de.wikipedia.org/wiki/Minierer - ob Motten, Fliegen oder gar Käfer kann ich nicht beurteilen. Nimm zwei oder drei befallene Blätter und suche einen Fachmann auf.

Sind den diese Streifen auf allen Blättern? Bei mir sind die manchmal auf einigen Blättern und diese entferne ich dann. Ich weiß auch nicht was das ist, gibt es aber oft auf Zitrusbäumchen. Wenn ich irgendso etwas habe, mache ich eine Mischung aus 1 l Wasser, 2 TL flüss. Schmierseife und einen Schuß Spiritus. Das macht Tierchen kaputt aber keine Pilze oder so. Aber andere Frage: Warum nimmt man Zitrusbäume mit nach Teneriffa? Gibt es dort keine? Würde mich mal interessieren.

Jetgzt sehe ich gerade die Bilder mit den Blüten. Wenn so viele Blüten an einem Blütenstand sind, fallen immer welche ab. Wie soll so ein so dünner Zweig sonst so viele Früchte tragen? Es bleiben immer nur so viele wie getragen werden können.

0

vielen dank die Zitrone hab ich mitgenommen , weil es ein Minibaum ist, das gibts nicht auf TF Also ein Baum für den Topf. Hab schliesslich keinen Garten. sind ja schön gekommen, die Zitrönchen aber nun, ist ja richtig, können nicht alle was werden. Die meisten werden ganz schwarz und fallen ab. Eine könnte ja mindestens bleiben. Ich werde mal versuchen mit Schmierseife-Verdünnung abzuwaschen. chemische Hilfe will ich nicht nehmen. Mal sehn, obs hilft.

0
@mfridau

Schmierseife hilft gegen Blattläuse, aber kaum gegen Schildläuse oder Miniermottenlarven, die sich ja im inneren des Blattes befinden.

0

Was möchtest Du wissen?