Mein Vater liebt mich nicht mehr....Was tun?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Mutter sollte eine Therapie machen, aber das kannst du allein nicht bewerkstelligen. Die Folgen von Alkoholismus sind schwer, vielleicht hast du bald keine Mutter mehr.

Was du so erzählst schreit nach ner Familientherapie, da ist ja einiges im Argen.

Kannst du mit irgendwelchen Angehörigen sprechen? Wie deinen Großeltern? Die kennen schließlich alle und die Hintergründe und sind physisch da, anders als wir.

1

Nur noch meine Oma lebt doch sie ist dement und somit keine Hilfe

0

puuh, das ist eine echt harte Situation in der du dich befindest. Ich kann verstehen dass dir das zu viel wird. Ich kann dir nur sagen, du wirst es durchstehen. Wenn du erstmal älter bist und auf eigenen Beinen stehst wird alles besser.

Es tut mir leid wie deine Situation momentan ist.

Vielleicht solltest du mal mit dem Jugendamt reden. Kann ja sein das du dich in einer Wohngruppe besser fühlst.

So solltest du deine Jugend nicht verbringen sie ist voller Abenteuer und nicht Trauer und Hass.

1

Irgendwie will ich sie ja auch nicht verlieren...

0

Ich verachte meine Mutter

Also das wird ein echt langer Text und danke im voraus Also ich bin 15 Jahre alt habe 4 Geschwister (3 Schwestern einen Bruder) ich bin hält das 2. jüngste Kind und wohne mit meiner kleinen Schwester, meinem Bruder und mit meiner Mutter zusammen. Meine Mutter ist aber fast nie da sie arbeitet von 10 bis 22 Uhr und das jeden Tag und immer wenn ich mal mit ihr über etwas sprechen möchte das für mich wichtig ist, wie jetzt zum Beispiel Streit mit einer Freundin, dann blockt sie immer total und sagt sie hätte keine zeit für sowas. Wenn ich sie dann darauf anspreche sagt sie immer das wäre alles die Schuld von meinem Vater, sie haben sich vor Jahren scheiden lassen, und das sie arbeiten muss um uns glücklich zu machen, und wenn sie das sagt Kriege ich immer Schuldgefühle und ich spreche sie ja auch nicht mehr an, wenn es um sowas eigentlich belangloses geht, aber auch bei Themen die richtig wichtig sind sagt sie immer ich soll sie nicht Nerven, wie letztens zum Beispiel ich habe sie hält gefragt ob meine kleine Schwester und ich geld für neue Anziehsachen bekommen könnten, weil wir haben echt fast gar nichts mehr vollem meine Schwester sie hatte halt nen Wachstumsschub und ihr passt fast nichts mehr und auch so Schuhe und sowas haben wir nicht mehr und sie ist ausgerastet und meinte sie hätte für sowas kein Geld und was soll sie machen (ach und zu erwähnen ist das sie einen kleinen Laden hat und der schluckt mehr Geld als das er einbringt, aber meine Mutter hält ja am Traum fest und sieht nicht ein, dass daraus nichts wird) und das sagt sie immer es kommt auch alle zwei Wochen vor das ihr keinen Telefonanschluss haben weil meine Mutter nicht bezahlt oder wir haben keinen Strom , das alles macht mich fertig und immer muss ich meinen Freunden etwas vorlügen weil ich mich so sehr schäme und auch meine Schwester , es macht mich so fertig nichts für sie machen zu können, arbeiten kann ich noch nicht und Mutterersatz bin ich halt auch nicht wirklich weil mir wird alles zu viel die Schule (und ja ich bin gut in der Schule einen Durchschnitt von1,9) und dann soll ich auch noch den Haushalt führen und auf die kleine aufpassen und meine bruder macht nichts und meine Mutter sagt mir immer ins Gesicht ja was für ein Glück sie doch mit ihm hat und das sie mit mir nichts anzufangen weiß, weil manchmal weigere ich mich auch zu putzen vorallem wenn ich bei Freunden war und gesehen habe wie die so mit ihrer Mutter leben und wie sauber es bei denen ist. Ich denke mir dann immer wofür machst du das und dann bin ich immer ne Woche total schlecht drauf und ich heule, aber dann reiße ich mich immer zusammen,wegen meiner Schwester. Und meine älteren Schwestern die schon ausgezogen sind haben auch versucht meine Mutter zu ändern und zu helfen aber sie haben es nicht geschafft und haben die Nase auch voll und ich verstehe es. Ich bin echt traurig und ich will einfach ne normale Kindheit haben mit einer Mutter die mich so liebt wie ich bin und die auch was soll ich machen ?

...zur Frage

Was soll man tun, wenn man seine Mutter hasst?

Was soll man tun, wenn man seine Mutter hasst?

Wegen der bin ich zwar auf die Welt gekommen, aber sie hat mich viel zu aengstlich und schlecht erzogen. Deshalb gebe ich auf das Leben nur eine 5.

...zur Frage

Meine Freundin will sich das Leben nehmen wegen ihrem Vater, ihrem Opa & ihrem Schwarm. Wie kann ich ihr helfen?

Ihr Vater hat sie damals geschlagen & beleidigt...ihr Opa ist damals in ihren Armen gestorben & ihr Schwarm liebt sie nicht. Sie findet sich außerdem voll hässlich. Sie meint die ganze Zeit zu mir, dass ihr Leben nix wert ist. Ich kann nix mehr machen. Sie lässt sich nicht helfen & sagt bitte nicht, dass ich zu Ihrer Mutter gehen soll. Das werde ich nicht tun weil die Mutter selbst nicht ganz sauber ist. Bitte helft mir. Was kann ich ihr jetzt schreiben?

...zur Frage

Was soll ich nur machen?! Mein Leben ist am Tiefpunkt und ich weiss nicht mehr weiter!

Gute Nacht liebe Community. Ich bin so verzweifelt und am Boden, dass ich einfach nicht weiss, was ich noch machen soll. Ich suche Ratschläge, die mir helfen können, mit meinen ganzen Problemenberg fertig zu werden.

Mein Name ist Gerrit und ich bin 19 Jahre alt. Ich habe letztes Jahr im Oktober meine Ausbildung in der Probezeit abgebrochen, da meine Mutter an Krebs erkrankte und ich auch große Probleme in der Firma hatte. ( Die Antworten von wegen warum ich die Ausbildung abgebrochen habe und ob ich dumm sei, könnt ihr euch echt stecken!!!) Kurze Zeit später, starb meine Mutter im Alter von 46 Jahren an Krebs. Meine Eltern haben sich vor fast 2 Jahren getrennt und ich hasse meinen Vater und es gab auch schon körperliche Angriffe und Auseinandersetzungen zwischen uns! Meine Mutter, mein Bruder und ich wohnten die letzte Zeit zu 3. im Haus meiner Mutter. Nachdem sie starb, ging mein Bruder zu meinem Vater. Nun bin ich sowas von kaputt, was aber längst nicht alles ist. Mein Vater ist Halb,- mein Bruder Virtel und ich auch Virtelerbe. Ich wohne zur Zeit alleine in dem Haus. Ich arbeite zur Zeit nicht und lebe von Kindergeld. Das Geld für die Nebenkosten zahlte bis jetzt mein Vater. Jetzt sagt er, dass er mich aus dem Haus wirft und es verkaufen wird. Gut, ich kriege mein Geld ab, aber was soll ich jetzt machen? Ich habe kommende Woche einen Termin bei meinem Anwalt um Unklarheiten aus der Welt zu schaffen. Wie soll ich nun die Nebenkosten decken? Ich kriege keine Zuschüsse oder Sozialhilfe! Ich frug beim der AGA und beim Sozial und Jugendamt an, aber die rieten mir alle, dass ich mich mit meinem Vater versöhne und zu ihm ziehen soll, aber ich hasse den Kerl mehr als alles andere!! Am 15. Werden die Zahlungen wieder fällig und ich werde vorraussichtlich ins Minus kommen. Ich bin total am Boden und unmotiviert, denn der Mensch, der mich immer so aufgebaut hat, ist gestorben. Ich war früher echt faul, ( Schule & Arbeitssuche ) aber durch sie hab ich die Ausbildung gemacht. Nun ist sie für immer weg... Ich weiss nicht, wie ich das alles schaffen soll ;( Der Druck wird immer mehr und mehr und mehr. Er ruft ständig an und macht mich fast fertig. Er tauchte einmal sogar mit Interessenten auf. Er nimmt einfach irgentwelche Sachen meiner Mutter mit ( z.B. CD Player und Silberbesteck). Ich bin seelisch sowas von kaputt und sehe keinen Ausweg! In ein Heim oder sonst was will ich nicht. Bei einer Sozialarbeiterin war ich auch schon, aber sie meinte, dass ich höchstens ein Darlehen bekommen könnte. Nebenbei habe ich auch noch einen Hund, um den ich mich kümmern muss. Ich kann jetzt schon nicht mehr zum Zahnarzt, Hausarzt und Tierarzt gehen, um die ganzen Impfungen und Kontrollen machen zu lassen da ich kein Geld habe! Ich habe bis zum 20. noch 30€ und das nicht, weil ich es versaufe, sondern weil es einfach nicht reicht!! Ich kann einfach nicht mehr... PS: Ich habe KEINE Familie mehr, an die ich mich wenden kann, sondern nur einen besten Freund und seine Eltern

...zur Frage

Der Freund meiner Mutter hasst mich ...

Hi ich bin 13 Jahre alt und lebe bei meiner Mutter und dem Freund meiner Mutter , meinen Vater kenn ich nicht. Der Freund meiner Mama hasst mich , beleidigt mich . Seit meine Mutter mit ihm verheiratet ist , habe ich das Gefühl sie liebt in mehr als mich . Sie motz mich an und hasst mich . Meine Geschwister sind alle schon fast 30 und Leben in den USA -.- ich weiß nicht wie ich es mit denen noch aushalten soll . Was soll ich tuen damit sie normal mit mir umgehen?

...zur Frage

Liebt mich meine Mutter wirklich?

Hallo,

Ich bin 15 Jahre alt und bin ein mädchen ich habe eine kleine und eine große schwester. Meine eltern sind getrennt und haben beide neu geheiratet... Nun kommen wir zu mir ich gebe mir schulisch sehr viel mühe und habe deswegen keinen kopf für zuhause. Doch weil meine mutter und mein stiefvater einen laden haben muss ich mich gleichzeitig um meine kleine schwester ums essen und dem haushalt kümmern... Wegen dem druck in der schule vernachlässige ich den haushalt ein bisschen(denkt bloß nicht das es eine messi wohnung ist damit meine ich das staubsaugen vernachlässigen oder mal die wäsche in der waschmaschiene vergessen...) meine mutter hat aber kein verständnis das ich mich um meine schule kümmere und verkangt gnadenlos IHRE häuslichen pflichten... Meine mutter ist gleichzeitig eine person die nur ihre eigene meinung für richtig hält weswegen sie sich auch mit meinem stiefvater trennt... Gleichzeitig hat meine schwester auch multiple sklerose dadurch hat meine mutter depressionen... Wie gesagt kann ich wegen dieser negatieven eigenschaft nicht mit ihr reden und sie tut so als ob ich alles locker hinkriegen würde... Was ich nicht tuhe sie hat zu mir gesagt das sie mich nicht mehr liebt und das ich nichts für sie bin sie hat mich angespuckt und wo ich im bad ausgerutscht bin und mir den fuß verstaucht hatte war es ihr egal und ich sollte trotdem aufräumen. Ich kann nicht zu meinem vater weil er schon 5 weitere kinder von der anderen frau hat und meine stiefmutter mich nicht leiden kann. Ich habe zwar versucht wegzulaufen bin aber von betrunkenen angemacht worden... Glaubt ihr sie liebt mich und habt ihr eine möglichkeit wie ich mit ihr reden kann???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?